Endzeugnis Sachbearbeiterin

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

  • Hallo,


    ich habe zum Ende des Monatsende mein Arbeitsverhältnis gekündigt und um ein Endzeugnis gebeten.


    Ich habe jetzt einen Entwurf bekommen. Könnt ihr mir mal drüber schauen?


    Frau B. verfügt über ein äußerst profundes Fachwissen, welches sie stets effektiv und erfolgreich in der Praxis einsetzte. Sie erweiterte ständig in Eigeninitiative zum Nutzen des Unternehmens ihre Kenntnisse durch die Wahrnehmung von Weiterbildungsmaßnahmen und besitzt daher ein detailliertes und stets aktuelles Fachwissen. 
    Infolge ihrer hervorragenden Auffassungsgabe arbeitete sich Frau B. äußerst schnell in ihre Aufgabenfelder ein. Durch ihre sehr gute Urteilsfähigkeit gelang es ihr zudem, in komplexen Situationen stets ein eigenständiges, ausgewogenes und zutreffendes Ergebnis zu erzielen.Auch in Stresssituationen erzielte Frau B. in qualitativer und quantitativer Hinsicht stets sehr gute Leistungen. Die Arbeitsweise von Frau B. ist immer von sehr großer Systematik, Genauigkeit und Effizienz gekennzeichnet.Ihr hohes Engagement, ihre natürliche Autorität und ihr Gerechtigkeitssinn machten Frau B. zu einer geschätzten und sehr glaubwürdigen Kollegin und wertvollen Mitarbeiterin.Frau B. nahm ihre Aufgaben und die Unternehmensinteressen jederzeit zu unserer vollsten Zufriedenheit wahr.Ihr Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen war stets vorbildlich. Frau B. verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu stellen. Ihr Weggang stellt für unser Unternehmen einen großen Verlust dar. Wir wünschen ihr für ihre berufliche wie persönliche Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.



    Herzlichen Dank und viele Grüße


    Beth

  • Guten Tag Beth,


    zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre anfrage leider erst heute beantwortet werden. vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.


    Ob das vorliegende Arbeitszeugnis am Ende den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich an dieser Stelle nicht beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus


    • Einleitung
    • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
    • Leistungsbeurteilung
    • Verhaltensbewertung und
    • Schlussformel.


    Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.


    In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Entwurf zum Arbeitszeugnis ein knappes "Sehr gut" mit Tendenz zu "Gut". Dazu erst einmal meinen herzlichen Glückwunsch. Es ist durchaus nicht üblich, dass abschließende Arbeitszeugnisse mit "Sehr gut" bewertet werden können.


    Grundlagen für diese Bewertung sind


    • die allgemeine Tonalität
    • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen und
    • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.


    Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es meist zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.


    Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis-Entwurf:


    Zitat

    Frau B. verfügt über ein äußerst profundes Fachwissen, welches sie stets effektiv und erfolgreich in der Praxis einsetzte.


    Hier werden Ihre grundsätzlichen Leistungsvoraussetzungen als "äußerst profund", die Umsetzung als "stets effektiv und erfolgreich" geschildert. Dafür kann eine 1 vergeben werden.


    Zitat

    Sie erweiterte ständig in Eigeninitiative zum Nutzen des Unternehmens ihre Kenntnisse durch die Wahrnehmung von Weiterbildungsmaßnahmen und besitzt daher ein detailliertes und stets aktuelles Fachwissen.


    Ihre eigeninitiativen Fortbildungsbestrebungen werden gelobt, hier erteile ich eine 2.



    Zitat

    Infolge ihrer hervorragenden Auffassungsgabe arbeitete sich Frau B. äußerst schnell in ihre Aufgabenfelder ein.


    Ihre Auffassungsgabe und Ihre Einarbeitung können ebenfalls mit 2 bewertet werden.


    Zitat

    Durch ihre sehr gute Urteilsfähigkeit gelang es ihr zudem, in komplexen Situationen stets ein eigenständiges, ausgewogenes und zutreffendes Ergebnis zu erzielen


    Auch an dieser Stelle neige ich zu einer sicheren 2.


    Zitat

    Auch in Stresssituationen erzielte Frau B. in qualitativer und quantitativer Hinsicht stets sehr gute Leistungen.


    Mit "stets sehr gute Leistungen" ist hier eine 1 gerechtfertigt.


    Zitat

    Die Arbeitsweise von Frau B. ist immer von sehr großer Systematik, Genauigkeit und Effizienz gekennzeichnet.Ihr hohes Engagement, ihre natürliche Autorität und ihr Gerechtigkeitssinn machten Frau B. zu einer geschätzten und sehr glaubwürdigen Kollegin und wertvollen Mitarbeiterin.


    Ihre Arbeitsweise kann mit einer knappen 1 bewertet werden, die persönliche Ausstrahlung bewerte ich mit 2, wobei "Gerechtigkeitssinn" auch missverstanden werden kann.


    Zitat

    Mitarbeiterin.Frau B. nahm ihre Aufgaben und die Unternehmensinteressen jederzeit zu unserer vollsten Zufriedenheit wahr.


    Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht mit "jederzeit zu unserer vollsten Zufriedenheit" für eine klare 1.


    Zitat

    Ihr Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen war stets vorbildlich.


    Auch die Verhaltensbewertung kann mit "stets vorbildlich" eine 1 erhalten.


    Die Wünsche für die persönliche Zukunft in der Schlussformel sind ohne Relevanz und können hier entfernt werden, da persönliche Dinge in einem Arbeitszeugnis nichts zu suchen haben.


    Nochmals herzlichen Glückwunsch zum sehr guten Zeugnis, falls es denn auch in der Endfassung so ausgefallen ist.


    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.


    Ihr Zeugnishelfer