Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 15. Juli 2014, 18:42

Praktikumszeugnis Controlling

Hallo,

bei meinem Beurteilungsgespräch habe ich die Note "sehr gut" von der Abteilung Controlling erhalten. Nun würde ich gerne wissen, ob das Arbeitszeugnis, dass ich bekommen habe auch dieser Note entspricht.

Vielen Dank für die Hilfe!
_______________________________________________________________


Frau XXX, geboren am XXX, war als Praktikantin vom XXX bis XXX in unserem Hause tätig. Sie war in dieser Zeit in unserer Abteilung Controlling eingesetzt. Zu Ihren Aufgaben gehörte:
  • (Auflistung meiner Tätigkeiten)
Frau XXX zeigte als Praktikantin stets viel Initiative, Fleiß und Leistungswillen. Sie verfügt über eine gute Auffassungsgabe und kam auch mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen jedes Mal sehr gut zurecht. Frau XXX hat ihre guten und fundierten theoretischen Kenntnisse während des Praktikums überdurchschnittlich gut praktisch umgesetzt. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigte sie stets mit äußerster Sorgfalt und größter Genauigkeit.
Mit ihrer Arbeit waren wir in qualitativer und quantitativer Hinsicht jederzeit außerordentlich zufrieden. Sie löste auch schwierige Aufgaben, die wir ihr zur selbständigen Erledigung übertrugen, sehr gut.
Wegen ihrer sachlichen und zuvorkommenden Art war sie bei Vorgesetzten und Mitarbeitern jederzeit sehr anerkannt und geschätzt. Auch ihr Verhalten gegenüber Mitarbeitern anderer Bereiche der Bank war stets vorbildlich.
Ihre Leistungen haben jederzeit und in jeder Hinsicht unsere höchste Anerkennung gefunden.
Wir danken Frau XXX für die sehr gute und angenehme Zusammenarbeit. Für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Mittwoch, 16. Juli 2014, 19:47

Bewertung Praktikumszeugnis Controlling

Guten Tag kissinga,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Praktikumszeugnisses in unser System und das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Ihrem Wunsch auf eine beschleunigte Bewertung komme ich hier gern nach.

Im formalen Aufbau entspricht das Praktikumszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.

In der Gesamtübersicht erteile ich dem vorliegenden Praktikumszeugnis ein "Gut" mit deutlicher Tendenz zu "Sehr Gut". Ausschlaggebend für diese Bewertung ist die inhaltliche Bewertungskraft einzelner Formulierungen unter Berücksichtigung des Gesamtzusammenhangs. Damit dürfte die Einschätzung etwa der mündlichen Bewertung im Gespräch folgen.

Hier noch einige detailliertere Bemerkungen zur Bewertung:

Zitat

Frau XXX zeigte als Praktikantin stets viel Initiative, Fleiß und Leistungswillen.

Ihr Arbeitseinsatz wird hier mit "sehr viel" als gut eingeschätzt. Dafür eine 2.

Zitat

Sie verfügt über eine gute Auffassungsgabe und kam auch mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen jedes Mal sehr gut zurecht.

"Gute Auffassungsgabe" und "jedes mal sehr gut" spricht auch hier für eine 2, allerdings schon mit der tendenziellen Aussage zur 1.

Zitat

Frau XXX hat ihre guten und fundierten theoretischen Kenntnisse während des Praktikums überdurchschnittlich gut praktisch umgesetzt.

Hier zeigt sich mit "überdurchschnittlich gut" eine ähnliche Tendenz.

Zitat

Die ihr übertragenen Aufgaben erledigte sie stets mit äußerster Sorgfalt und größter Genauigkeit.

Für diese Passage der Leistungsbeurteilung vergebe ich eine 1.

Zitat

Mit ihrer Arbeit waren wir in qualitativer und quantitativer Hinsicht jederzeit außerordentlich zufrieden. Sie löste auch schwierige Aufgaben, die wir ihr zur selbständigen Erledigung übertrugen, sehr gut.

Dieser Passus bewegt sich zwischen 1 und 2. Für die 2 spricht vor allem das Fehlen eines Verstärkers wie etwa "immer", "stets" oder "jederzeit" vor dem "sehr gut" im zweiten Satz. Das Fehlen eines Verstärkers oder einer ähnlichen Formulierung führt generell zu einer Abwertung der bewertenden Aussage.

Zitat

Wegen ihrer sachlichen und zuvorkommenden Art war sie bei Vorgesetzten und Mitarbeitern jederzeit sehr anerkannt und geschätzt. Auch ihr Verhalten gegenüber Mitarbeitern anderer Bereiche der Bank war stets vorbildlich.


Die Verhaltensbewertung schätze ich mit einer knappen 1 ein. Dafür spricht die Formulierung "stets vorbildlich" im zweiten Satz. Die Aussage "jederzeit sehr anerkannt und geschätzt" wirkt etwas schwächer.

Zitat

Ihre Leistungen haben jederzeit und in jeder Hinsicht unsere höchste Anerkennung gefunden.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht von "jederzeit und in jeder Hinsicht höchste Anerkennung" was einer klaren 1 entspricht.


Zitat

Wir danken Frau XXX für die sehr gute und angenehme Zusammenarbeit.

Dieser Satz in der Schlussformel drückt noch einmal eine "sehr gute und angenehme Zusammenarbeit" aus, allerdings fehlt hier der Verstärker. Daher dafür eine 2.

Aus diesen leichten Abweichungen ergibt sich auch meine Bewertung mit "Gut", tendenziell "Sehr Gut".


Für diese Praktikumszeugnis drücke ich Ihnen meine Anerkennung aus.

Dabei hoffe ich, Ihnen mit der Bewertung weitergeholfen zu haben.


Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM