Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 18. März 2014, 18:12

Zwischenzeugnis Vertriebsingenieur

Hallo Zusammen,
gerne nutze ich die Möglichkeit mal mein Zwischenzeugnis analysieren zu lassen
und bedanke mich für die Mühe im Vorraus

Zwischenzeugnis





Herr Gandalf1962, geboren am 14.08.1965, ist seit dem 01.10.1994 in unserem
Unternehmen tätig. Herr Gandalf1962 war zunächst als Diplom-Informatiker für
die Micro-Elektronik mit Software sowie deren Inbetriebsetzung vor Ort beim
Endkunden tätig. Am 01.09.1996 wechselte Herr Gandalf1962 in unseren
Softwarebereich. Das Aufgabengebiet umfasste die gesamte Projektierung und
Entwicklung elektrotechnischer Anlagen und Geräte einschließlich der Micro-Elektronik.





Am 01.11.2011 wechselte Herr Gandalf1962 in die
Abteilung Verkauf als Vertriebsmitarbeiter. Hier ist er in unserem
Stammgeschäft für die Vertriebsregion Osteuropa, Griechenland und Italien
zuständig. Zusätzlich verantwortet er die Erschließung unseres neuen
Geschäftsbereiches im Verpackungstiefdruck in Deutschland. In seinem
Vertriebsgebiet verantwortet Herr Gandalf1962 die folgenden Aufgaben:





-
Akquisition von
Neukunden im neuem Geschäftsbereich Verpackungstiefdruck


-
Betreuung der
Kunden enschließlich der erforderlichen Vertragsverhandlungen


-
Erarbeitung
technischer Konzepte in Zusammenarbeit mit derm Kunden und den internen
technischen Abteilungen


-
Betreuung von
Agenten


-
Durchführung von
Messen, Konferenzen und Präsentationen





Herr Gandalf1962 besitzt ein fundiertes Fachwissen und
hat sich mit hohem Interesse in das neue Arbeitsgebiet im Vertriebsaussendienst
eingearbeitet, so dass er bereits nach kurzer Zeit seinen neuen Aufgaben
eigenständig nachgehen konnte. Für unsere Kunden ist er ein kompetenter
Gesprächspartner, der über sehr gute Marktkenntnisse verfügt. Die ihm
übertragenen Aufgaben bewältigt Herr Gandalf1962 mit Initiative, Fleiß und
Eifer. Er zeigt hohen Einsatzwillen zum gemeinsamen Erfolg.





Die Verbindung von rascher
Auffassungsgabe und gut ausgebildeter Methodik ließen ihn auftretende Probleme
schnell einer eleganten Lösung zuführen. Er hat jederzeit einen guten Überblick
über die Aufgaben, die in seinem Bereich anfallen. Auch in prekären Situationen
beweist er eine beachtliche Weitsicht, die es ihm ermöglicht zutreffend und verantwortungsvoll
zu urteilen.




Herr Gandalf1962 erledigt seine
Aufgaben mit großem Engagement und persönlichem Einsatz während seiner gesamten
Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen.





Auch unter schwierigen
Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllt er unsere Erwartungen stets in
zufrieden stellender Weise. Stets arbeitet Herr Gandalf1962 umsichtig,
gewissenhaft und genau. Er überzeugt durch seine hohe Zuverlässigkeit. Für
schwierige Problemstellungen findet und realisiert Herr Gandalf1962 brauchbare
Lösungen und kommt stets zu zufrieden stellenden Arbeitsergebnissen. Wir sind
mit den Leistungen von Herrn Gandalf1962
jederzeit sehr zufrieden.





Herr
Gandalf1962 ist ein verantwortungsbewußter und zuverlässiger Mitarbeiter, der
zu Vorgesetzten und Kollegen ein gutes Verhältnis hat. Seine Führung ist tadellos.
Herr Gandalf1962 verhält sich stets korrekt und fügt sich gut in die
Arbeitsgemeinschaft ein. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber tritt
er stets zuvorkommend auf. Das Unternehmen wird von ihm gut repräsentiert.




Herr
Gandalf1962 erhält dieses Zwischenzeugnis auf eigenen Wunsch. Wir möchten diese
Gelegenheit nutzen, um uns bei Herrn Gandalf1962 für die bisher geleistete
Arbeit zu bedanken.

2

Mittwoch, 26. März 2014, 10:50

Bewertung Zwischenzeugnis Vertriebsingenieur

Guten Tag Gandalf1962,

vielen Dank für die Übermittlung des Zwischenzeugnisses, das hier kurz analysieren und kommentieren möchte.

In der Gesamtschau bewerte ich das Zwischenzeugnis mit "Gut". Dafür sprechen nicht immer die Bewertungen im Einzelnen, sondern eher der Gesamteindruck. Daher wäre auch eine Lesart als "Befriedigend" nicht auszuschließen und ist von Außenstehenden am ehesten zu erwarten.

Die formalen Anforderungen an ein erweitertes Arbeitszeugnis sind durchweg erfüllt. Allerdings bin ich der Ansicht, dass die Darstellung zum Unternehmen und zu Ihren Arbeitsaufgaben im Vergleich zur eigentlichen Leistungs- und Verhaltensbewertung etwas zu ausführlich ausfällt. Das aber nur nebenbei.

