Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 12. März 2015, 18:22

Zwischenzeugnis

Zwischenzeugnis

Herr Mister X ist seit dem 01.04.2000 als Servicetechniker in unserem Unternehmen tätig.

Die GmbH ist ein Tochterunternehmen der GmbH und im Bereich Montage von zentralen medizinischen Gasversorgungsanlagen und dem Service und der Wartung für diese Anlagen tätig.
Das Aufgabengebiet von Mister X umfasst im Wesentlichen die folgenden Tätigkeiten:

- Wartung, Reparaturen, Instandsetzungen und Verbesserungen von medizinischen Gasversorgungsanlagen/Systemen verschiedener Hersteller
- Ausbildung von Mitarbeitern im Servicebereich
- Kundenbetreuung von der Beauftragung bis zur Fertigstellung von Projekten sowie die Lösung von kundenspezifischen Aufgabenstellungen
- Angebote sowie Nachtragsangebote schreiben und nachverfolgen und diesbezüglich die eigenständige Bestellung der Materialien
- Terminabstimmungen mi den Kunden
- Erstellen der erforderlichen Protokolle und Serviceberichte
- Dokumentation der ausgeführten Arbeiten durch Erstellen des Lieferscheins, der dann der Rechnungslegung zugrunde liegt
- Bestandsaufnahme von Anlagen
- Erstellen von Prüfkarten und deren inhaltlichen Arbeitsanweisungen einschließlich aller Änderungen in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen
Außerdem übernimmt Mister X als Prüfmittelbeauftragter noch diese zusätzlichen Tätigkeiten:
- Überwachung und Instandsetzung aller im Unternehmen verwendeten Prüfmittel
- Einhalten der Kalibriertermine, Prüffristen und deren Dokumentation
- Unterrichtung, Einweisung und Ausbildung der Servicetechniker an den Prüfmitteln
Mister X hat sich innerhalb kurzer Zeit in die ihm übertragenen Aufgabengebiete eingearbeitet und verfügt über umfassende Fachkenntnisse, die er auch regelmäßig durch Weiterbildungsmaßnahmen ausbaut. Mister X hat somit maßgeblich zum erfolgreichen Aufbau der Serviceabteilung beigetragen. Dadurch ist Mister X in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen und schnell richtige Lösungen zu finden. Mister X zeichnet sich stets durch Eigeninitiative aus und überzeugt durch seine große Leistungsbereitschaft. Er beherrscht seinen Arbeitsbereich sicher und arbeitet stets zuverlässig und genau.

Wir schätzen Mister C als engagierten und selbständig arbeitenden Mitarbeiter, der den ihm übertragenen Aufgabenbereich stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit vorbildlich.

Dieses Zwischenzeugnis stellen wir Mister X auf eigenen Wunsch aus und hoffen, dass er noch viele Jahre in der gewohnten, zuverlässigen Weise für unser Unternehmen tätig sein wird.

2

Montag, 16. März 2015, 11:18

Bewertung Zwischenzeugnis

Guten Tag niborgsx1200,

zunächst vielen Dank für das einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis eine klares "Gut" mit überzeugender Tendenz zu "Sehr gut". Ein "Sehr gut" erteile ich deshalb nicht, weil dazu noch einige Reserven offen sind.

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen sowie auf inhaltlich sachliche Fehler oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Mister X hat sich innerhalb kurzer Zeit in die ihm übertragenen Aufgabengebiete eingearbeitet und verfügt über umfassende Fachkenntnisse, die er auch regelmäßig durch Weiterbildungsmaßnahmen ausbaut.

An dieser Stelle werden Ihre Leistungsvoraussetzungen beschrieben. hier bedarf es nicht zwingend des Einsatzes passender Verstärker. Für die Einschätzung der Einarbeitungszeit sowie für "umfassende Fachkenntnisse" und die Weiterbildungsbemühungen erteile ich eine 2.

Zitat

Mister X hat somit maßgeblich zum erfolgreichen Aufbau der Serviceabteilung beigetragen

Hier erschließt sich mir nicht der Zusammenhang zu den vorherigen Ausführungen. Inhaltlich kann durch "maßgeblich zum erfolgreichen Aufbau ... beigetragen" eine 2 erteilt werden.

Zitat

Dadurch ist Mister X in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen und schnell richtige Lösungen zu finden.

Im ersten Satzteil fehlt ein passender Verstärker wie beispielsweise "immer". Für "sofort zu erfassen" und "schnell richtige Lösungen zu finden" erteile ich eine 2.

Zitat

Mister X zeichnet sich stets durch Eigeninitiative aus und überzeugt durch seine große Leistungsbereitschaft.

Auch hier hätte mit einem verstärkten Einsatz ein besseres Ergebnis erreicht werden können. die 2 fällt entsprechend knapp aus und ist nur durch "stets ... Eigeninitiative" gerechtfertigt. Bei "großer Leistungsbereitschaft" neige ich wegen des fehlenden Verstärkers eher zu einer 3.

Zitat

Er beherrscht seinen Arbeitsbereich sicher und arbeitet stets zuverlässig und genau.

Auch hier wäre der Einsatz eines passenden Verstärkers vor "sicher" zielführend gewesen. Die Bewertung mit 2 basiert auf der Aussage "stets zuverlässig und genau".

Zitat


Wir schätzen Mister C als engagierten und selbständig arbeitenden Mitarbeiter, der den ihm übertragenen Aufgabenbereich stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.


Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" einer 1.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit vorbildlich.

Auch die Verhaltensbewertung kann mit "jederzeit vorbildlich" eine 1 erhalten.

Die Schlussformel unterstreicht in der Tonalität die Bewertung mit "Gut" aus der Gesamtbewertung.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM