Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 11. Februar 2015, 14:05

Hallo brauche bitte unbedingt bis morgen eine Bewertung Danke

Hallo zusammen,

ich brauche unbedingt bis morgen eine Bewertung denn dann habe ich ein Gespräch mit dem Geschäftsführer wegen meines Zeugnisses, da meine Chefin nicht verstand das ich es so nicht aktzeptieren kann. Brauche dringend eure Hilfe.. 10000000 Danke im voraus

Frau XY, geboren am XY, ist seit dem XY in unserem Hause, im Unternehmensbereich XY, als XY beschäftigt.

Seither ist Frau XY hauptsächlich im In- und Outboundbereich der von uns betreuten Gesundheitsprojekte eingesetzt. Ihre Aufgabe besteht in der gewissenhaften Kundenberatung und -betreuung.

Im Umgang mit Kunden ist Frau XY stets aufgeschlossen und einfühlsam. Auch Kunden mit schwieriger Persönlichkeitsstruktur werden von ihr zu ihrer persönliche Zufriedenheit betreut. Unsere damit verbundenen Erwartungen ist sie stets in bester Form gerecht geworden.

Frau XY ist gut qualifiziert und hat sich engagiert in ihr Aufgabengebiet eingearbeitet.
Bereits nach kurzer Zeit arbeitete sie vollkommen selbständig. Sie ist eine ausdauernde und belastbare Mitarbeiterin, die auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen alle Aufgaben stets gut bewältigt. Den Umgang mit aktuellen Kommunikationstechniken und EDV-Anwendungen in ihrem Arbeitsbereich meisterte sie souverän.

Frau XY beherrscht in ihren Arbeitsbereich umfassend. Sie ist eine zuverlässige und leistungsfähige Mitarbeiterin, die ihre Aufgaben folgerichtig, zügig und stets gut erledigt.
Arbeitspensum und Arbeitseffizient von Frau XY sind stets gut. Die ihr übertragenen Aufgaben erfüllte sie bisher zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Die Zusammenarbeit von Frau XY mit Vorgesetzten und Mitarbeitern ist freundlich und kooperativ.

Das Zeugnis wurde auf Wunsch von Frau XY erstellt.

2

Mittwoch, 12. August 2015, 07:46

Bewertung Arbeitszeugnis

Guten Tag buffybuffalo,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Wegen der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das vorliegende Arbeitszeugnis nicht vollständig den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist zu gliedern in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel (fehlt bzw. ohne bewertende Aussage)

Dabei kann jeder Punkt in weiter Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend" mit Anteilen zu "Gut" und "Sehr gut". Allein diese Spannbreite der Bewertungen zeigt, dass das Arbeitszeugnis in sich nicht ausgewogen erscheint. Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat


Im Umgang mit Kunden ist Frau XY stets aufgeschlossen und einfühlsam.

Hier hätte eigentlich mit der Leistungsbeurteilung begonnen werden müssen. Statt dessen wird hier ein Teil der Verhaltensbewertung (Kundenkontakte) vorgezogen. Inhaltlich kann eine 2 erteilt werden.

Zitat

Auch Kunden mit schwieriger Persönlichkeitsstruktur werden von ihr zu ihrer persönliche Zufriedenheit betreut.




Hier fehlt zur inhaltlich guten Bewertung ein passender Verstärker = 3.

Zitat

Unsere damit verbundenen Erwartungen ist sie stets in bester Form gerecht geworden.

Mit "damit verbundenen Erwartungen" ist eine leichte Einschränkung vorgenommen worden. "Stets in bester Form", darf als 1 bewertet werden, insgesamt eine 2.

Zitat


Frau XY ist gut qualifiziert und hat sich engagiert in ihr Aufgabengebiet eingearbeitet.

Ihre Qualifikation wird als "gut" beschrieben, hier bedarf es keines Verstärkers = 2. Die Einarbeitung kann mit einer knappen 2 bewertet werden. Eine Tendenz zur 3 ist erkennbar, da die Bewertung des Erfolges der Einarbeitung ausbleibt.

Zitat

Bereits nach kurzer Zeit arbeitete sie vollkommen selbständig.

"Vollkommen selbständig", klingt zwar nach 2, muss aber wegen eines fehlenden Verstärkers mit 3 bewertet werden.

Zitat

Sie ist eine ausdauernde und belastbare Mitarbeiterin,

Auch hier wurde auf passende Verstärker verzichtet, so dass wiederum mit 3 bewertet werden muss.

Zitat

die auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen alle Aufgaben stets gut bewältigt

"Alle Aufgaben stets gut bewältigt", ist mit 2 zu bewerten.

Zitat

Den Umgang mit aktuellen Kommunikationstechniken und EDV-Anwendungen in ihrem Arbeitsbereich meisterte sie souverän.

"Souverän" ohne Verstärker entspricht einer 3.

Zitat

Frau XY beherrscht in ihren Arbeitsbereich umfassend. Sie ist eine zuverlässige und leistungsfähige Mitarbeiterin, die ihre Aufgaben folgerichtig, zügig und stets gut erledigt.

Hier wird weitgehend auf passende Verstärker verzichtet, so dass nur knapp mit 2, tendenziell mit 3 zu bewerten ist.

Zitat

Arbeitspensum und Arbeitseffizient von Frau XY sind stets gut.

"Stets gut", entspricht einer klaren 2.

Zitat

Die ihr übertragenen Aufgaben erfüllte sie bisher zu unserer vollsten Zufriedenheit.

"Zu unserer vollsten Zufriedenheit", klingt zunächst nach 1, wegen eines fehlenden Verstärkers wird auf 2 abgewertet. Außerdem wirkt "bisher" als starke Einschränkung. Damit wird signalisiert, dass man davon ausgeht, dass der jetzige Zustand nicht gehalten werden kann.

Zitat


Die Zusammenarbeit von Frau XY mit Vorgesetzten und Mitarbeitern ist freundlich und kooperativ.

Die Verhaltensbewertung ist sehr schwach formuliert, so dass hier inhaltlich mit 3 zu bewerten ist. Außerdem werden hier die Kunden vollständig ausgelassen. Besser formuliert wäre: "Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets einwandfrei." Das entspräche einer 2.

Durch die fehlende Schlussformel wird die Gesamtbewertung mit "Befriedigend" gestützt.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Verhaltensbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM