Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 15:41

Arbeitszeugnis

Hallo Zeugnishelfer,

Wie besprochen hier das Arbeitszeugnis zur Bewertung!
Herr Mustermannverfügt über ein umfangreiches Fachwissen, das er in der Praxis erfolgreich einsetzte. Deshalb konnte er sein Fachwissen gut an seine Mitarbeiter weitergeben. Den vorgenannten Aufgabenstellungen wurde Herr Mustermann aufgrund seiner umfassenden technischen Kenntnisse, seiner Berufserfahrung und seiner Persönlichkeit in jeder Hinsicht gerecht. Er war ein engagierter Mitarbeiter, der seine Aufgaben immer mit vollem Einsatz erfolgreich durchführte. Auch unter starker Belastung behielt er die Übersicht, handelte überlegt und erfüllte alle Aufgaben in voll zufrieden stellender Weise. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe überblickte Herr Mustermann auch schwierige Situationen sofort. Bei der Erledigung seiner Aufgaben ging Herr Mustermann immer zügig und dabei ergebnisorientiert und präzise vor. Damit fand Herr Mustermann auch für unvorhergesehene Probleme sehr zufriedenstellende Lösungen die er auch in der Praxis umsetzte. Das betrifft uneingeschränkt auch die Anleitung und Kontrolle der ihm unterstellten Mitarbeiter. Herr Mustermann war als Vorgesetzter anerkannt und führte sein Team sach- und personenbezogen zu stets zufrieden stellenden Leistungen.
Herr Mustermannhat seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt. Aufgrund seiner freundlichen und ausgeglichenen Art wurde er allseits geschätzt, er förderte die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern war stets einwandfrei.
Herr Mustermann verlässt unser Unternehmen mit dem heutigen Tage auf eigenen Wunsch.
Wir bedauern seinen Entschluss, danken ihm für seine gute Mitarbeit und wünschen ihm für seine berufliche wie private Zukunft alles Gute und weiterhin Erfolg.

Gruß
Premium

2

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 16:03

Bewertung Arbeitszeugnis

Hallo premium2005,

vielen Dank für das Einstellen der neuerlichen Beauftragung. An dieser Stelle möchte ich statt der sonst üblichen Zeugnisbewertung den vorliegenden Text so ergänzen oder umarbeiten, dass er letztlich einer sicheren 2 entspricht.

Ich denke, damit komme ich Ihrem anliegen am ehesten nahe. Im nachfolgenden Text benutze ich ausschließlich die Vorlage des Arbeitgebers, werde diese aber entsprechend ergänzen. Alle Änderungen und Ergänzungen sind fett markiert.



Herr Mustermann verfügt über ein umfangreiches Fachwissen, das er in der Praxis stets erfolgreich einsetzte. Auch deshalb gelang ihm eine immer gute Anleitung und Motivation seiner Mitarbeiter. Den vorgenannten Aufgabenstellungen wurde Herr Mustermann aufgrund seiner umfassenden technischen Kenntnisse, seiner Berufserfahrung und seiner persönlichen Eigenschaften jederzeit und in jeder Hinsicht gerecht. Er war ein stets engagierter Mitarbeiter, der seine Aufgaben immer mit vollem Einsatz erfolgreich durchführte. Auch unter starker Belastung behielt er immer die Übersicht, handelte stets überlegt und erfüllte alle Aufgaben in uneingeschränkt voll zufrieden stellender Weise. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe überblickte Herr Mustermann auch schwierige Situationen sofort und sicher. Bei der Erledigung seiner Aufgaben ging Herr Mustermann immer zügig und dabei ergebnisorientiert und präzise vor. Damit fand Herr Mustermann auch für unvorhergesehene Probleme jederzeit sehr zufriedenstellende Lösungen, die er auch in der Praxis in vollem Umfang umsetzte. Das betrifft uneingeschränkt auch die Anleitung und Kontrolle der ihm unterstellten Mitarbeiter. Herr Mustermann war als Vorgesetzter jederzeit anerkannt und führte sein Team sach- und personenbezogen zu stets zufrieden stellenden Leistungen.
Herr Mustermann hat seine Aufgaben jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt. Aufgrund seiner freundlichen und ausgeglichenen Art wurde er allseits geschätzt, er förderte die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern war stets einwandfrei.
Herr Mustermann verlässt unser Unternehmen mit dem heutigen Tage auf eigenen Wunsch.
Wir bedauern seinen Entschluss, danken ihm für seine immer gute Mitarbeit und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute und weiterhin Erfolg.



Ich hoffe, Ihnen mit diesem Textvorschlag entgegengekommen zu sein und vor allem, dass dieser so nun vom Arbeitgeber akzeptiert und umgesetzt wird.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM