Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 20. März 2015, 10:56

Arbeitszeugnis Fertigungsleiter

Z E U G N I S
Herr Ing. Christian Braun, B.A., geboren am 1. Oktober 1976 in Bielefeld, war seit dem 6. Januar 2014 als Fertigungsleiter im Bereich Lackierung tätig. Im Einzelnen gehörten zu seinen Aufgaben:
• Steuerung und Überwachung des Produktionsplanes hinsichtlich Qualität, Kosten, Termine, Arbeitsplatzsicherheit und gesetzlicher Vorschriften
• Führungsverantwortung für ca. 100 Mitarbeiter der Produktion
• Verantwortung für reibungslose Arbeitsabläufe
• Laufende Verbesserung der bestehenden Prozesse in der Produktion
• Sicherstellung der Maschinen- und Anlagenauslastung
• Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
• Weiterentwicklung der Mitarbeiter

Herr Ing. Christian Braun, B.A., ist eine dynamische Fach- und Führungspersönlichkeit. Er identifizierte sich absolut mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen. Mit seinem technischem Verständnis hat er sein Aufgabengebiet sicher bewältigt. Durch seine verbindliche, aber bestimmte Art hatte er ein ausgezeichnetes Verhältnis zu seinen Mitarbeitern, was zu einem sehr produktiven Arbeits- und Betriebsklima führte. Seine Arbeitsergebnisse waren immer von bester Qualität. Bleibende Verdienste erwarb sich Herr Ing. Christian Braun, B.A. mit der Neustrukturierung der Abteilung Lackierung. Dadurch konnten die Kosten deutlich reduziert und die Ausbringungsmenge überdurchschnittlich erhöht werden. Insgesamt haben seine Leistungen stets in vollster Zufriedenheit unseren Erwartungen entsprochen.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeiter/innen und Geschäftspartner/innen war jederzeit ausgezeichnet (Sozialverhalten intern und extern). Die Interessen der Firma hatten für Herrn Ing. Christian Braun, B.A. jederzeit höchste Priorität.

Herr Ing. Christian Braun, B.A., scheidet zum XXX auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus. Es ist uns ein Anliegen, ihm für seine stets sehr guten Leistungen zu danken. Wir verlieren mit ihm einen außerordentlich tüchtigen Mitarbeiter, was wir bedauern. Wir wünschen wünschen ihm beruflich wie privat alles Gute und weiterhin viel Erfolg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »christianbraun« (20. März 2015, 11:50)


2

Mittwoch, 9. September 2015, 20:14

Bewertung Arbeitszeugnis Fertigungsleiter

Guten Tag christianbraun,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis weitgehend den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt hier)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein knappes "Sehr gut" mit Tendenz zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen



Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr Ing. Christian Braun, B.A., ist eine dynamische Fach- und Führungspersönlichkeit

Die Würdigung Ihrer Arbeitnehmerpersönlichkeit erfolgt hier mit "dynamisch" bei Auslassung jeglicher Verstärker. wegen der Auslegungsmöglichkeiten des Begriffs "dynamisch" und der fehlenden Verstärker erteile ich hier eine 3.

Zitat

Er identifizierte sich absolut mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen.

Für Ihre Aufgaben- und Unternehmensidentifikation ist eine 2 zu vergeben. "Absolut" steht zwar für vollständig, ein fehlender Verstärker differenziert diese Aussage.

Zitat

Mit seinem technischem Verständnis hat er sein Aufgabengebiet sicher bewältigt.

"Sicher bewältigt" ohne Verstärker entspricht einer 3.

Zitat

Durch seine verbindliche, aber bestimmte Art hatte er ein ausgezeichnetes Verhältnis zu seinen Mitarbeitern, was zu einem sehr produktiven Arbeits- und Betriebsklima führte

Auch hier werden durchweg sehr gute Bewertungen vorgenommen, allerdings wiederum unter Verzicht auf die passenden Verstärker = 2.

Zitat

Seine Arbeitsergebnisse waren immer von bester Qualität.

Immer von bester Qualität entspricht einer zweifelsfreien 1.

Zitat

Insgesamt haben seine Leistungen stets in vollster Zufriedenheit unseren Erwartungen entsprochen.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht einer zweifelsfreien 1.

Zitat


Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeiter/innen und Geschäftspartner/innen war jederzeit ausgezeichnet (Sozialverhalten intern und extern).

Mit "jederzeit ausgezeichnet" darf auch die Verhaltensbewertung mit 1 bewertet werden. Die Klammerbemerkungen sind hier überflüssig und sollten nach Möglichkeit entfernt werden.

Zitat

Die Interessen der Firma hatten für Herrn Ing. Christian Braun, B.A. jederzeit höchste Priorität.

Auch hier darf mit einer zweifelsfreien 1 bewertet werden.

Die Schlussformel unterstreicht mit "stets sehr guten Leistungen" die Gesamtbewertung mit "Sehr gut". Herzlichen Glückwunsch zu diesem überdurchschnittlich guten Arbeitszeugnis!

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM