Beiträge von Phoenix

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

    Anbei ein von mir umgeschriebenes und von Kollegen eher zutreffendes Arbeitszeugnis.


    Ist es so korrekt formuliert und ordentlich?


    Passt es vom Aufbau?


    Das bekommt der Ex-Chef gesandt zur Absegnung und mit der Bitte um Genehmigung und Versendung eines neuen mit meinen Worten.

    Anbei das Originalzeugnis vom letzten Arbeitgeber.


    Habe das Gefühl das es sau schlecht ist.


    Klingt so nach hinterfotzigem einen nachträglich mitgeben da ich ihn mehrfach aufgrund ausstehender Löhne ( oft zwischen 3 und 4 Monate keinen Lohn erhalten) verklagt habe.

    Dateien

    • Zeugnis.pdf

      (119,24 kB, 311 Mal heruntergeladen, zuletzt: )