Praktikumszeugnis

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

  • Hallo infuso.verde,


    hier nun die gewünschte Einschätzung Ihres Arbeitszeugnisses. Hier werden wir wieder bestimmte Signalwörter in die Bewertung einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern und Ihnen abschliessend noch eine grobe Einschätzung geben.



    Zitat

    Herr …. geboren am …. war in der Zeit vom …. bis zum …. in unserem Unternehmen als Praktikant im Rahmen seiner Ausbildung zum chemisch-technischen Assistenten im Bereich der Qualitätssicherung / Analytik beschäftigt.

    Eine gute Einleitung mit den notwenigen Informationen. Hier könnte noch der Geburtsort ergänzt werden. zudem wäre es gut, wenn noch nähere Informationen zu dem Unternehmen und der Branche gegeben werden würden.



    Eine gute Übersicht über die verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen eines Praktikanten im Bereich Qualitätssicherung / Analytik entsprechen. Besonders positiv ist hier der erste Satz, der nochmal die schnelle Auffassungsgabe von Herrn ... verdeutlicht.

    Zitat


    Herr …. zeigte sich an den ihm gestellten Aufgaben sehr interessiert und hat diese mit viel Eigeninitiative stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

    Dieser Satz entspricht der Note 1-. Die Verwendung der Worte "sehr", "viel" und "vollsten Zufriedenheit" deuten auf die Note 1 hin. Durch das Wort "stets" wird hier die durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt.
    Hier könne im ersten Teil des Satzes noch das Wort "jederzeit" ergänzt werden.
    eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
    "Herr …. zeigte sich an den ihm gestellten Aufgaben jederzeit sehr interessiert und hat diese mit viel Eigeninitiative stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt."




    Zitat

    Aufgrund seiner zuverlässigen, hilfsbereiten und freundlichen Art wurde Herr … von seinen Vorgesetzten und seinen Kollegen sehr geschätzt.

    Dieser Satz entspricht der Note 2. Die Verwendung des Wortes "sehr" deutet auf die Note 2 hin. Das Wort "stets" wird hier jedoch weggelassen, sodass die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt wird.
    Daher erfolgt ein kleiner Abzug.
    Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Aufgrund seiner stets zuverlässigen, hilfsbereiten und freundlichen Art wurde Herr … von seinen Vorgesetzten und seinen Kollegen sehr geschätzt."



    Zitat

    Sein persönliches Verhalten war stets einwandfrei.

    Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte "stets" und "einwandfrei" deutlich wird. Hier wird auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt und eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.





    Zitat

    Wir danken Herrn …. für seine Mitarbeit und wünschen ihm für seine Zukunft viel Erfolg und persönlich alles Gute.

    Dieser Satz entspricht der Note 2-3. Hier könnte noch der Grund des Ausscheidens genannt werden sowie das Bedauern über das Ausscheiden ausgesprochen werden. Zudem könnten hier noch die Worte "sehr gute" und "weiterhin" ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug.
    Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
    "Das Praktikum endet auf Wunsch von Herrn ...., damit er sich wieder auf sein Studium konzentrieren kann. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken Herrn …. für seine sehr gute Mitarbeit und wünschen
    ihm für seine Zukunft weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute."



    Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Eigenschaften, die hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall: Fachkenntnisse, Durchsetzungsvermögen, kooperationsbereitschaft und Ergebnisorientierung.


    Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne!


    Liebe Grüße,
    Zeugnis-Hilfe