Beiträge von Zeugnis-Hilfe

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

    Hallo Pezi,


    gerne geben wir Ihnen eine Einschätzung Ihres Zeugnisses. Damit wir auf jeden Satz eingehen können und da das Zeugnis sehr schwer zu lesen ist, würden wir dich bitten, das Zeugnis ausgeschrieben ins Forum zu stellen, sodass wir es zitieren können.


    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo jaglag,


    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.




    Zitat

    Name, geboren am Datum in Ort, ist seit dem 01.09.2011 als Auszubildender für Fachkraft für Lagerlogistik in unserem Unternehmen beschäftigt.


    Eine gute Einleitung mit den notwendigen Informationen. Noch besser wäre es, wenn noch etwas zu dem Unternehmen und der Branche gesagt werden würde.







    Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen eines Auszubildenden Fachkraft für Lagerlogistik entsprechen.








    Zitat

    Aufgrund seiner guten Kenntnisse und seines persönlichen Engagements arbeitet
    sich Herr Name stets schnell in neue Aufgabengebiete ein.


    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier empfiehlt sich statt des Wortes „Kenntnisse“ das Wort „Fachkenntnisse“ zu verwenden. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise
    „umfassenden“, „großen“ und „sehr“ ergänzt werden. Außerdem könnte noch etwas zu dem Erfolg der Einarbeitung gesagt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Aufgrund seiner umfassenden Fachkenntnisse und seines großen persönlichen Engagements arbeitet sich Herr Name stets sehr schnell und mit großem Erfolg in neue Aufgabengebiete ein.“






    Zitat

    Er bringt hierbei gute Ideen ein und setzt diese nach Rücksprache mit seinem Vorgesetzten erfolgreich um.


    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier jedoch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Hier empfiehlt es sich, noch etwas mehr auf die Qualität der Ideen einzugehen. Zudem könnte hier noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Er bringt hierbei stets ausgesprochen gute Ideen ein und gab wertvolle Anregungen, die sich im
    Einsatz stets bestens bewährten."






    Zitat

    Er erkennt die Probleme zudem selbstständig und findet hierfür die passenden Lösungen.


    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „überaus“ und „ausgezeichnete“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Er erkennt die Probleme zudem jederzeit überaus selbstständig und findet hierfür immer ausgezeichnete Lösungen."








    Zitat

    ln stressigen Situationen behält er stets den Überblick und zeigt sich damit den Anforderungen des Berufsbilds gewachsen.


    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Hier sollte zu Beginn des Satzes noch das Wort „auch“ verwendet werden. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „voll und ganz“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Auch in stressigen Situationen behält er stets den Überblick und zeigt sich damit den Anforderungen des Berufsbilds voll und ganz gewachsen."






    Zitat

    Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden ist stets einwandfrei und gibt zu keinerlei Beanstandung Anlass.


    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Der erste Teil des Satzes deutet auf die Note 2 hin, der zweite Teil des Satzes sollte weggelassen werden, da man die Verneinung einer negativen Sache auch als negativ deuten kann. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden ist stets einwandfrei.“








     

    Zitat

    Seine freundliche und hilfsbereite Art wird von allen gleichermaßen geschätzt.



    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Seine stets freundliche und hilfsbereite Art wird von allen gleichermaßen geschätzt.“





    Zitat

    Das Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn Name erstellt.
    Wir danken ihm auf diesem Weg für die bisher erbrachte Leistung und freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.


    Diese Sätze entsprechen der Note 2. Positiv zu werten ist hier die Nennung des Grundes für die Erstellung des Zeugnis, die Danksagung für die Leistungen sowie die Freude auf eine weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit. Hier könnte im ersten Satz noch etwas genauer auf den Grund der Erstellung des Zeugnisses eingegangen werden. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „sehr gute“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Das Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn Name erstellt aufgrund eines (bspw. Vorgesetztenwechsels).
    Wir danken ihm auf diesem Weg für die sehr gute Leistung und freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“







    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2 mit einer leichten Tendenz zur 2-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall
    beispielsweise: Lernbereitschaft, Kontaktfähigkeit, Organisationstalent, mathematisches Verständnis.



    Sofern Sie noch weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.





    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo inschi,



    gerne geben wir Ihnen eine weitere Einschätzung Ihres Zeugnisses. Da die jeweiligen Bewertungen nach abgleich identisch sind, werden wir diese hier so übernehmen und noch etwas zu der Einleitung und Aufgabenbeschreibung sagen.







    Zitat

    Frau ..............., geboren am...............war von .................2011 bis ........2013. als Kinderpflegerin bei der ...................angestellt. Von September 2011 bis Mai 2013 war sie im ...... Und von Juni bis August 2013 in der Kinderkrippe im ...........beschäftigt.


    Im ..........arbeitete sie in der Krippe, die 26 Plätze für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren bietet.
    In der Krippe im .......... Werden insgesamt 38 Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren betreut. alle Einrichtungen des Trägers Arbeiten nach dem offenen Konzept, mit Bezugserzieherin und
    ohne feste Gruppenstrukturen.

    Eine sehr gute Einleitung mit allen wichtigen Informationen. Noch besser wäre es, wenn hier noch der Geburtsort von Frau …. ergänzt werden würde.






    Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen einer Kinderpflegerin entsprechen.













    Zitat

    Durch ihre aufgeschlossene und engagierte Art hat sich Fr..........rasch eingearbeitet.

    Dieser 'Satz entspricht der Note 2-. Hier könnte noch ein Superlativ, wie beispielsweise "sehr" verwendet werden. Zudem könnte noch etwas zu dem Erfolg der Einarbeitung gesagt werden. Ausserdem wäre
    es hier anzuraten, eine etwas andere Formulirung zu wählen, da man das Wort "aufgeschlossen" falsch deuten könnte. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Durch ihre kommunikative / professionelle und engagierte Art hat sich Fr.......... sehr rasch und mit großem Erfolg eingearbeitet."







    Zitat

    Schnell, sicher und mit großen eigenen Interesse erfasste sie ihren Aufgabenbereich und übernahm ihre Tätigkeiten mit Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit stets zu unserer Zufriedenheit.

    Dieser Satz entsoricht der Note 3. Hier werden bestimmte Superlative und signalworte wie "sehr / ausgesprochen", "einem sehr hohen Maß an" und "zu unserer vollsten" weggelassen, was jeweils einem
    Abzug entspricht. Durch die Verwendung des Wortes "stets" wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Ausgesprochen schnell, sicher und mit großen eigenen Interesse erfasste sie ihren Aufgabenbereich und übernahm ihre Tätigkeiten mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit stets zu unserer vollsten Zufriedenheit."












    Zitat

    Auf die Kinder und deren Eltern ging sie stets offen zu, wobei sie sich an die jeweilig Situation und der Persönlichkeit des Kindes orientierte.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Hier könnte noch ein Superlativ, wie beispielsweise "sehr / ausgesprochen" verwendet werden. Ausserdem wäre es hier anzuraten, eine etwas andere Formulirung zu wählen, die die soziale Kompetenz von Frau ... noch besser hervorhebt. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Durch die Verwendung des Wortes "stets" wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt.
    Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Sie zeichnete sich stets durch einen ausgesprochen vertrauensvollen Umgang mit den Kindern und deren Eltern aus, wobei sie jederzeit ein sehr gutes Gespür für die Situation und die Persönlichkeit des Kindes bewies."











    Zitat

    Sie pflegte den regelmäßigen Austausch mit den Eltern und konnte kommunikative Kontakte aufbauen.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Hier könnte noch ein Superlativ, wie beispielsweise "maßgeblich" verwendet werden. Zudem wird durch das Weglassen des Wortes "stets / jederzeit die Durchgängigkeit der
    erbrachten Leistung nicht bestätigt. Ausserdem wäre es hier anzuraten, eine etwas andere Formulierung zu wählen, die die Kommunikationsfähigkeiten von Frau ... noch besser hervorhebt. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Sie trug jederzeit maßgeblich zu einem erfolgreichen Austausch mit den Eltern bei und konnte durch ihr zuvorkommendes Verhalten eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen."











    Zitat

    .......nahm regelmäßig an den Teamsitzungen teil und brachte sich konstruktiv in Teamgespräche ein.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch die Verwendung des Wortes "regelmäßig" wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. die Verwendung des Wortes "konstruktiv" deutet auf
    die Note 1-3 hin. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    ".......nahm regelmäßig an den Teamsitzungen teil und konnte diese durch ihre gewinnbringenden Ideen in hohem Maße bereichern."














    Zitat

    Ihr Verhalten zu Kolleginnen und Vorgesetzten war stets einwandfrei.

    Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte "stets" und "einwandfrei" deutlich wird. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.














    Zitat

    ..........verlässt uns auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen.
    Wir wünschen ihr für ihren weiteren Berufsweg alles Gute!

    Dieser Satz entspricht der Note 3. Der erste Satz ist als sehr positiv zu deuten, da Frau ...auf eigenen Wunsch und aufgrund einer neuen Herausforderung das Unternehmen verlässt. Hier wird allerdings kein Bedauern über das Ausscheiden von Frau .... ausgesprochen und es erfolgt auch keine Danksagung für die sehr guten Leistungen. Zudem wird das Wort "weiterhin" hier weggelassen. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "..........verlässt uns auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Wir bedauern ihr Ausscheiden sehr, danken ihr für ihre sehr guten Leistungen und wünschen ihr für ihren weiteren Berufsweg weiterhin alles Gute!"





    Insgesamt entspricht das Zeugnis noch immer der Note 2-. Hier sind nach wie vor einige Formulierungen nicht ganz geschickt und daher nicht ganz eindeutig zu verstehen.



    Wie in jedem Beruf gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die hervorgehoben werden sollten. Da hier die genaue Berufsbezeichnung nicht bekannt ist, kann hierzu leider nichts näheres gesagt werden.



    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir diese gerne.



    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo Mausi,



    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.









    Zitat

    Frau XXX, geboren am xxx, war vom XXX bis zum XXX als Sachbearbeiterin im XXX der XXX in unserem Unternehmen tätig.

    Eine gute Einleitung mit den notwendigen Informationen. Hier sollte noch der Geburtsort von Frau …. Ergänzt werden sowie noch weitere angaben zu dem Unternehmen und der Branche gemacht werden.








    Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen einer Sachbearbeiterin Materialverwaltung entsprechen. Sehr positiv zu werten ist hier, dass erwähnt wird, dass Frau …. noch in zusätzliche Verantwortungsbereiche eingebunden wurde. Dies spricht für ihre Leistung.






    Zitat

    Frau XXX war es gelungen, sich selbstständig und schnell in ihr neues Aufgabengebiet einzuarbeiten. Sie verfügt über eine sehr gute Auffassungsgabe und setzte neu erworbenes Wissen schnell um.

    Diese Sätze entsprechen der Note 2-. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „ausgesprochen“, „erfolgreich“ und „sicher“ ergänzt werden. Außerdem empfiehlt es sich, den ersten Satz etwas umzuformulieren. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Frau XXX hat sich ausgesprochen erfolgreich und schnell in ihr neues Aufgabengebiet eingearbeitet. Sie verfügt über eine sehr gute Auffassungsgabe und setzte neu erworbenes Wissen jederzeit schnell und sicher um.“






    Zitat

    lhre Aufgaben führte Frau XXX sehr genau und gewissenhaft aus.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Die Verwendung des Wortes „sehr“ deutet auf die Note 1 hin. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier jedoch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „lhre Aufgaben führte Frau XXX stets sehr genau und gewissenhaft aus.“







    Zitat

    Wir haben Frau XXX als eine zuverlässige, hilfsbereite und freundliche Mitarbeiterin kennen gelernt, die sich durch ihr Engagement und ihre selbstständige Arbeitsweise ausgezeichnet hat.

    Dieser Satz entspricht der Note 3-. Die Verwendung der Worte „wir haben Frau …. als ….. kennengelernt“ deutet eher auf eine negative Note hin. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „außerordentlich“, „hohes“ und „überaus“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Frau XXX war eine außerordentlich zuverlässige, hilfsbereite und freundliche Mitarbeiterin, die sich stets durch ihr hohes Engagement und ihre überaus selbstständige Arbeitsweise ausgezeichnet hat.“








    Zitat

    Auch in außergewöhnlichen Situationen war sie belastbar und reagierte schnell auf ungeplante oder eilige Anforderungen. Sie arbeitete sehr konzentriert und nahezu fehlerfrei und war bereit, Neues zu erlernen und umzusetzen.

    Diese Sätze entsprechen ebenfalls der Note 3-. Die Verwendung der Worte „nahezu“ und „war bereit“ deutet auf eine eher negative Note hin. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „ausgesprochen“, „sehr“ „souverän“ , „absolut“ und „mit großem Erfolg“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Auch in außergewöhnlichen Situationen war sie stets ausgesprochen belastbar und reagierte sehr schnell und souverän auf ungeplante oder eilige Anforderungen. Sie arbeitete jederzeit sehr konzentriert und absolut fehlerfrei, bildete sich stetig fort und setzte ihr neu erlerntes Wissen mit großem Erfolg um.“






    Zitat

    Zusammenfassend können wir daher sagen, dass Frau XXX ihre Aufgaben stets zu unserer vollen
    Zufriedenheit erledigte.

    Dieser Satz entspricht ebenfalls der Note 3-. Die Verwendung des Wortes „zusammenfassend“ deutet eher auf eine negative Note hin, da es eine Eingrenzung darstellt. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Zudem könnte hier noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „vollsten“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Frau XXX hat ihre Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.“





    Zitat

    lhr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei.

    Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „jederzeit“ und „einwandfrei“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „jederzeit“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.







    Zitat

    Wir bedauern es, das befristete Arbeitsverhältnis aus betrieblichen Gründen nicht fortsetzen zu können, danken Frau XXX für lhre wertvolle Mitarbeit und wünschen ihr für die Zukunft beruflich und privat alles Gute.


    XXX, XX Januar 2014


    Personalleitung

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Positiv zu werten ist hier die Nennung des Grundes für das Ausscheiden von Frau …., das Bedauern über das Ausscheiden von Frau …., die Danksagung für die gute Leistung sowie die positiven Wünsche für die Zukunft. Hier könnten noch Superlative bzw. signalworte, wie beispielsweise „sehr“ , „sehr gute“ und „weiterhin“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Wir bedauern es sehr, das befristete Arbeitsverhältnis aus betrieblichen Gründen nicht fortsetzen zu können, danken Frau XXX für lhre sehr gute Mitarbeit und wünschen ihr für die Zukunft beruflich und privat alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
    XXX, XX Januar 2014“



    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 3+ bis 2-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise:
    Mathematisches Verständnis, Teamfähigkeit, Sorgfalt, EDV-Kenntnisse.


    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.


    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo bergeleo,


    anbei die Einschätzung des zweiten Zeugnisses. Hierbei verweisen wir bei identischen Formulierungen auf das erste Zeugnis, zu den neuen geben wir dir eine genauere Einschätzung.





    Zitat

    Herr XY, geboren am 2x.09.19xx in XXXXXXXX, hat in unserem Unternehmen am 01.02.19xx bis 31.12.20xx als Service-Monteur im Außendienst angefangen und sich bis zum Technischen Support im Innendienst weiterentwickelt.




    Unser Unternehmen, die XXXXXX Deutschland GmbH, ist in Deutschland der Importeur von XXXXX Baumaschinen. Zur XXXXX-Gruppe gehören die Fabrikate A, B, C, D, E, F, und G


    Siehe erste Bewertung.









    Siehe erste Bewertung.







    Zitat

    Herr XY nahm stets mit großem Erfolg an sämtlichen Weiterbildungsmaßnahmen teil und
    verfügte daher nicht nur über ein umfassendes Fachwissen sondern war auch immer auf dem neuesten technischen Stand.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).







    Zitat

    Sein fundiertes Wissen über Elektrik kam allen Mitarbeitern im Team zugute.


    Dieser Satz entspricht der Note 3+. Hier könnten noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „umfassendes“, „Fachwissen“, in sehr guter Weise“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils
    ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Sein umfassendes Fachwissen über Elektrik kam allen Mitarbeitern im Team in sehr guter Weise zugute.“









    Zitat

    Seine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, die oft über das normale Maß hinaus ging, waren Kennzeichen seiner überdurchschnittlichen Identifikation mit der Tätigkeit.


    Dieser Satz entspricht der Note 1-. Hier sollte statt des Wortes „oft“ das Wort „stets / jederzeit“ verwendet werden, da dies die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
    Seine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, die stets über das normale Maß hinaus ging,
    waren Kennzeichen seiner überdurchschnittlichen Identifikation mit der
    Tätigkeit.“






    Zitat

    Wir waren mit der Bewältigung seiner Aufgaben stets außerordentlich zufrieden.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).





    Zitat

    Er hat unseren Erwartungen und Anforderungen stets in jeder Hinsicht und in bester Weise entsprochen. Herr XY hat sich innerhalb von kürzester Zeit erfolgreich in den ihm gestellten Aufgabenbereich eingearbeitet.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).







    Zitat

    Er verfolgte die vereinbarten Ziele jederzeit nachhaltig und mit höchstem Erfolg.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).








    Zitat

    Er war äußerst zuverlässig und sein Arbeitsstil war stets geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).








    Zitat

    Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war immer einwandfrei und
    vorbildlich.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).







    Zitat

    Herr XY verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch um sich selbständig zu machen. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken ihm für die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute.


    Dieser Satz entspricht der Note 1 (genaue Erläuterung siehe erste Bewertung).






    Insgesamt entspricht das Zeugnis jetzt der Note 1 mit einer leichten Tendenz zur 1-.


    Sofern Sie noch weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.


    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo Achim,


    anbei die Einschätzung der jeweiligen Änderungen sowie eine grobe Gesamteinschätzung.





    Zitat

    "Herr
    xx überzeugte durch hohe soziale Kompetenz und stets hohes persönliches
    Engagement"

    Hier wurde zwar auch das Wort "stets" ergänzt, allerdings wäre es sinnvoller, dies bereits früher im Satz zu tun. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Herr xx überzeugte stets / jederzeit durch
    hohe soziale Kompetenz und persönliches Engagement.“







    Zitat

    "Er
    identifizierte sich immer mit seinen Aufgaben und hatte dabei stets einen Blick
    für das Wichtige und Wesentliche. Persönliche Belange stellte Herr xx bei
    Notwendigkeit stets zurück".

    Dieser Satz entspricht der Note 2+, statt der Note 2. Hier wurde zwar auch das Wort "stets" ergänzt, die Verwendung der Worte "nach Notwendigkeit" stellt aber noch immer eine Eingrenzung dar.
    Eine sehr gute Note wäre hier:
    „Er identifizierte sich immer voll und ganz mit seinen
    Aufgaben und hatte dabei stets einen Blick für das Wichtige und Wesentliche.
    Persönliche Belange stellte Herr xx jederzeit im Interesse des
    Unternehmens
    zurück.“



    Insgesamt entsprechen diese beiden Änderungen nur einer leichten Verbesserung, nun steht das Zeugnis zwischen 2+ und 1-.
    Sofern Sie noch weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.
    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo Jörg.Knobl,



    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.







    Zitat

    Herr XXXX, geboren am XXXX, in XXXX,, Mitarbeiter der Handelsvertretung XXXX, in XXXX, ist seit August 2001 im Außendienst der Handelsvertretung u. a. auch für den Vertrieb der Marken XXXX,und später XXXX,tätig.


    XXXX,ist einer der führenden Hersteller für Privat- und Geschäftskunden und verkauft jährlich mehr als 40 Millionen Produkte an Kunden in 150 Ländern. Unsere Produkte werden in Deutschland unter angesehenen Markennamen wie z. B. XXXX, verkauft.

    Eine sehr gute Einleitung mit allen wichtigen Informationen.









    Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabenbereiche, dieauch denen eines …. entsprechen. Bei einer Führungsposition sollten an dieser Stelle noch erbrachte Erfolge hervorgehoben werden. Außerdem sollte die Führungsverantwortung deutlich werden.











    Zitat

    Herr XXXX, besitzt ein sehr breites, detailliertes und aktuelles Fachwissen und wendet die von uns zur Verfügung gestellten Instrumente und Techniken jederzeit in der Praxis wirksam an.
    Seine ausgesprochen klare und logische Gedankenführung bei der Lösung komplexer Sachverhalte setzt Herr XXXX, jederzeit gezielt und gewinnbringend für seine Handelsvertretung, und damit auch für uns als Auftraggeber der Handelsvertretung, ein.

    Diese Sätze entsprechen der Note 1-. Die Verwendung der Worte „sehr“, „jederzeit“, „ausgesprochen“ und „gewinnbringend“ deutet auf die Note 1 hin. Durch die Verwendung des Wortes „jederzeit“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnten im ersten Satz noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „mit großem Erfolg“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug. Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
    „Herr XXXX, besitzt ein sehr breites, detailliertes und aktuelles Fachwissen und wendet die von uns zur Verfügung gestellten Instrumente und Techniken jederzeit mit großem Erfolg in der Praxis an.
    Seine ausgesprochen klare und logische Gedankenführung bei der Lösung komplexer Sachverhalte setzt Herr XXXX, jederzeit gezielt und gewinnbringend für seine Handelsvertretung, und damit auch für uns als Auftraggeber der Handelsvertretung, ein.“








    Zitat

    Er ist in seinem Handeln sehr entschlossen und entwickelt große Initiative. Auch in schwierigen Situationen ist er sehr gut belastbar und handelt immer ruhig und überlegt.

    Diese Sätze entsprechen der Note 2. Die Verwendung der Worte „sehr“ , „große“, „sehr gut“, „und „immer“ deutet auf die Note 1 hin. Durch die Verwendung des Wortes „immer“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung im zweiten Satz bestätigt. Dies sollte auch im ersten Satz erfolgen. Zudem könnten im zweiten Satz noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „ausgesprochen“ ergänzt werden. Außerdem empfiehlt es sich, den ersten Satz etwas umzuformulieren, da dieser sonst auch negativ gedeutet
    werden könnte. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Er ist eine sehr motivierte Fach-/ Führungspersönlichkeit, der seine Position stets mit großem
    Engagement und vielfältigen Initiativen ausgefüllt und weiterentwickelt hat. Auch in schwierigen Situationen ist er sehr gut belastbar und handelt immer ausgesprochen ruhig und überlegt."










    Zitat

    Herrn XXXX, Arbeitsstil zeichnet sich stets durch eine sehr sorgfältige Planung, Effizienz und eine klare Strukturierung der Projektorganisation sowie durch ein äußerst hohes Maß an Qualitätsbewusstsein aus. Zudem ist er in seiner Handelsvertretung ein sehr ehrgeiziger und engagierter Kollege, der stets einen überdurchschnittlichen Einsatz für den Vertrieb unserer Produkte zeigt.

    Diese Sätze entsprechen der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „stets“, „sehr“, „äußerst“ und „überdurchschnittlichen“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die
    Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.












    Zitat

    Die Leistungen von Herrn XXXX, verdienen in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung.

    Dieser Satz entspricht der Note 2+. Hier könnte noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „vollste“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Die Leistungen von Herrn XXXX, verdienen in jeder Hinsicht unsere vollste Anerkennung.“






    Zitat

    Wegen seiner äußerst freundlichen und hilfsbereiten Art ist Herr XXXX, bei allen Kollegen und Mitarbeitern unseres Unternehmens stets sehr beliebt. Besonders hervorzuheben ist seine freundliche und verbindliche Art, die stets für eine hervorragende Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern sorgt.

    Diese Sätze entsprechen der Note 1-. Die Verwendung der Worte „äußerst“, „stets“, „sehr“ und „hervorragende“ deutet auf die Note 1 hin. Hier könnte im zweiten Satz noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „überaus“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug. Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
    „Wegen seiner äußerst freundlichen und hilfsbereiten Art ist Herr XXXX, bei allen Kollegen und Mitarbeitern unseres Unternehmens stets sehr beliebt. Besonders hervorzuheben ist seine überaus freundliche
    und verbindliche Art, die stets für eine hervorragende Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern sorgt.“







    Zitat

    Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Herrn XXXX, für die bisher im Rahmen seiner Tätigkeit für die Handelsvertretung XXXX, für unser Unternehmen geleistete sehr hervorragende Arbeit zu bedanken.
    Nürnberg, den 30. Januar 2014

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Positiv zu werten ist hier die Danksagung für die sehr gute Leistung sowie die Verwendung der Worte „sehr hervorragende“. Hier sollte noch der Grund für das Ausstellen des Zeugnisses genannt werden sowie Freude auf eine weitere Zusammenarbeit ausgesprochen werden. Daher erfolgt hier
    jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    Dieses Zeugnis wird auf Wunsch von Herrn …. aufgrund eines ….. (bspw. Vorgesetztenwechsels) erstellt. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Herrn XXXX, für die bisher im Rahmen seiner Tätigkeit für die Handelsvertretung XXXX, für unser Unternehmen geleistete sehr hervorragende Arbeit zu bedanken und
    freuen uns auf eine weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit.“






    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2+ bis 1-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise:
    Fachwissen, Durchsetzungsvermögen, Kontaktfähigkeit und Führungskompetenz.



    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.




    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo cpt.dax,



    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.




    An erster Stelle des Zeugnisses sollten die Einleitung sowie die Beschreibung des Unternehmens und der Branche stehen. Die Einleitung sollte folgende Daten enthalten: Vorname, Name, Geburtsdatum und -ort des
    Arbeitnehmers sowie Position, Beschäftigungszeitraum und Name des Unternehmens.



    Nachfolgend sollten die verschiedenen Aufgabenfelder benannt werden. Dies sollte so detailliert wie möglich erfolgen, sodass sämtliche Verantwortungsbereiche deutlich werden.








    Zitat

    Herr xxx hat sich schnell in alle genannten Aufgabenbereiche eingearbeitet und konnte aufgrund seiner fundierten Ausbildung auftretende Probleme zielgerecht und sicher lösen.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „sehr guten“ und „ausgesprochen“ ergänzt werden. Außerdem könnte noch etwas zu dem Erfolg der Einarbeitung gesagt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Herr xxx hat sich schnell und mit großem Erfolg in alle genannten Aufgabenbereiche eingearbeitet und konnte aufgrund seiner sehr guten Ausbildung auftretende Probleme stets ausgesprochen zielgerecht und sicher lösen.“




    Zitat

    Er verfügte über ein breites und fundiertes Fachwissen, dass er zur Lösung ihrer Aufgaben sicher und rationell einsetzte.

    Dieser Satz entspricht der Note 3+. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „umfassendes“, „außerordentlich“ und „gewinnbringend“ ergänzt werden. Daher
    erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Er verfügte über ein breites und umfassendes Fachwissen, dass er zur Lösung seiner Aufgaben stets außerordentlich sicher und gewinnbringend einsetzte."






    Zitat

    Dabei arbeitete er stets mit größter Sorgfalt und Genauigkeit. (1)

    Dieser Satz entspricht, wieSie richtig vermuten, der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „stets“ und
    „größter“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.






    Zitat

    Herr xxx führte alle ihn übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit durch. (1)

    Dieser Satz entspricht ebenfalls, wieSie richtig vermuten, der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „stets“ und „vollsten“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.






    Zitat

    Von Vorgesetzten und Kollegen wurde er stets als freundlicher und hilfsbereiter Mitarbeiter geschätzt.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnte noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt
    aussehen:
    "Von Vorgesetzten und Kollegen wurde er stets als ausgesprochen freundlicher undhilfsbereiter Mitarbeiter geschätzt."






    Zitat

    Herr xxx verlässt unser Unternehmen zum 31.12.2013. Wir wünschen ihm für seinen weiteren privaten und beruflichen Weg alles Gute.

    Dieser Satz entspricht der Note 3. Positiv zu werten sind hier die positiven Wünsche für die Zukunft, wobei hier das Wort „weiterhin“ verwendet werden sollte. Hier fehlen noch der Grund für das Ausscheiden von Herrn …., das Aussprechen von Bedauern über sein Ausscheiden sowie die Danksagung für die (sehr) guten Leistungen. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Herr xxx verlässt unser Unternehmen zum 31.12.2013 auf eigenen Wunsch. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken ihm für die sehr guten Leistungen und wünschen ihm für seinen weiteren privaten und beruflichen Weg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.






    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2- bis 2. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise:
    Abstrakt-logisches Denken, Beobachtungsgabe, Genauigkeit, mathematisches Verständnis.




    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.




    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo silvia,


    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.




    An erster Stelle des Zeugnisses sollten die Einleitung sowie die Beschreibung des Unternehmens und der Branche stehen. Die Einleitung sollte folgende Daten enthalten: Vorname, Name, Geburtsdatum und -ort des Arbeitnehmers sowie Position, Beschäftigungszeitraum und Name des Unternehmens.
    Nachfolgend sollten die verschiedenen Aufgabenfelder benannt werden. Dies sollte so detailliert wie möglich erfolgen, sodass sämtliche Verantwortungsbereiche deutlich werden.





    Zitat

    Frau xxx arbeitete sich innerhalb kurzer Zeit in ihr neues Arbeitsfeld ein. Im Umgang mit den Familien gelang es ihr ein vertrauensvolles Verhältnis und eine tragfähige Arbeitsbeziehung aufzubauen.

    Diese Sätze entsprechen der Note 2-. Hier könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „erfolgreich“, „sehr gut“ und „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    Frau xxx arbeitete sich innerhalb kurzer Zeit erfolgreich in ihr neues Arbeitsfeld ein. Im Umgang mit den Familien gelang es ihr sehr gut ein vertrauensvolles Verhältnis und eine ausgesprochen tragfähige und harmonische Arbeitsbeziehung aufzubauen.







    Zitat

    Veränderungen im Hinblick auf den Hilfeplan konnten von Frau xxx engagiert verfolgt und
    umgesetzt werden. Frau xxx arbeitete selbständig und professionell, informierte sich bei der Leitung zu Problemen und Krisen und stellte im Team ihre Fähigkeiten beratend zur Verfügung.

    Diese Sätze entsprechen der Note 3. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „überaus“ , „außerordentlich“, „umgehend“ und „umfassenden“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Veränderungen im Hinblick auf den Hilfeplan konnten von Frau xxx stets überaus engagiert verfolgt und umgesetzt werden. Frau xxx arbeitete jederzeit außerordentlich selbständig und professionell, informierte sich umgehend bei der Leitung zu Problemen und Krisen und stellte im Team ihre umfassenden Fähigkeiten beratend zur Verfügung.“







    Zitat

    Die ihr übertragenen Aufgaben erledigte sie stets mit Genauigkeit und großer Sorgfalt.
    Sie überzeugte dabei durch fachliche Kompetenz und strukturierte Vorgehensweise.


    Diese Sätze entsprechen der Note 2-. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung im ersten Satz bestätigt. Dies sollte auch im zweiten Satz erfolgen. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „einem hohen Maß an“ , „hohe“ und „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    Die ihr übertragenen Aufgaben erledigte sie stets mit einem hohen Maß an Genauigkeit und großer Sorgfalt. Sie überzeugte dabei jederzeit durch eine hohe fachliche Kompetenz und eine ausgesprochen strukturierte Vorgehensweise.






    Zitat

    Für unser Team war Frau xxx , aufgrund ihres spezifischen Wissens in Fachbereichen der sozialen Arbeit, eine gewinnbringende Bereicherung.
    Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern basiert bei der ambulanten Arbeit auf einem hohen Maß an Vertrauen seitens der Leitung, da jeder Mitarbeiter selbständig und weitgehend eigenverantwortlich handelt, Termine plant und Arbeitszeiten dokumentiert.

    Diese Sätze entsprechen der Note 1, was durch die Verwendung des Wortes „gewinnbringende“ deutlich wird. Der zweite Satz ebenfalls als sehr positiv zu werten, da hier nochmal das hohe Maß an Verantwortung und Vertrauen, dass jedem Mitarbeiter zuteil wird, betont wird. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.








    Zitat

    Wir hatten jederzeit Vertrauen zu Frau xxx.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch die Verwendung des Wortes „jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnte noch ein Superlativ, wie beispielsweise „vollstes“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Wir hatten jederzeit vollstes Vertrauen zu Frau xxx.“







    Zitat

    Frau xxx verlässt unsere Einrichtung zum 31.01.2014 aufgrund der Beendigung der Maßnahme, der ihr anvertrauten Familie.
    Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen Frau xxx für ihre persönlichen und beruflichen Ziele alles Gute.

    Dieser Satz entspricht der Note 3+. Positiv zu werten ist hier die Nennung des Grundes für das Ausstellen des Zeugnisses. Hier fehlen jedoch das Aussprechen von Bedauern über das Ausscheiden von Frau sowie die Verwendung der Worte „sehr“ und „weiterhin“. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Frau xxx verlässt unsere Einrichtung zum 31.01.2014 aufgrund der Beendigung der Maßnahme, der ihr anvertrauten Familie. Aufgrund der wirtschaftlichen Lage, können wir Frau …. leider keine weitere Beschäftigung in unserem Unternehmen anbieten. Wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschen Frau xxx für ihre persönlichen und beruflichen Ziele alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“






    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise:
    Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Kontaktfähigkeit, Flexibilität.




    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.



    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo cpt.dax,


    gerne geben wir Ihnen eine Einschätzung zu Ihrem Arbeitszeugnis. Vorab sei schonmal gesagt: Sie haben mit Ihren beiden Einschätzungen und auch mit der Vermutung des Schlusswortes recht.


    Eine ausführliche Einschätzung geben wir Ihnen gerne morgen.


    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo Engel,


    das ist richtig. Bei dem Zeugnis fällt vor allem auf, dass die Signalworte "stets / jederzeit / immer / fortwährend" fehlen. Diese drücken in einem Zeugnis die Durchgängigkeit einer Leistung aus und sollten daher sehr häufig genutzt werden.


    Sofern Sie noch weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.


    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo Engel,



    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.

    Zitat

    Frau xxxxx xxxxxx, geboren am xx.xx.xxxx, begann ihre Tätigkeit in unserem Hause am
    01.08.2011 mit der Ausbildung zur Industriekauffrau.

    Eine gute Einleitung mit den notwendigen Informationen. Noch besser wäre es, wenn noch der Geburtsort von Frau …. ergänzt werden würde und noch etwas mehr zu dem Unternehmen und der Branche gesagt werden würde.







    Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen einer Ausbildenden zur Industriekauffrau entsprechen. Die verschiedenen Aufgabenfelder könnten noch etwas detaillierter benannt werden.






    Zitat

    Zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben haben wir Frau xxxxxx die erforderlichen Kompetenzen übertragen.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Hier könnte noch etwas zu dem Erfolg der Wahrnehmung der jeweiligen Aufgaben gesagt werden. Daher empfiehlt es sich, den Satz etwas umzuformulieren. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Wir haben Frau …. die erforderlichen Kompetenzen übertragen, die sie zur erfolgreichen Wahrnehmung
    ihrer Aufgaben nutzte.“










    Zitat

    Sie verfügt über ein gutes Fachwissen und wendet dieses sicher an.

    Dieser Satz entspricht der Note 3+. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „sehr“ und „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Sie verfügt über ein sehr gutes Fachwissen und wendet dieses stets ausgesprochen sicher an.“









    Zitat

    Sie hat sich schnell und sicher in die Aufgabengebiete eingearbeitet und ihre Tätigkeiten
    selbständig und gewissenhaft durchgeführt.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „überaus“, „erfolgreich“ und „außerordentlich“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Sie hat sich überaus schnell und erfolgreich in die Aufgabengebiete eingearbeitet und ihre Tätigkeiten jederzeit außerordentlich selbständig und gewissenhaft durchgeführt.“







    Zitat

    Mit ihrer Leistung sind wir stets voll zufrieden.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnte noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „vollstens“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Mit ihrer Leistung sind wir stets vollstens zufrieden.“






    Zitat

    Frau xxxxxx zeigt sich bei der Einarbeitung in neue Arbeitsbereiche flexibel und aufgeschlossen.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnte hier noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „ausgesprochen“ ergänzt werden. Zudem empfiehlt sich hier, statt des Wortes
    „aufgeschlossen“ das Wort „engagiert“ zu wählen. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Frau xxxxxx zeigt sich bei der Einarbeitung in neue Arbeitsbereiche jederzeit ausgesprochen flexibel und engagiert.“










    Zitat

    Sie ist pflichtbewusst und gewissenhaft.

