Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 21. Januar 2014, 01:04

Arbeitszeugnis Reiseverkehrskauffrau

Frau XY war für die telefonische und schriftliche Abwicklung von Buchungsnafragen zuständig und bearbeitete insbesondere folgende Aufgabengebiete:
Individuelle und fachliche Bearung der Reisebüros
Reservierung und Buchungsabwicklung über das elektronische Reservierungssystem
Weiterleiten von Buchungsmeldungen an Leistungsträger
Bearbeitung der Leistungsträgerantworten

Frau XY verfügt über ein solides Fachwissen sowie über gute Anwenderkenntnisse in der gängigen PC-Standardsoftware, welche sie auch bei schwierigen Aufgaben effektiv einsetzte. Durch die Teilnahme an Schulungen erweiterte sie ihr fachliches Wissen und Können zudem engagiert und mit großem Erfolg.

Frau XY arbeitete sich aufgrund ihrer schnellen Auffassungsgabe rausch in neue Aufgabengebiete ein, war vielseitig einsetzbar und überblickte dabei auch schwierige Zusammenhänge vollständig. Durch ihre gute logische Vorgehensweise und Urteilsfähigkeit fand sie im Allgemeinen richtige Lösungen. Frau XY war eine engagierte Mitarbeiterin, die besonders durch ihre Leistungsbereitschaft überzeugen konnte. Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall war sie jederzeit sehr belastbar. Frau XY erledigte ihre Arbeitsaufträge zügig, sorgfältig und genau. Sie war darüber hiinaus zuverlässig und genoss unser Vertrauen. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte sie im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse.

Mit den Leistungen von Frau XY waren wir stets sehr zufrieden.

Wegen ihres freundlichen, verbindlichen und kooperativen Wesens war Frau XY eine allseits geschätzte Ansprechpartnerin. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden war stets einwandfrei.

Frau XY scheidet mit Ablauf des vereinbarten befristeten Anstellungsverhältnisses zum heutigen Tag aus unserem Unternehemn aus. Wir danken ihr für ihre Mitarbeit und wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und Erfolg.




Vielen Dank für die Bewertung meines Zeugnisses.
VG, sunshine













2

Dienstag, 21. Januar 2014, 20:31

Hallo sunshine,

anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.



Zu Beginn eines Arbeitszeugnisses sollte eine Einleitung stehen. Diese sollte folgende Bestandteile enthalten: Vorname, Name, Geburtsdatum und –ort und Einsatzzeitraum des Arbeitnehmers sowie die jeweilige Stellenbezeichnung und Name und Informationen zu dem Unternehmen und der Branche.




Zitat


Frau XY war für die telefonische und schriftliche Abwicklung von Buchungsanfragen zuständig und bearbeitete insbesondere folgende Aufgabengebiete:
Individuelle und fachliche Bearung der Reisebüros
Reservierung und Buchungsabwicklung über das elektronische Reservierungssystem
Weiterleiten von Buchungsmeldungen an Leistungsträger
Bearbeitung der Leistungsträgerantworten
Eine recht knappe Übersicht der verschiedenen Aufgabenbereiche. Grundsätzlich sollten die verschiedenen Aufgabenfelder so detailliert wie möglich benannt werden, sodass sämtliche Verantwortungsbereiche deutlich werden.






Zitat

Frau XY verfügt über ein solides Fachwissen sowie über gute Anwenderkenntnisse in der gängigen PC-Standardsoftware, welche sie auch bei schwierigen Aufgaben effektiv einsetzte. Durch die Teilnahme an Schulungen erweiterte sie ihr fachliches Wissen und Können zudem engagiert und mit großem Erfolg.
Diese Sätze entsprechen der Note 2-. Durch das Weglassen der Worte „stets / regelmäßige“ wird hier jedoch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „umfassendes / sehr / ausgesprochen / außerordentlich“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Frau XY verfügt über ein umfassendes Fachwissen sowie über sehr gute Anwenderkenntnisse in der gängigen PC-Standardsoftware, welche sie auch bei schwierigen Aufgaben stets ausgesprochen effektiv einsetzte. Durch die regelmäßige Teilnahme an Schulungen erweiterte sie ihr fachliches Wissen und Können zudem außerordentlich engagiert und mit großem Erfolg.“





Zitat

Frau XY arbeitete sich aufgrund ihrer schnellen Auffassungsgabe rasch in neue Aufgabengebiete ein, war vielseitig einsetzbar und überblickte dabei auch schwierige Zusammenhänge vollständig. Durch ihre gute logische Vorgehensweise und Urteilsfähigkeit fand sie im Allgemeinen richtige Lösungen.
Auch diese Sätze entsprechen der Note 2-. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier jedoch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „absolut / sehr / ausgeprägte / ausgezeichnete“ ergänzt werden. Die Worte „im Allgemeinen“ sollten weggelassen werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
"Frau XY arbeitete sich aufgrund ihrer schnellen Auffassungsgabe rasch in neue Aufgabengebiete ein, war vielseitig einsetzbar und überblickte dabei auch schwierige Zusammenhänge stets absolut vollständig. Durch ihre sehr gute logische Vorgehensweise und ihre ausgeprägte Urteilsfähigkeit fand sie jederzeit ausgezeichnete Lösungen."



Zitat

Frau XY war eine engagierte Mitarbeiterin, die besonders durch ihre Leistungsbereitschaft überzeugen konnte.
Auch dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier jedoch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „überaus / hohe“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Frau XY war eine stets überaus engagierte Mitarbeiterin, die besonders durch ihre hohe Leistungsbereitschaft überzeugen konnte.“






Zitat


Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall war sie jederzeit sehr belastbar.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „jederzeit“ und „sehr“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „jederzeit“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.







Zitat

Frau XY erledigte ihre Arbeitsaufträge zügig, sorgfältig und genau. Sie war darüber hinaus zuverlässig und genoss unser Vertrauen.
Diese Sätze entsprechen der Note 3+. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „ausgesprochen / absolut / vollstes“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
Frau XY erledigte ihre Arbeitsaufträge stets ausgesprochen zügig, sorgfältig und genau. Sie war darüber hinaus jederzeit absolut zuverlässig und genoss unser vollstes Vertrauen.








Zitat

Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte sie im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse.
Dieser Satz entspricht der Note 3. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnte hier noch ein Superlativ
bzw. Signalwort, wie beispielsweise „hervorragende“ ergänzt werden. Die Worte „im Wesentlichen“ sollten weggelassen werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte sie stets hervorragende Arbeitsergebnisse.“





Zitat

Mit den Leistungen von Frau XY waren wir stets sehr zufrieden.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „stets“ und „sehr“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.


Zitat

Wegen ihres freundlichen, verbindlichen und kooperativen Wesens war Frau XY eine allseits geschätzte Ansprechpartnerin.
Dieser Satz entspricht der Note 2+. Hier könnte noch ein Superlativ bzw. Signalwort, wie beispielsweise „überaus“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
Wegen ihres überaus freundlichen, verbindlichen und kooperativen Wesens war Frau XY eine allseits geschätzte Ansprechpartnerin.




Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden war stets einwandfrei.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „stets“ und „einwandfrei“ deutlich wird. Durch die Verwendung des Wortes „stets“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.





Zitat

Frau XY scheidet mit Ablauf des vereinbarten befristeten Anstellungsverhältnisses zum heutigen Tag aus unserem Unternehmen aus. Wir danken ihr für ihre Mitarbeit und wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und Erfolg.
Dieser Satz entspricht der Note 3-4. Hier könnte noch Bedauern über ihr Ausscheiden sowie Signalworte, wie beispielsweise „sehr gute“ und „weiterhin viel“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Frau XY scheidet mit Ablauf des vereinbarten befristeten Anstellungsverhältnisses zum heutigen Tag aus unserem Unternehmen aus. Wir bedauern, ihr keine weitere Beschäftigung anbieten zu können, danken ihr für ihre sehr gute Mitarbeit und wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“




Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2-. Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise: Kundenorientierung, Flexibilität, Kontaktfähigkeit, Verkaufstalent.


Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.


Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

3

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:35

Liebe Zeugnis-Hilfe,

vielen Dank für die Bewertung. :)

Viele Grüße
sunshine2201