Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Sonntag, 20. April 2014, 12:39

Arbeitszeugnis Entwicklungsingenieur

Bitte um Bewertung. Manche Formulierungen machen mir Sorgen, insb. in Bezug auf das Sozialverhalten. Zurecht?

Vielen Dank!

---

Herr [..], geboren am [..] trat am [..] als Entwicklungsingenieur in den Geschäftsbereich [..] unseres Unternehmens ein.

[.. Selbstdarstellung Arbeitgeber ..]

Sein Aufgabengebiet umfasste im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:
[.. Tätigkeitsbeschreibung (von mir selbst verfasst) ..]

Herr [..] verfügt über ein hervorragendes und umfassendes Fachwissen, das er auch bei schwierigen Aufgaben äußerst effektiv und erfolgreich umsetzte.

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich Herr [..] sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein, war vielseitig einsetzbar und überblickte dabei auch schwierigste Zusammenhänge vollständig.

Durch seine ausgezeichnete logische Vorgehensweise und Urteilsfähigkeit fand er immer ausgezeichnete Lösungen.

Herr [..] hat mit seinem äußerst hohen Engagement einen sehr guten Beitrag zum Erfolg unserer Produkte geleistet.

Auch in Situationen mit extrem hohem Arbeitsanfall erwies er sich jederzeit als sehr belastbar und agierte stets ruhig, überlegt und zielorientiert.

Herr [..] war zudem ein außerordentlich umsichtiger, verantwortungsbewusster und gewissenhafter Mitarbeiter.

Er war stets sehr zuverlässig und arbeitete immer sehr genau.

Besonders hervorheben möchten wir seine ausgezeichneten Problemlösungsfähigkeiten, wodurch er stets sehr gute und gewinnbringende Ergebnisse erzielte.

Herr [..] hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Jederzeit überzeugte Herr [..] durch sein sehr kooperatives, sicheres und zuvorkommendes Auftreten. Er förderte in allen Situationen aktiv die gute Zusammenarbeit und bereicherte Besprechungen durch seine immer sachgerechte, ruhige und fundierte Argumentation. Als allseits geschätzter Ansprechpartner war sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden stets vorbildlich.

Herr [..] scheidet mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Wir bedauern dies sehr und danken ihm für seine hervorragende Mitarbeit. Auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:21

Bewertung Arbeitszeugnis Entwicklungsingeniuer

Guten Tag HerrX,

vielen Dank für die Übermittlung Ihres Arbeitszeugnisses und das damit verbundene Vertrauen in dieses kostenfreie Angebot. Entschuldigen möchte ich mich für die etwas verspätete Antwort, die der großen Nachfrage geschuldet ist.

Gleich zu Beginn dieser Bewertung möchte ich Ihre Bedenken bezüglich einzelner Formulierungen zerstreuen. Für solche Bedenken gibt es keine wirklichen, vermuteten oder interpretierbaren Gründe.

Im strukturellen Aufbau entspricht das vorliegende Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbewertung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.

In der Gesamtübersicht erteile ich dem Arbeitszeugnis ein "Sehr Gut". Gerechtfertigt wird diese Einschätzung durch die äußerst lobenswerte Beurteilung Ihrer Leistungen und Ihres Verhaltens, verbunden mit den notwendigen Verstärkern, die die jeweiligen Aussagen untermauern. Irgendwelche "Spitzfindigkeiten" kann ich hier nicht herauslesen.

Dazu noch einige detailliertere Bemerkungen:

Zitat

Herr [..] verfügt über ein hervorragendes und umfassendes Fachwissen, das er auch bei schwierigen Aufgaben äußerst effektiv und erfolgreich umsetzte.

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich Herr [..] sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein, war vielseitig einsetzbar und überblickte dabei auch schwierigste Zusammenhänge vollständig.

Hier werden Ihre Arbeits- und Leistungsvoraussetzungen als durchweg positiv eingeschätzt und beschrieben. Dafür gibt es eine 2. Leider fehlen hier für eine bessere Bewertung die notwendigen Verstärker.

Zitat


Durch seine ausgezeichnete logische Vorgehensweise und Urteilsfähigkeit fand er immer ausgezeichnete Lösungen.

Herr [..] hat mit seinem äußerst hohen Engagement einen sehr guten Beitrag zum Erfolg unserer Produkte geleistet.

In diesen Passagen wird Ihre Arbeitsweise gewürdigt. Formulierungen wie "ausgezeichnet" und "sehr gut" sprechen hier für eine 1, zumal zumindest im ersten Satz auch der Verstärker "immer" eingesetzt wird.


Zitat

Auch in Situationen mit extrem hohem Arbeitsanfall erwies er sich jederzeit als sehr belastbar und agierte stets ruhig, überlegt und zielorientiert.

Auch ihre Arbeitsweise in schwierigen Situationen wird als "jederzeit" sehr gut dargestellt. Natürlich dafür auch eine 1.
Auch die folgenden Sätze der Leistungsbeurteilung sprechen für eine sehr gute Bewertung. Hier harmoniert die überaus positive aussage mit dem jeweils passend gesetzten Verstärker.

Zitat

Herr [..] hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Die Zusammenfassung der Leistungsbeurteilung unterstreicht das Sehr Gut mit der Formulierung: "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit". Besser geht nicht!


Auch die von Ihnen mit Bedenken versehene Verhaltensbeurteilung gibt keinen Anlass für Besorgnisse. Besonders die Formulierung "stets vorbildlich" vermittelt das Bild eines durchweg integren und loyalen Mitarbeiters. Auch dafür eine 1.

Die Schlussformel drückt deutliches Bedauern aus und unterstreicht nochmals die hervorragende Zusammenarbeit. Auch hier wird der durchweg positive Tenor des Arbeitszeugnisses wieder aufgegriffen und macht die Sache "rund".

Herzlichen Glückwunsch zu diesem ausgezeichneten Arbeitszeugnis und weiterhin viel Erfolg!

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM