Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 19. November 2014, 13:29

Arbeitszeugnis IT Mitarbeiter

Herr ____ geb.am ___war von----bis--- in der ____Unternehmensgruppe als Mitarbeiter IT-Support tätig.

___, eine Internationale mittelständische Unternehmensgruppe, ist Hersteller von____,____ für die Lebensmittelindustrie. ____beschäftigt ca. 700 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von ____Mio. EUR.

Zu den Hauptaufgaben von Herrn______ zählten dabei:

* First und Second Level Support (Fehlerbeseitigung im Netzwerk, Microsoft Windows 7, und 2012 Server)
für über 600 Clients an den Standorten _____ und _____ sowie für sämtliche Außendienstmitarbeiter

* Beschaffung und Betreuung sämtlicher Drucksysteme sowie hochwertiger Farbdrucksysteme.

* Beschaffung und Betreuung von Audio- und Videoausstattungen für Präsentationen und Seminar.

* Beschaffung und Betreuung der Client Hardware für Workstations und Laptops.

* Installation und Betreuung von Windows 2012 Servern in einer VMWare Umgebung.

* Installation und Betreung von IP-Telefonen.

* Organisation und Durchführung von IT-Schulungen

* Migration MRS-Fax Server

* Einführung MS-Exchange

Herr ___ arbeitete sich schnell und sicher in sein neues Aufgabengebiet ein.
Durch sein selbständiges, eigenverantwortliches und konzeptionelles Vorgehen erledigte er alle Aufgaben jederzeit gewissenhaft und zuverlässig. Herr___zeigte stets ein hohes Maß an Engagement, Kontaktfreudigkeit und Zielstrebigkeit.

Herr___ war immer belastbar und zeichnete sich durch seine gute Auffassungsgabe, Flexibilität und ein hohes
Maß an Eigeninitiative aus. Sein Organisationstalent und seine guten umfangreichen und vielseitigen Fach- und Produktkenntnisse wurden von und sehr geschätzt.

Herr___ erfüllte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit und
entsprach unseren Anforderungen und Erwartungen in bester Weise.

Seine Kollegiale und zuvorkommende Art macht die Zusammenarbeit für Vorgesetzte, Kollegen und interne Kunden immer gleichermaßen angenehm.
Herr___ war allseits sehr geschätzt und anerkannt.

Herr____ verlässt uns auf eigenen Wunsch mit ____2014 um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Wir bedanken uns für die ausgezeichnete und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen Herrn___ für seinen beruflichen Lebensweg weiterhin viel Erfolg sowie persönlich alles Gute.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sockerle« (19. November 2014, 13:52)


2

Mittwoch, 19. November 2014, 21:54

Bewertung Arbeitszeugnis IT Mitarbeiter

Guten Tag sockerle,

an erster Stelle vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Gut" mit deutlicher Tendenz zu "Sehr gut". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte der bewertenden Aussagen und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer2, "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr ___ arbeitete sich schnell und sicher in sein neues Aufgabengebiet ein.

Bei der Beschreibung Ihrer Einarbeitungsphase bedarf es keiner Verwendung von Verstärkern. Mit "schnell und sicher" kann diese Bewertung eine 2 erhalten.

Zitat

Durch sein selbständiges, eigenverantwortliches und konzeptionelles Vorgehen erledigte er alle Aufgaben jederzeit gewissenhaft und zuverlässig

An dieser Stelle werden Ihre Arbeitsweise und die Arbeitsausführung bewertet. Mit der Formulierung "jederzeit gewissenhaft und zuverlässig2 ist hier eine 2 die richtige Bewertung.


Zitat

Herr___zeigte stets ein hohes Maß an Engagement, Kontaktfreudigkeit und Zielstrebigkeit.

Auch Ihre weiteren Leistungseigenschaften können durchweg mit 2 bewertet werden.

Zitat

Herr___ war immer belastbar und zeichnete sich durch seine gute Auffassungsgabe, Flexibilität und ein hohes
Maß an Eigeninitiative aus.

Auch hier ist die Bewertung mit 2 passend.

Zitat

Herr___ erfüllte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit und
entsprach unseren Anforderungen und Erwartungen in bester Weise.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung bewerte ich mit 1. Dafür spricht vor allem die Formulierung "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit".

Zitat

Seine Kollegiale und zuvorkommende Art macht die Zusammenarbeit für Vorgesetzte, Kollegen und interne Kunden immer gleichermaßen angenehm.

Die Verhaltensbewertung spricht von "immer gleichermaßen angenehm". Das bewerte ich als 2, auch wenn hier ein weiter Interpretationsspielraum gegeben ist.

Die Schlussformel unterstützt die Gesamtbewertung mit "Gut".

Ich denke, am Zeugnis ist kein Veränderungsbedarf erkennbar.

Darüber hinaus hoffe ich, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM