Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 18. August 2014, 12:19

Zwischenzeugnis als Verpacker

Zwischenzeugnis
Herr xy, geboren am xxx, wohnhaft in xxx, ist seit dem xxx in unserem Unternehmen als Verpacker beschäftigt.

Als internes Logistikzentrum bilden wir für verschiedene......... Dementsprechend gehört zum Aufgabenbereich von Herrn xy die Erbringung folgender Sachgebiete:

•Wareneingangstätigkeiten inkl. der Aktivitäten, Mengenkontrolle, Lagervorbereitung sowie Einlagerung.
•Komissionierung, Konfektionierung, Konfigurierung,
•Warenausgangbearbeitung inkl.der Aktivitäten Mengenkontrolle, Verpackung, Verladung, Verladungskontrolle sowie Ladungsspeicherung.
•Inventurzählung
•Bedienung der Flurförderzeuge ( Hochregalstapler, Frontstapler, Komissionierer)

Die Leistungen von Herrn xy sind stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Er versteht es hervorragend im Team zu arbeiten und die Aufgaben in seinem Verantwortungsbereich präzise, zuverlässig, termingerecht, selbständig und loyal zu erfüllen. Dabei überzeugt er durch fachliche Kompetenz und kooperative Zusammenarbeit.

Gegenüber Vorgesetzten und Kollegen verhält sich Herr xy stets einwandfrei.

Die Erstellung des Zwischenzeugnis erfolgt auf Wunsch des Mitarbeiters.

Xxx, den 13.08.2014

Unterschrift

2

Montag, 18. August 2014, 14:08

Bewertung Zwischenzeugnis als Verpacker

Guten Tag mivokase,

zunächst einmal vielen Dank für die Übersendung Ihres Zwischenzeugnisses und das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich hier gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.

In der Gesamtübersicht erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". Dabei gibt es auch Abweichungen hin zum "Sehr gut". Diese sind allerdings nicht stark genug, um insgesamt ein "Sehr gut" zu rechtfertigen. Dabei spielt vor allem der Zusammenhang zwischen bewertenden Aussagen und passenden Verstärkern wie "stets", "immer", "jederzeit" oder anderen eine entscheidende Rolle. Fehlt ein solcher Verstärker kommt es generell zu einer punktuellen Abwertung.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zum vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Die Leistungen von Herrn xy sind stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

"Stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" entspricht einer 1.

Zitat

Er versteht es hervorragend im Team zu arbeiten und die Aufgaben in seinem Verantwortungsbereich präzise, zuverlässig, termingerecht, selbständig und loyal zu erfüllen

Die Wertschätzung Ihrer Arbeit im Team und Ihrer Arbeitsweise kann mit 2 bewertet werden. Allerdings fehlen hier wichtige Verstärker.

Zitat

Dabei überzeugt er durch fachliche Kompetenz und kooperative Zusammenarbeit.

Auch hier fehlt ein unterstützender Verstärker, daher auch hier für die sehr gute Bewertung dennoch nur eine 2.

Zitat

Gegenüber Vorgesetzten und Kollegen verhält sich Herr xy stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung kann mit "stets einwandfrei" ebenfalls mit 2 benotet werden.

Die Schlussformel fällt sehr kurz aus, was für ein Zwischenzeugnis nicht untypisch ist. Allerdings wäre hier der Dank für die bislang geleistete Arbeit günstig für die Unterstützung der Bewertung mit "Gut".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung auf der Grundlage der vorhandenen Fakten weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM