Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 9. März 2015, 20:56

Arbeitszeugnis Datenbankentwickler

Hallo,

ich würde gerne die kostenlose Zeugnisbewertung in Anspruch nehmen. Geh mal davon aus, das alles passt. Aber so ein grober Überblick kann ja nie schaden.

Hier wäre mein Zeugnis:

Allgemeine Angaben zur Firma und zum Tätigkeitsfeld als Einleitung.

Herr ... setzte sein umfangreiches und fundiertes Fachwissen mit großem Erfolg in seinem Arbeitsgebiet ein und erledigte sämtliche Aufgabenstellungen mit vorbildlichem Engagement und großem persönlichen Einsatz.

Er ist hoch motiviert und außergewöhnlich belastbar und führt alle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und großer Leistungsbereitschaft aus.
Schwierige Zusammenhänge überblickt er sofort zutreffend und bietet umgehend die zweckgerichtet Lösung.
Herr ... arbeitet immer selbständig und erledigt alle Aufgaben mit größter Sorgfalt und größter Genauigkeit.

Mit den erbrachten Leistungen waren w ir sowohl in qualitativer als auch quantitativer Hinsicht stets zufrieden. Die Zusammenarbeit mit externen Geschäftspartnern war immer äußerst positiv und erfolgreich.

Wegen seiner freundlichen und zuvorkommenden Art war Herr ... bei Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen anerkannt und sehr geschätzt.

Herr .. hat unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum ... verlassen, was wir außerordentlich bedauern.

Wir bedanken uns für seine überaus wertvolle und konstruktive Mitarbeit und wünschen auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Montag, 24. August 2015, 09:50

Bewertung Arbeitszeugnis Datenbankentwickler

Guten MasterOfDesaster,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis offenbar den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Gut". Dabei sind Tendenzen zu "sehr gut" ebenso vorhanden, wie leichte Tendenzen zu "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr ... setzte sein umfangreiches und fundiertes Fachwissen
Ihr Fachwissen wird als "umfangreich und fundiert" beschrieben. Hier bedarf es keiner Verstärker. Entsprechend ist mit 2 zu bewerten.

Zitat

mit großem Erfolg in seinem Arbeitsgebiet ein und erledigte sämtliche Aufgabenstellungen mit vorbildlichem Engagement und großem persönlichen Einsatz.
Die Umsetzung des Fachwissens bewerte ich mit einer knappen 2. Für eine sichere 2 hätten hier passende Verstärker eingesetzt werden müssen. Etwas aufgehoben wird diese Abwertung durch die Formulierung "mit vorbildlichem Engagement". Daher kann letztlich auch noch mit 2 bewertet werden.

Zitat

Er ist hoch motiviert und außergewöhnlich belastbar und führt alle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und großer Leistungsbereitschaft aus
Zu den sehr guten Einzelbewertungen fehlen auch hier die unterstützenden Verstärker, so dass ich auch hier wieder mit 2 bewerte.

Zitat

Schwierige Zusammenhänge überblickt er sofort zutreffend und bietet umgehend die zweckgerichtet Lösung.
Hier offenbart sich eine leichte Tendenz zur 3. Die guten Aussagen werden auch an dieser Stelle nicht mit den passenden Verstärkern gestützt.

Zitat

Herr ... arbeitet immer selbständig und erledigt alle Aufgaben mit größter Sorgfalt und größter Genauigkeit.
Ihre Arbeitsweise benote ich mit einer klaren 2, tendenziell 1.

Zitat

Mit den erbrachten Leistungen waren w ir sowohl in qualitativer als auch quantitativer Hinsicht stets zufrieden
Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung kann mit "stets zufrieden" leider nur mit 3 bewertet werden. Für eine 2 hätte es heißen müssen "stets voll zufrieden".

Zitat

Die Zusammenarbeit mit externen Geschäftspartnern war immer äußerst positiv und erfolgreich.

Wegen seiner freundlichen und zuvorkommenden Art war Herr ... bei Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen anerkannt und sehr geschätzt.

Die Verhaltensbewertung ist etwas schwach formuliert. Bedenklich ist hier vor allem, dass die Beziehungen zu externen Geschäftspartnern vor die Bewertung des Verhaltens gegenüber Vorgesetzten und Kollegen gesetzt wird. Darüber hinaus ist die Formulierung "gleichermaßen anerkannt und geschätzt" etwas dürftig. Daher neige ich in der Verhaltensbewertung zu einer schwachen 2, tendenziell 3.

Die Schlussformel unterstützt aufgrund der durchweg positiven Formulierungen die Gesamtbewertung mit "Gut".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM