Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 22. Februar 2014, 11:51

Zeugnis Maschinenbautechniker

Hallo,
ich bitte um Mithilfe bei der Endschlüssellung meines Arbeitszeugnisses. Besten Danke im Voraus.

Hier folgende Sätze:

Herr XXX besitzt langjährige Berufserfahrung und konnte sein Wissen gut umsetzen. Seine Arbeitsweise war stets geprägt von Selbstständigkeit, Engagement und Sorgfalt.

Darüber hinaus lernten wir ihn als belastbaren Mitarbeiter kennen, der auch hohen Arbeitsanfall bewältigte. Seine Leistungen entsprachen stets unserer vollen Zufriedenheit.

Aufgrund seiner stets freundlichen und hilfsbereiten Art war Herr XXX bei Vorgesetzten und Mitarbeitern geschätzt. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Auftraggebern war einwandfrei.

Das Arbeitsverhältnis mit Herrn XXX wurde im beiderseitigem guten Einvernehmen beendet.

Wir bedauern sein Ausscheiden, danken ihm für die stets gute Zusammenarbeit und wünschen Herrn XXX auf seinem weiterem Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Sonntag, 23. Februar 2014, 14:30

Bewertung Arbeitszeugnis

Hallo mbraune,

anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu
beziehen wir bestimmte Signalworte ein und anhand derer unsere Einschätzung
erläutern.
Herr XXX besitzt langjährige Berufserfahrung und konnte sein Wissen gut umsetzen. Seine Arbeitsweise war stets geprägt von Selbstständigkeit, Engagement und Sorgfalt.
Diese Sätze entsprechen der Note 2-, was durch die Worte "stets/gut" dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie zum Beispiel "sehr gut" weggelassen, was jeweils einem Abzug entspricht.
Darüber hinaus lernten wir ihn als belastbaren Mitarbeiter kennen, der auch hohen Arbeitsanfall bewältigte. Seine Leistungen entsprachen stets unserer vollen Zufriedenheit.
Diese Sätze entsprechen der Note 2, was durch die Verwendung des Wortes "vollen" dargestellt wird.
Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „vollsten“, weggelassen, was einem Abzug entspricht.
Aufgrund seiner stets freundlichen und hilfsbereiten Art war Herr XXX bei Vorgesetzten und Mitarbeitern geschätzt. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Auftraggebern war einwandfrei
Diese Sätze entsprechen der Note 1.
Das Arbeitsverhältnis mit Herrn XXX wurde im beiderseitigem guten Einvernehmen beendet.
Hier fehlt der Grund des Ausscheidens.
Wir bedauern sein Ausscheiden, danken ihm für die stets gute Zusammenarbeit und wünschen Herrn XXX auf seinem weiterem Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg
Diese Sätze entsprechen wieder der Note 2, was durch das Wort "stets" ausgedrückt wird.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

3

Montag, 24. Februar 2014, 12:36

Bedanke mich für Ihre Mühe und Einschätzung meines Arbeitszeugnisses.

Mit den besten Grüßen