Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 31. Juli 2015, 10:43

Arbeitszeugnis Bewertung

Hallo,
ich bitte um Bewertung meines Zeugnis. Vereinbart war ein gutes Arbeitszeugnis mit der Schulnote 2. Ich habe Zweifel das dies immer so ist.
»29Graf« hat folgende Datei angehängt:
  • Zeugnis.pdf (13,64 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2015, 19:57)

2

Sonntag, 9. August 2015, 21:11

Bewertung Arbeitszeugnis

Guten Tag 29Graf,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot.

Ihrem Wunsch auf eine beschleunigte Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern entsprechen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Arbeitszeugnis in weiten Teilen den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein knappes "Gut", tendenziell ein "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat


Herr … zeichnete sich durch eine selbstständige sowie systematische Arbeitsweise aus und

arbeitete mit Sorgfalt und Genauigkeit,

Den positiven Bewertung fehlt es hier an den passenden Verstärkern = 3

Zitat


wodurch seine Arbeitsergebnisse stets unseren

Vorgaben entsprachen.

Das kann als 2 bewertet werden, auch wenn hier der Anspruch der Vorgaben nicht definiert wird.

Zitat


Aufgrund seines guten Analyse- und Urteilsvermögens war er

vielseitig einsetzbar und überblickte auch komplexe Zusammenhänge vollständig.

Auch hier fehlen zu den guten Aussagen die Verstärker = 3.

Zitat


Bei

komplexen Sachverhalten traf Herr …. stets die richtigen Entscheidungen.

Durch den Bezug auf "komplexe Sachverhalte" liegt hier eine Einschränkung vor, daher kann hier nur knapp mit 2 bewertet werden.

Zitat


Herr …

identifizierte sich mit seinen Aufgaben, zeigte Eigeninitiative und übernahm bei Bedarf auch

zusätzliche Verantwortung.

Er war auch bei stärkstem Arbeitsaufkommen der Situation gewachsen und bewältigte seine

Aufgaben auch unter Zeitdruck mit guten Ergebnissen.

Die durchweg guten Aussagen sind hier wieder nicht mit passenden Verstärkern gesichert = 3.

Zitat


Herr … übte seine Position stets zu

unserer vollen Zufriedenheit aus und entsprach unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit" und "in jeder Hinsicht gut" einer klaren 2.

Zitat


Aufgrund seiner verbindlichen, kooperativen und hilfsbereiten Art war Herr …. bei

Führungskräften, Kollegen und Mitarbeitern sehr geschätzt und beliebt.

Auch wenn die Verhaltensbewertung mit "geschätzt und beliebt" etwas unklar erscheint, darf hier eine 2 erteilt werden.

Zitat


Er war in der Lage,

Kontakte herzustellen und zu erhalten.

Diese Passage entspricht eher einer 3, da hier die Verstärker fehlen und der Wert der Kontakte nicht definiert ist.

Zitat


Wir danken Herrn …

für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft

alles Gute und viel Erfolg.

Dieser Verweis in der Schlussformel entspricht einer 3. Es fehlen die erforderlichen Verstärker. Außerdem wird Ihnen "viel Erfolg" gewünscht, was darauf schließen lässt, dass Sie bislang keinen Erfolg hatten. Richtig formuliert wäre "weiterhin viel Erfolg".

Möglicherweise sollten Sie die angeführten Passagen ändern lassen, so dass eine klare Bewertung mit "Gut" möglich wird.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM