Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 22. Mai 2014, 14:51

Bitte bewerten, Zeugnis FSJ

Herr XXX XXXXXX war vom XX.XX.XXXX bis XX.XX.XXXX als Integrationshelfer an der XXX- Schule, einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwichlung tätig.

Zu seinen Aufgabenbereichen gehörten unter Anleitung einer Lehrkraft und einer pädagogischen Mitarbeiterin :

- pflegerische Maßnahmen ( Wickeln, Essen zubereiten und anreichen, Zahnpflege )

- betreuerische Tätigkeiten ( Spielangebote, Hilfestellung bei lebenspraktischen Tätigkeiten etc. )

- Unterrichtsbegleitende Tätigkeiten ( Wahrnehmungsangebote, basale Stimulation, Hilfestellung im Unterrichtsverlauf )

- Kooperation mit Lehrkräften und pädagogischen MitarbeiterInnen

Herr XXXXX unterstützte einen schwer-merhfach-behinderten Jungen im 5. Schulbesuchsjahr, sowohl im Klassenverband als auch in Einzelförderung.
Problemen des Schülers gegenüber zeigte er sich aufgeschlossen und einfühlsam. Durch seine ruhige und ausgeglichene Art trug er maßgeblich zu einer angenehmen Atmosphäre innerhalb der Klasse bei.

Herr XXXXX begegnete den Schülern stets liebevoll und ging konsequent und situationsangemessen mit ihnen um. Er war für die Schüler eine vertraute Bezugsperson.

Herr XXXXX war in der Lage sein pädagogisches Handeln kritisch zu reflektieren. Er hielt sich gewissenhaft an Absprachen mit dem Team.

Herr XXXXX arbeitete im Klassenteam mit Praktikanten, pädagogischen MitarbeiterInnen und Lehrkräften engagiert zusammen und trug somit zu einem freundlichen Arbeitsklima bei.

Herr XXXXX war stets pünktlich und sehr zuverlässig.

2

Mittwoch, 27. August 2014, 19:52

Bewertung Zeugnis FSJ

Guten Tag mahli,

zunächst auch Ihnen vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das uns damit entgegengebrachte Vertrauen in unsere Leistung. Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die Nutzung der beschleunigten Bewertung. Dann haben Sie Ergebnisse bereits nach kurzer Zeit vorliegen.

Im formalen Aufbau gleicht sich das vorliegende Zeugnis in vielen Punkten den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis an. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und aussagekräftiger Schlussformel. Im vorliegenden Zeugnis erscheint die Verhaltensbewertung äußerst mangelhaft, eine aussagekräftige Schlussformel ist gar nicht ausfindig zu machen.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend". Hier sind es in erster Linie fehlende Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnlicher, die zu dieser Gesamtbewertung führen. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Aussage, dann kommt es in aller Regel zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zum Arbeitszeugnis:

Zitat

Problemen des Schülers gegenüber zeigte er sich aufgeschlossen und einfühlsam.

An dieser Stelle werden Ihre empathischen Fähigkeiten umschrieben. Allerdings fehlt hier sowohl ein Verstärker, als auch eine wirklich bewertende Formulierung. Dafür eine 3.

Zitat

Durch seine ruhige und ausgeglichene Art trug er maßgeblich zu einer angenehmen Atmosphäre innerhalb der Klasse bei.

Hier wird wie im folgenden Satz auch Ihre allgemeine Arbeitsweise bewertet. Das Fehlen eines Verstärkers führt auch hier zu einer 3.

Zitat

Herr XXXXX begegnete den Schülern stets liebevoll und ging konsequent und situationsangemessen mit ihnen um. Er war für die Schüler eine vertraute Bezugsperson.

Hier kann eine knappe 2 vergeben werden. Allerdings kann die schwache bewertende Aussage auch mit 3 eingeschätzt werden.

Zitat

Herr XXXXX war in der Lage sein pädagogisches Handeln kritisch zu reflektieren.

Von der Aussage her könnte hier eine 2 vergeben werden, allerdings fehlt auch hier der Verstärker, demnach wieder eine 3.

Zitat

Er hielt sich gewissenhaft an Absprachen mit dem Team.

Sofern hier "gewissenhaft" als Verstärker verstanden wird, darf für diesen Passus eine 2 vergeben werden.

Zitat

Herr XXXXX arbeitete im Klassenteam mit Praktikanten, pädagogischen MitarbeiterInnen und Lehrkräften engagiert zusammen und trug somit zu einem freundlichen Arbeitsklima bei.

Das was hier als Verhaltensbewertung fungieren soll, leistet keine wirkliche aussage zu Ihrem Verhalten gegenüber, Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Klienten. Daher ist hier eine Bewertung nur vage vorzunehmen. aus dem Kontext lässt sich vermuten, dass Ihr Verhalten als gut eingeschätzt wird. Jedoch fehlt auch hier der Verstärker, also wiederum 3.


Zitat

Herr XXXXX war stets pünktlich und sehr zuverlässig.

Diese Schlussbemerkung kann mit "stets pünktlich" und "sehr zuverlässig" mit 2 bewertet werden.

Eine Schlussformel ist hier gar nicht vorhanden, sollte aber in keinem Fall fehlen, da hier in aller Regel auch noch eine zusammenfassende Bewertung mit einfließt.

Sofern das noch möglich ist, sollten Sie das Arbeitszeugnis entsprechend der hier gegebenen Hinweise noch einmal überarbeiten lassen.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM