Industriekaufmann Arbeitszeugnis

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

  • Der erste Teil meiner Beurteilung ist nur die Auflistung der Tätigkeiten. Ich habe mal nur den Teil der Bewertung kopiert: 


    "Herr xy arbeitete immer in hohem Maße engagiert und zuverlässig. Mit seinem umfangreichen und äußerst fundierten Fachwissen erzielte er stets sehr gute Erfolge. Dabei war er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand jederzeit gewachsen. Er hat neue oder geänderte Arbeitssituationen stets flexibel gemeistert. Wir können xy Teamorientierung bescheinigen;er ist ein bei den Mitarbeitern sehr geschätzter und anerkannter Kollege. Sein persönliches Verhalten im Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Geschäftspartnern war jederzeit einwandfrei.Er erledigte seine Aufgaben stets sorgfältig und zu unserer vollsten Zufriedenheit.


    Herr xy hat sich nun nach erfolgreichen Jahren der beruflichen Entwicklung entschieden, neue Herausforderungen zu suchen und seine Tätigkeit zum 31.12.2013 zu beenden, um sich einer neuen Aufgabe zu stellen.
    Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken ihm für stets sehr gute Leistungen und wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg."


    Ist dieses Arbeitszeugnis so in Ordnung bzw. immer mindestens Note 2 oder gibt es in diesem Text auch Note 3 und schlechter?


    Weil so war der Arbeitgeber mit mir immer sehr zufrieden und wollte mich um jeden Fall halten. Nachdem ich die Kündigung nicht zurück genommen hatte, war der Arbeitgeber leider enttäuscht und ich habe Angst, dass deswegen die Benotung auch schlecht gemacht wurde.


    Über Eure/Ihre Hilfe würde ich mich sehr freuen!!!

  • Guten Tag Florian77,


    erst einmal recht herzlichen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses (Ausschnitt) in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach diesem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Bewertungsanfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Dann haben Sie schon nach kurzer Zeit die Ergebnisse in der Hand.


    Aufgrund des vorliegenden Ausschnittes gehe ich davon aus, dass es sich hier um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis handelt. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.


    In der Gesamtübersicht erteile ich dem vorliegenden Ausschnitt aus dem Arbeitszeugnis ein "Sehr gut". Dabei sind einzelne Abweichungen zu "Gut" erkennbar. Damit kann bescheinigt werden, dass das vorliegende Zeugnis in keinem Fall schlechter als "Gut" ist.


    Für die Bewertung ist der allgemeine Stil genauso entscheidend, wie das Zusammenspiel von bewertenden Formulierungen mit passenden Verstärkern wie beispielsweise "immer", "stets" oder "jederzeit". Diese Kombination ist wichtig, da die Verstärker den Gehalt einer bewertenden Aussage stützen und verlässlich machen.


    Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:


    Zitat

    Herr xy arbeitete immer in hohem Maße engagiert und zuverlässig.


    Hier wird Ihre Arbeitsmotivation bewertet. Mit "immer ... engagiert und zuverlässig" kann hier mit 2 bewertet werden.


    Zitat

    Mit seinem umfangreichen und äußerst fundierten Fachwissen erzielte er stets sehr gute Erfolge.


    An dieser Stelle werden Ihre grundlegenden Leistungsvoraussetzungen mit dem Arbeitserfolg verbunden. "Stets sehr gute Erfolge" spricht hier für eine 1.


    Zitat

    Dabei war er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand jederzeit gewachsen. Er hat neue oder geänderte Arbeitssituationen stets flexibel gemeistert.


    Ihre Leistungsfähigkeit auch in besonderen Situationen wird hier mit 2 bewertet.


    Zitat

    Wir können xy Teamorientierung bescheinigen;er ist ein bei den Mitarbeitern sehr geschätzter und anerkannter Kollege. Sein persönliches Verhalten im Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Geschäftspartnern war jederzeit einwandfrei.


    Die Verhaltensbewertung wird von Ihrer Teamfähigkeit und einem "jederzeit einwandfreien" Verhalten bestimmt. Dafür eine 2. Allerdings sollte hier die Reihenfolge in Vorgesetzte, Kollegen und Geschäftspartner geändert werden. Nur dann ist das korrekt!


    Zitat

    Er erledigte seine Aufgaben stets sorgfältig und zu unserer vollsten Zufriedenheit.


    "stets sorgfältig und zu unserer vollsten Zufriedenheit" spricht für eine 2. Wäre vor "zu unserer vollsten Zufriedenheit" ein weiterer Verstärker eingebaut worden, hätte das auch eine 1 sein können.


    Die Schlussformel ist in Ordnung. Mit dem Ausdruck des Bedauerns und dem Dank für die "stets sehr guten Leistungen" wird die 1 aus der Gesamtbewertung noch einmal unterstrichen. Als Grund für Ihr Ausscheiden hätte gereicht: "Herr X verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31.12.2013."


    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.


    Ihr Zeugnishelfer