    Dieser Satz entspricht der Note 3.Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnte hier noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „außerordentlich“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute
    Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Sie ist stets außerordentlich pflichtbewusst und gewissenhaft.“







    Zitat

    Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen ist einwandfrei.

    Dieser Satz entspricht der Note 2.Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die
    Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen ist jederzeit einwandfrei.“




    Zitat

    Dieses Zwischenzeugnis erstellen wir auf Wunsch von Frau xxxxxx.

    Dieser Satz entspricht der Note 3. Positiv zu werten ist hier die Nennung des Grundes für das Ausstellen des Zeugnisses. Hier fehlt jedoch die Danksagung für die (sehr) gute Mitarbeit sowie die Freude über eine weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Dieses Zwischenzeugnis erstellen wir auf Wunsch von Frau xxxxxx. Wir bedanken uns für ihre sehr gute Mitarbeit und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 3+ bis 2-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Eigenschaften, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise:
    Lernbereitschaft, Organisationstalent, Teamfähigkeit, wirtschaftliches Verständnis.




    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.






    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo minimaus,



    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.






    Zitat

    Herr..., geboren am 00.12.12 in Wesel war in Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses vom bis zum im Tax Department unserer Accounting Division als Junior Tax Assistant beschäftigt.

    Eine gute Einleitung mit den notwendigen Informationen. Noch besser wäre es, wenn noch etwas mehr zu dem Unternehmen und der Branche gesagt werden würde.







    Eine gute Übersicht über die verschiedenen Aufgabengebiete, die auch denen eines Junior Tax Assistant entsprechen.






    Zitat

    Herr .. hat sich schnell in das umfangreiche Aufgabengebiet eingearbeitet.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Hier könnte noch etwas zu dem Erfolg der Einarbeitung gesagt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Herr .. hat sich schnell und mit großem Erfolg in das umfangreiche Aufgabengebiet eingearbeitet."




    Zitat

    Er identifizierte sich mit seinen Aufgaben und arbeitete weitgehend selbstständig und gewissenhaft.

    Dieser Satz entspricht der Note 3. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „voll und ganz“ und „absolut“ ergänzt werden. Außerdem sollte das Wort „weitgehend“ weggelassen werden, da es andeutet, dass Herr …. nicht immer die erforderte Leistung erbrachte. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Er identifizierte sich stets voll und ganz mit seinen Aufgaben und arbeitete jederzeit absolut selbstständig und gewissenhaft.“









    Zitat

    Die Arbeitsleistung von Herrn .. war durch Zuverlässigkeit und Genauigkeit geprägt.

    Dieser Satz entspricht der Note 3+. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird auch hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „ein hohes Maß an“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Die Arbeitsleistung von Herrn .. war stets durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit geprägt.“







    Zitat

    Auch in Situationen mit hohem Arbeitsanfall agierte er überlegt, so dass wir mit den von ihm gezeigten Leistungen jederzeit voll zufrieden waren.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch die Verwendung des Wortes „jederzeit“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung im zweiten Teil des Satzes bestätigt. Dies sollte auch im ersten Teil des Satzes erfolgen. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „ausgesprochen“ und „vollstens“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Auch in Situationen mit hohem Arbeitsanfall agierte er stets ausgesprochen überlegt, so dass wir mit den von ihm gezeigten Leistungen jederzeit vollstens zufrieden waren.“






    Zitat

    Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Geschäftspartnern, Kolleginnen und Kollegen war höflich und einwandfrei.

    Dieser Satz entspricht der Note 2+. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Geschäftspartnern, Kolleginnen und Kollegen war jederzeit höflich und einwandfrei.






    Zitat

    Herr ... verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch.
    Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

    Diese Sätze entsprechen der Note 3. Positiv zu werten ist hier die Nennung des Grundes für das Ausstellen des Zeugnisses. Hier fehlen jedoch das Aussprechen von Bedauern über das Ausscheiden von Herrn …., die Danksagung für die (sehr) gute Mitarbeit sowie die Verwendung des Wortes „weiterhin“. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Herr ... verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken ihm für seine sehr gute Mitarbeit und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“




    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 3+ bis 2-. Wie in jedem Beruf gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise: Vertrauenswürdigkeit, Sorgfalt, Organisationsfähigkeit, Kontaktfähigkeit.



    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.






    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Teil 2






    Zitat

    Sein kollegiales und ausgleichendes Wesen sichert ihm stets ein gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Kollegen. Positiv hervorzuheben sind seine Aufgeschlossenheit und seine sehr gute Eignung für die Mitwirkung in Projektteams.

    Diese Sätze entsprechen der Note 2+. Die Verwendung der Worte „stets“ und „sehr“ deutet auf die Note 1 hin.Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten
    Leistung bestätigt. Hier könnten noch ein Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „überaus“, „sehr“ und „Professionalität“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Sein überaus kollegiales und ausgleichendes Wesen sichert ihm stets ein sehr gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Kollegen. Positiv hervorzuheben sind seine Aufgeschlossenheit, Professionalität und seine sehr gute Eignung für die Mitwirkung in Projektteams.“








    Zitat

    Aufgrund seiner freundlichen und hilfsbereiten Art ist Herr xxx auch bei unseren Kunden und Geschäftspartnern stets sehr geschätzt. Unsere Kunden loben immer wieder seine positive Ausstrahlung und sein souveränes Auftreten.

    Auch diese Sätze entsprechen der Note 2+. Die Verwendung der Worte „stets“ und „sehr“ deutet auf die Note 1 hin.Durch die Verwendung der Worte „stets“ und „immer wieder“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnte noch das Wort „jederzeit“ im zweiten Satz ergänzt werden. Zudem könnte hier noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „außerordentlich“ im ersten Satz ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „Aufgrund seiner außerordentlich freundlichen und hilfsbereiten Art ist Herr xxx auch bei unseren Kunden und
    Geschäftspartnern stets sehr geschätzt. Unsere Kunden loben immer wieder seine positive Ausstrahlung und sein jederzeit souveränes Auftreten.“







    Zitat

    In Gesprächen und Verhandlungen beweist Herr xxx Durchsetzungsvermögen und Flexibilität, so dass stets tragfähige Kompromisse im Firmeninteresse erreicht werden.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die
    Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnten noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „ein hohes Maß an“ und „sehr gute“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    „In Gesprächen und Verhandlungen beweist Herr xxx ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Flexibilität, so dass stets sehr gute Kompromisse im Firmeninteresse erreicht werden.“









    Zitat

    Herr xxx bat uns um die Erstellung dieses Zwischenzeugnisses. Seinem Wunsch sind wir gerne nachgekommen. Wir hoffen und wünschen, dass Herr xxx unser Unternehmen auch in Zukunft bereichern wird und danken ihm für seine stets vorbildliche Leistung.

    Dieser Satz entspricht der Note 1. Hier sind alle wichtigen Bestandteile, wie Grund der Erstellung des Zeugnisses, Danksagung für die vorbildlichen Leistungen sowie das Aussprechen von Hoffnung auf eine weitere Zusammenarbeit. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten
    Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.




    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 1-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise:
    Fachkenntnisse, Teamfähigkeit, technisches Verständnis, Kontaktfähigkeit.




    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.



    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe

    Hallo Pacman2k,



    anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.



    Teil 1:



    Zitat

    Herr xxx, geboren am xx.yy.zz wurde am Tag Monat Jahr als Arbeitnehmer bei Firma XY eingestellt.
    Seitdem ist er durchgehend als Systems Engineer im Bereich X am Standort Y tätig.


    Die Firma XY GmbH, Straße, PLZ, Ort ist einer der führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikaitonstechnik (ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Im Konzern XY AG ist das Unternehmen Teil der Großkundensparte.


    Die Firma XY GmbH optimiert für ihre Kunden die Prozesse, senkt die Kosten und gibt ihren Kunden so zusätzliche Flexibilität in deren Kerngeschäft. Dabei setzt sie gezielt Branchen Know-how und modernste Technologie ein. Die Leistungen der Firma XY GmbH umfassen die komplette Wertschöpfungstiefe der Informations- und Kommunikationstechnik - von ICT-Infrastruktur über ICT-Lösungen bis hin zur Übernahme ganzer Geschäftsprozesse.

    Eine gute Einleitung mit allen wichtigen Informationen. Noch besser wäre es, wenn noch der Geburtsort von Herrn …. Ergänzt werden würde. Sehr positiv zu werten, ist hier die ausführliche Beschreibung des Unternehmens und der Branche.






    Eine gute Übersicht über die verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen eines Systems Engineers entsprechen.







    Zitat

    Herr xxx erweist sich als überaus kompetenter und versierter Mitarbeiter, der aufgrund seiner stets sehr guten Fachkenntnisse jederzeit flexibel eingesetzt werden kann. Er vervollkommnet sein Fachkönnen und sein umfangreiches Fachwissen mit sehr großer Begeisterung und viel Eigeninitiative stetig in freiwilligen Fachübungen und Weiterbildungsveranstaltungen. Die so erarbeiteten Fähigkeiten qualifizieren ihn für weiterführende Tätigkeiten.

    Diese Sätze entsprechen der Note 1-. Die Verwendung der Worte „überaus“, „stets“ , „sehr guten“, „jederzeit“ , „umfangreiches“, „sehr großer“, „viel“ , „stetig“ und „freiwilligen“ deutet auf die Note 1 hin.Durch die Verwendung der Worte „stets“ , „jederzeit“ und „stetig“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten
    Leistung bestätigt. Hier könnte im zweiten Satz noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „großes“ und „voll und ganz“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug. Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
    „Herr xxx erweist sich als überaus kompetenter und versierter Mitarbeiter, der aufgrund seiner stets sehr guten Fachkenntnisse jederzeit flexibel eingesetzt werden kann. Er vervollkommnet sein großes Fachkönnen und sein umfangreiches Fachwissen mit sehr großer Begeisterung und viel Eigeninitiative stetig in freiwilligen Fachübungen und Weiterbildungsveranstaltungen. Die so erarbeiteten Fähigkeiten qualifizieren ihn voll und ganz für weiterführende Tätigkeiten.








    Zitat

    Durch sein sehr gutes Analysevermögen, seine hervorragende Auffassungsgabe und Umsetzungsorientierung findet Herr xxx stets ausgezeichnete Lösungen. Er entscheidet und handelt bei sehr hoher Belastung und in Stresssituationen stets besonnen, äußerst effektiv und richtig.

    Diese Sätze entsprechen der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „sehr gutes“, „hervorragende“ , „stets“, „ausgezeichnete“ , „sehr hoher“ und „äußerst“ deutlich wird.Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.









    Zitat

    Herr xxx erledigt seine Arbeitsvorbereitungen selbständig und arbeitet sehr effizient und zielstrebig. Hervorzuheben sind sein besonderes Engagement und seine Eigeninitiative.

    Diese Sätze entsprechen der Note 2+. Die Verwendung der Worte „sehr“ und „besonderes“ deutet auf die Note 1 hin.Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier jedoch die Durchgängigkeit der erbrachten
    Leistung nicht bestätigt. Hier könnte im ersten Satz noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Herr xxx erledigt seine Arbeitsvorbereitungen stets ausgesprochen selbständig und arbeitet sehr effizient und zielstrebig. Hervorzuheben sind sein jederzeit besonderes Engagement und seine Eigeninitiative.




    Zitat

    Auch zeichnet er sich stets durch eine überdurchschnittliche Arbeitsqualität aus.

    Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „stets“ und „überdurchschnittliche“ deutlich wird.Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.






    Zitat

    Mit seinen Leistungen sind wir in jeder Hinsicht stets außerordentlich zufrieden. Herr xxx ist ein äußerst wertvoller Mitarbeiter.

    Auch diese Sätze entsprechen der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „in jeder Hinsicht“, „stets“,
    „außerordentlich“ und „äußerst“ deutlich wird.Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die
    Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.