Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 26. Mai 2014, 12:38

Arbeitszeugnis Softwareentwickler

Hallo,

ich habe vor wenigen Tagen mein Arbeitszeugnis bekommen. Prinzipiell denke ich, das es ganz gut ist, aber die ein oder andere Redewendung weiß ich dann doch nicht sicher zu bewerten und bitte Sie daher um Hilfe.

Zitat


Herr XXX, geboren am 00.00.0000 in Musterstadt, war vom 1. Oktober 2012 bis zum 31. Mai 2014 als Softwareentwickler bei der FIRMA beschäftigt.

<Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung>

Herr XXX verfügt über umfassende Fachkenntnisse.

Aufgrund seiner guten Auffassungsgabe und seiner Fähigkeit neue Problemstellungen zu analysieren und zu lösen, konnte Herr XXX auch anspruchsvolle Projekte erfolgreich umsetzen. Er zeigte Einsatzbereitschaft und Initiative, hatte oft gute neue Ideen und arbeitete zielstrebig, sorgfältig und erfolgreich. Den übertragenen Aufgabenbereich hat er stets zu unserer vollen Zufriedenheit bewältigt.

Herr XXX ist bei Vorgesetzten und Kollegen geschätzt und war immer freundlich und zuvorkommend. Sein persönliches Verhalten war stets einwandfrei.

Herr XXX scheidet auf eigenen Wunsch aus unseren Unternehmen aus. Wir bedauern seine Entscheidung sehr, da wir einen wertvollen Mitarbeiter verlieren.

Wir danken ihm für seine Tätigkeit in unserem Haus und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und berufllich weiterhin viel Erfolg.


Ort, Datum
Unterschrift




Vielen Dank!

2

Dienstag, 16. September 2014, 10:57

Bewertung Arbeitszeugnis Softwareentwickler

Guten Tag ceyk,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der durchweg hohen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Dann haben Sie die Ergebnisse bereits nach kurzer Zeit vorliegen.

Im formalen Aufbau scheint Ihr Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu entsprechen. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder einzelne Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend". diese Bewertung resultiert aus der allgemeinen Tonalität genauso, wie aus einzelnen Bewertungen, die immer im Zusammenspiel von bewertender Aussage und passendem Verstärker zu betrachten sind. solche Verstärker sind beispielsweise "stets", "immer" oder "jederzeit", die dafür sorgen, dass eine bewertende Formulierung ihren uneingeschränkten Wert behält. Fehlt ein solcher Verstärker, dann kommt es generell zu einer Abwertung. Das trifft auch auf eventuelle Einschränkungen in den Bewertungen zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zum vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr XXX verfügt über umfassende Fachkenntnisse.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden hier mit "umfassenden Fachkenntnissen" beschrieben. Leider fehlt hier eine Wertung dazu, wie Sie diese Fachkenntnisse in die tägliche Arbeit einbringen konnten. Dafür eine 3.


Zitat


Aufgrund seiner guten Auffassungsgabe und seiner Fähigkeit neue Problemstellungen zu analysieren und zu lösen, konnte Herr XXX auch anspruchsvolle Projekte erfolgreich umsetzen.

Sie konnten "auch anspruchsvolle Projekte erfolgreich umsetzen". Das klingt zunächst nach einer Einschränkung, impliziert aber auch, dass Sie auch andere Projekte erfolgreich umgesetzt haben. Das könnte eine 2 ergeben, wenn nicht ein Verstärker fehlen würde. Daher auch hier eine 3.

Zitat

Er zeigte Einsatzbereitschaft und Initiative, hatte oft gute neue Ideen und arbeitete zielstrebig, sorgfältig und erfolgreich.

Auch hier fehlen zu den positiven Bewertungen die passenden Verstärker = 3.


Zitat

Den übertragenen Aufgabenbereich hat er stets zu unserer vollen Zufriedenheit bewältigt.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit" für eine 2.

Zitat

Herr XXX ist bei Vorgesetzten und Kollegen geschätzt und war immer freundlich und zuvorkommend. Sein persönliches Verhalten war stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung kann ebenfalls zweifelsfrei mit einer 2 eingestuft werden.

Die Schlussformel lässt leider einen Hinweis auf eine zusammenfassende Bewertung vermissen. Eine solche hätte heißen können: "Wir danken Herrn XXX für seinen stets guten Leistungen und bedauern sein ausscheiden sehr." Das hätte für eine 2 sprechen können. In der vorliegenden Form bestätigt sich hier eher das "Befriedigend" aus der Gesamtbewertung.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung und den Bemerkungen dazu weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM