Zwischenzeugnis Versicherungskauffrau

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

  • Hallo lieber Zeugnishelfer :)


    Mir wurde das Zeugnis als Zwischenzeugnis ausgestellt, da ich noch bis Ende des Jahres befristet eingestellt bin. Ich suche bin aber zur Zeit auf Jobssuche und würde gern das aktuelleste Zeugnis mit in meine Bewerbungsmappe aufnehmen.


    Vorab schonmal vielen Dank! :-)




    Frau xxx, geboren am xxx in xxx, war zunächst seit dem xxx im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als Aushilfe im Bereich Operations Property/Energy für unser Unternehmen tätig. Mit Wirkung zum 01. Januar 2013 wurde sie aufgrund der erworbenen Kenntnisse und der gezeigten Leistungen als Account Administrator im Bereich Operations in ein befristetes Arbeitsverhältnis übernommen.


    xxx, ist seit 1946 im deutschen Versicherungsmarkt als eine international führende Schaden- und Unfall-Versicherungsorganisation vertreten.


    Das Hauptaufgabengebiet von Frau xxx umfasst folgende Tätigkeiten:
    • Erfassung und Bearbeitung von Kumuldaten in den Systemen ATLAS und Nathan
    • Eigenständige Bearbeitung eines Bestandes von Corporate Property Policen
    • Erfassung von Submissions und Erstellung von Hand Off Sheets
    • Bearbeitung der Deutsche Bahn Projekt – Policen
    • Durchführung von Buchungen in Bestandsführungssystem (ALPS)
    • Aktenführung


    Frau xxx hat gute Fachkenntnisse, die sie jederzeit sicher und zielgerichtet in der täglichen Praxis einsetzt. Sie erfüllt ihre Aufgaben zielorientiert und sorgfältig.


    Aufgrund ihrer sehr guten Auffassungsgabe arbeitet sich Frau xxx in die ihr übertragenen Themengebiete sehr schnell ein und bearbeitet diese bereits nach kurzer Zeit selbständig und eigenverantwortlich. Die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse entspricht, auch bei schwierigen Arbeiten, objektiven Problemhäufungen sowie unter Termindruck, unseren Anforderungen. Frau xxx zeigt stets Eigeninitiative und überzeugt durch ihre große Einsatzbereitschaft.


    Zusammenfassend bestätigen wir gerne, dass wir mit den Leistungen von Frau xxx in jeder Ansicht sehr zufrieden sind.


    Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ist jederzeit vorbildlich. Frau xxx ist absolut vertrauenswürdig und integer.


    Dieses Zwischenzeugnis wird Frau xxx auf eigenen Wunsch ausgestellt. Wir danken ihr für die sehr guten Leistungen und freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit.

  • Guten Tag angy-ffm,


    vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.


    Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in


    • Einleitung
    • Unternehmensbeschreibung
    • Aufgabenbeschreibung
    • Leistungsbeurteilung
    • Verhaltensbewertung
    • Schlussformel


    Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.


    In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein knappes "Gut", mit Tendenzen zu "Befriedigend", in der Verhaltensbewertung auch zu "Sehr gut". Grundlagen für diese Bewertung sind


    • die allgemeine Tonalität
    • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
    • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
    • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


    Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.


    Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:


    Zitat

    Frau xxx hat gute Fachkenntnisse, die sie jederzeit sicher und zielgerichtet in der täglichen Praxis einsetzt.


    Eingangs der Leistungsbeurteilung werden Ihre Fachkenntnisse als "gut" beurteilt. Hier bedarf es keiner weiteren Verstärker = 2. Die Umsetzung in den Arbeitsalltag wird als "jederzeit sicher und zielgerichtet" eingeschätzt, was ebenfalls einer 2 entspricht.


    Zitat

    Sie erfüllt ihre Aufgaben zielorientiert und sorgfältig.


    Ihre Arbeitsweise wird als "zielorientiert und sorgfältig" beschrieben, allerdings fehlt hier ein Verstärker. Daher hier nur eine äußerst knappe 2, tendenziell 3.


    Zitat

    Aufgrund ihrer sehr guten Auffassungsgabe arbeitet sich Frau xxx in die ihr übertragenen Themengebiete sehr schnell ein und bearbeitet diese bereits nach kurzer Zeit selbständig und eigenverantwortlich. Die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse entspricht, auch bei schwierigen Arbeiten, objektiven Problemhäufungen sowie unter Termindruck, unseren Anforderungen.


    Auch hier fehlen zu den durchweg positiven Äußerungen die wichtigen Verstärker, so dass eine knappe 2, je nach Lesart auch eine 3 vergeben werden kann.



    Zitat

    Frau xxx zeigt stets Eigeninitiative und überzeugt durch ihre große Einsatzbereitschaft.


    Für diese Formulierung kann eine zweifelsfreie 2 erteilt werden.


    Zitat

    Zusammenfassend bestätigen wir gerne, dass wir mit den Leistungen von Frau xxx in jeder Ansicht sehr zufrieden sind.


    Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung bewerte ich ebenfalls mit 2.


    Zitat

    Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ist jederzeit vorbildlich. Frau xxx ist absolut vertrauenswürdig und integer.


    Die Verhaltensbewertung kann mit "jederzeit vorbildlich" mit 1 bewertet werden.


    Die Schlussformel betont noch einmal die "sehr guten Leistungen" (allerdings ohne Verstärker), was das "Gut" aus der Gesamtbewertung zusätzlich rechtfertigt.


    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.


    Ihr Zeugnishelfer