Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 27. Oktober 2014, 18:48

Arbeitszeugnis telefonische kundenberaterin (call center agent)

guten abend,

ich hätte gerne eine bewertung meines folgenden arbeitszeugnisses:

....
Derzeit arbeitet frau x in einem unserer communication center für einen führenden telekommunikationsanbieter. zu ihren aufgaben gehören in dieser funktion im einzelnen:

- informationen und änderungen zu produkten, hardware, tarifen,und verträgen
- kundendaten-management
- kündigung / storno / umzug / widerruf
- konto / rechnung / mahnung
- stausanfragen / technikereinsatz
- störungen telefonie
- störungen internet
- account-/ internet-/ telefon-konfiguration
- weiterbearbeitung von störungen der telefonie / internet
- weiterleitung von störungsinformationen, bzw. zuweisung an die zuständige fachabteilung
- störungsbehebung

die zuvor genannten aufgaben werden von frau x edv-gestützt abgewickelt. in diesem zusammenhang bestätigen wir ihr gute kenntnisse.

frau x stellt eine hohe fachliche und methodische kompetenz unter beweis und verfügt über ein gutes ausdrucksvermögen. in neue aufgabenstellungen arbeitet sie sich zügig ein.

ihre selbstständige arbeitsweise ist gekennzeichnet durch engagement und eigeninitiative.

frau x überzeugt durch eine planvolle vorgehensweise, genauigkeit sowie organisationstalent.

dem unternehmen gegenüber verhält sie sich loyal.
abgerundet wird ihr profil durch verantwortungsbewusstsein und zuverlässigkeit.

ihr verhalten gegenüber vorgesetzten, kunden und kollegen ist einwandfrei.auch bei situationsbedingter hektik beweist frau x ihre fachliche, verbindliche und service-orientierte art.

hervorheben möchten wir, dass frau x bereit ist, sonderaufgaben zu übernehmen.

frau x hat mit ihrem fachwissen kollegen an anderen standorten unterstützt und zeigte reisebereitschaft.

frau x erledigt die ihr übertragene aufgaben zu unserer vollen zufriedenheit.

dieses zwischenzeugnis wird auf wunsch von frau x ausgestellt. wir begrüßen es, sie auch weiterhin zu unseren mitarbeitern zählen zu dürfen.



das hört sich auf den ersten blick ja ganz gut an, aber was steckt zwischen den zeilen??

mfg

hopewurst

2

Dienstag, 12. Mai 2015, 08:37

Bewertung Zwischenzeugnis Call Center Agent

Guten Tag hopewurst,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob sich das vorliegende Zwischenzeugnis durchgängig an den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis orientiert, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

In Ihrem Zwischenzeugnis zeigt sich, dass rundweg positive Bewertungen vorgenommen werden, die für sich gesehen mit 2 bewertet werden könnten. Allerdings fehlen auch durchgängig die wichtigen Verstärker, so dass hier letztlich auf 3 abgewertet werden muss.

Diese Feststellung zieht sich durch das gesamte Arbeitszeugnis, so dass hier eine Einzelanalyse einzelner Passagen weder sinnvoll noch erforderlich ist. Falls Sie ein besseres Zwischenzeugnis zu erwarten hatten, sollten Sie dieses zur Abänderung vorlegen. Dabei sollten insbesondere die fehlenden Verstärker ersetzt werden.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM