Aktuelle News

Praktika in und nach dem Studium

Praktikum

Das Statistische Bundesamt berichtete Ende September auf seiner Website, dass im Prüfungsjahr 2015 rund 482.000 Studierende einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen erwarben. Immerhin fast ein Viertel der Absolventinnen und Absolventen erreichte einen Master-Abschluss. Trotzdem bleibt nach dem Studium oft die große Frage, wie es weitergeht. Für Unschlüssige sind Praktika eine gute Möglichkeit, einen Job unverbindlich kennenzulernen.

Weiterlesen …

Ausgewählte Anliegen beim Jahresendgespräch

Gespräch

Kurz vor Ende des Jahres stehen derzeit in vielen Unternehmen die traditionellen Jahresendgespräche zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten an. Dies ist für die Arbeitnehmer die Gelegenheit, Ideen anzubringen oder Verbesserungen für sich herauszuholen, etwa beim Gehalt. Doch man sollte es geschickt anstellen.

Weiterlesen …

Patchwork-Karriere als neues Zukunftsmodell für Arbeitnehmer

Karriere

Der Begriff der Patchwork-Karriere ist ein neuer Begriff in der Arbeitswelt. Vielen ist der Begriff noch unbekannt. Einige Experten sehen darin jedoch ein Modell der Zukunft für die Arbeitnehmer. Was steckt dahinter? Wie kann man das Modell für die eigene Karriere nutzen?

Weiterlesen …

Arbeitskosten steigen nur langsam

Arbeitskosten

In einem speziellen Index werden die Arbeitskosen berechnet. Sie setzen sich aus dem Bruttoverdienst und den Lohnnebenkosten zusammen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden nun mittteilte, stiegen die Arbeitskosten in Deutschland nur langsam an, im Vergleich zum Vorjahr um gut zwei Prozent.

Weiterlesen …

Minderjährige Kinder kein Grund für Absagen bei Bewerbungen

Bewerbung

Wenn Arbeitgeber Frauen nicht einstellen, weil sie unterstellen, dass die Frauen die Kinder betreuen müssen, diskriminieren die Bewerberinnen damit. So fiel eine aktuelle Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Hamm aus.

Weiterlesen …

Viele Anträge auch online

Antrag

Viele Behördengänge oder berufliche Angelegenheiten lassen sich inzwischen auch bequem online erledigen. So kann die Steuererklärung bequem online abgegeben werden oder auch der Antrag auf Arbeitslosengeld im Netz gestellt werden. Nichts Neues sind die zahllosen Stellenportale, die die Jobsuche erleichtern oder auch spezielle Angebote der IHK, die die Schüler, Auszubildenden und Studenten bei der Suche nach Praktika helfen oder Unternehmer-Portale, auf denen Senior-Chefs potenzielle Nachfolger finden können. Ein Ausflug ins Internet.

Weiterlesen …

Karriere im Gesundheitsbereich

Gesundheitswesen

Die Gesundheitsbranche ist einer der größten Wirtschaftszweige in Deutschland und bietet Berufsanfängern eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Derzeit arbeiten etwa fünf Millionen der Beschäftigten im Gesundheitssektor.

Weiterlesen …

Jobben neben dem Studium weit verbreitet

Jobs

Viele Studenten sind auf Nebenjobs angewiesen. Allerdings gibt es dabei auch einige Regeln, die Studenten hinsichtlich Sozialversicherung, Arbeitszeiten und Verdienstgrenzen auch in diesem Wintersemester beachten müssen. Experten raten bei regelmäßigen Jobs eine Anstellung als Werkstudent, was für Arbeitgeber und Studenten attraktiv ist.

Weiterlesen …

Beruf der Altenpflege falsch eingeschätzt

Altenpflege

Oft sind Berufe mit Vorurteilen belastet oder werden verkannt, falsch eingeschätzt. Nicht selten machen sich junge Menschen falsche Vorstellungen von einem Beruf und meiden ihn daher. Das gilt z.B. für den Beruf der Altenpflege. Was einen Beruf tatsächlich ausmacht, welche Zukunftschancen er bietet, erschließt sich oft erst auf den zweiten Blick.

Weiterlesen …

Weihnachtsfeiern als Karrierefalle?

Weihnachtsfeier

Es gehört zu den alljährlichen Traditionen in einem Unternehmen. Weihnachtsfeiern gehören zum festen Terminplan im Dezember. Viele Unternehmen wollen damit den Mitarbeitern danken. Doch wer zu tief ins Glas schaut oder zu eindeutig mit Kolleginnen und Kollegen flirtet, kann Probleme bekommen.

Weiterlesen …

Aktuelle Auswirkungen der Rente mit 63

Rente

Das Institut der Deutschen Wirtschaft stellt der Rente mit 63 ein schlechtes Zeugnis aus und befürchtet, dass damit dem Arbeitsmarkt viele Fachkräfte aus dem naturwissenschaftlichen und technischen Bereich entzogen werden.

Weiterlesen …

Spitzenmanager machen Karriere im eigenen Unternehmen

Manager

Stallgeruch in den Vorstandsetagen der Dax-Unternehmen: Bei den wenigsten Top-Positionen der Dax-Unternehmen ist frischer Wind und der unverstellte Blick von außen gefragt. Eine Studie zeigt außerdem, dass gut 80 Prozent der führenden Top-Manager der Dax-Unternehmen aus dem eigenen Unternehmen stammen und sich hochgearbeitet haben.

Weiterlesen …

Viele Jobs künftig von Robotern erledigt?

Roboter

In einer aktuellen Studie prophezeien Experten, dass künftig einige klassische Jobs wie Sekretärin oder Verkäuferin von Robotern bedroht sind. Mit Blick auf alle Jobs branchenübergreifend könnten laut Studie rund 45 Prozent der Jobs gefährdet sein. Welche Berufe besonders bedroht sind und welche davon nicht berührt sind, zeigt der Überblick.

Weiterlesen …

Beschäftigte wünschen sich bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Familie und Beruf

Gut 60 Prozent der Beschäftigten in Deutschland wünschen sich in einer aktuellen Umfrage vom Arbeitgeber eine günstige Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf. Etwa zwei Drittel der Arbeitnehmer wünscht sich flexiblere Arbeitszeiten. Vielen Arbeitnehmern ist jedoch noch nicht bewusst, dass die zunehmende Digitalisierung im Arbeitsleben dazu beitragen kann, diese Wünsche zu erfüllen.

Weiterlesen …

Urlaubsanspruch ist vererbbar

Urlaub

Arbeitnehmer haben einen rechtlichen Anspruch auf Urlaub. Wenn jedoch ein Arbeitnehmer verstirbt und noch Resturlaub vorhanden ist, erlischt sein Urlaubsanspruch. Das war bisher so, die Erben hatten nichts davon. Ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichts Berlin schafft nun Klarheit.

Weiterlesen …