Hier zur Analyse einzelner Bestandteile des Zwischenzeugnisses:

Den gesamten Bereich der Unternehmens- und Aufgabendarstellung klammere ich dabei aus.

Zitat


Herr Gandalf1962 besitzt ein fundiertes Fachwissen und
hat sich mit hohem Interesse in das neue Arbeitsgebiet im Vertriebsaussendienst
eingearbeitet, so dass er bereits nach kurzer Zeit seinen neuen Aufgaben
eigenständig nachgehen konnte. Für unsere Kunden ist er ein kompetenter
Gesprächspartner, der über sehr gute Marktkenntnisse verfügt. Die ihm
übertragenen Aufgaben bewältigt Herr Gandalf1962 mit Initiative, Fleiß und
Eifer. Er zeigt hohen Einsatzwillen zum gemeinsamen Erfolg.


Hier werden Ihre kurze Einarbeitungszeit, ein hohes Engagement, Kompetenz, Marktüberblick und Einsatzwillen gelobt. In dieser ausführlichen Zusammenstellung kann dafür eine 2 gegeben werden. Tendenziell wäre auch eine Lesart zu 3 möglich, da auf Verstärker wie "stets", "immer", "vorbildlich" und so weiter weitgehend verzichtet wurde. Das Vorhandensein der Eigenschaften allein reicht in der Regel für eine gute Bewertung nicht aus, sondern sollte auch von der immerwährenden Umsetzung begleitet sein.

Zitat

Die Verbindung von rascher
Auffassungsgabe und gut ausgebildeter Methodik ließen ihn auftretende Probleme
schnell einer eleganten Lösung zuführen. Er hat jederzeit einen guten Überblick
über die Aufgaben, die in seinem Bereich anfallen. Auch in prekären Situationen
beweist er eine beachtliche Weitsicht, die es ihm ermöglicht zutreffend und verantwortungsvoll
zu urteilen.

Auch hier kann nur im Gesamtzusammenhang eine 2 gegeben werden. Die Beurteilung "Gut" ohne zusätzliche Verstärker lässt eher auf ein "Befriedigend" schließen. Formulierungen wie "elegante Lösung" oder "beachtliche Weitsicht" sprechen aber eher für eine 2.

Zitat

Herr Gandalf1962 erledigt seine
Aufgaben mit großem Engagement und persönlichem Einsatz während seiner gesamten
Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen.


Bei dieser Formulierung kann eigentlich nur auf ein "Befriedigend" geschlossen werden, da Ihr Engagement und der persönliche Einsatz in keiner Weise weiter kommentiert werden. Das heißt, dass hier überhaupt nicht beschrieben ist, wie diese Eigenschaften ausgeprägt waren. "Sehr gut", "Gut" oder "Befriedigend" sowie entsprechend Verstärker fehlen hier vollkommen.

Zitat

Auch unter schwierigen
Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllt er unsere Erwartungen stets in
zufrieden stellender Weise. Stets arbeitet Herr Gandalf1962 umsichtig,
gewissenhaft und genau. Er überzeugt durch seine hohe Zuverlässigkeit. Für
schwierige Problemstellungen findet und realisiert Herr Gandalf1962 brauchbare
Lösungen und kommt stets zu zufrieden stellenden Arbeitsergebnissen. Wir sind
mit den Leistungen von Herrn Gandalf1962
jederzeit sehr zufrieden.

In dieser Passage finden sich einige Ungereimtheiten, die die Bewertung zwischen "Genügend" und "Befriedigend" ausfallen lassen. Ein "Gut" ist hier nur wohlwollend herauslesbar. "Stets in zufrieden stellender Weise" heißt weiter nichts als immer zufrieden, also befriedigend. Umsichtigkeit, Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit würden hingegen eher für eine 2 sprechen. "Brauchbare Lösungen" sind ebenfalls nicht bedingungslos als gut einzuordnen. "Jederzeit sehr zufrieden" kann eine 3 bedeuten, könnte aber ebenso als 2 gelesen werden. Diese Widersprüchlichkeit in den einzelnen Aussagen lässt für mich eher auf eine 3 schließen.

Zitat

Herr
Gandalf1962 ist ein verantwortungsbewußter und zuverlässiger Mitarbeiter, der
zu Vorgesetzten und Kollegen ein gutes Verhältnis hat. Seine Führung ist tadellos.
Herr Gandalf1962 verhält sich stets korrekt und fügt sich gut in die
Arbeitsgemeinschaft ein. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber tritt
er stets zuvorkommend auf. Das Unternehmen wird von ihm gut repräsentiert.


Ein "gutes Verhältnis" und "tadellose Führung" assoziieren bei mir eine 2. Dafür sprechen auch stets korrektes Verhalten und ein zuvorkommendes Auftreten. "Gut repräsentiert" lässt aber auch auf 3 schließen, da hier die passenden Verstärker fehlen.

Die Schlussformulierung geht so in Ordnung, drückt allerdings keine besondere Wertschätzung Ihrer Leistungen aus.

Vielleicht sollten Sie das Zwischenzeugnis noch einmal überarbeiten lassen, damit dieses in sich geschlossen und mit den entsprechenden Verstärkern als "Gut" gewertet werden kann.

Viele Grüße!

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM