Arbeitszeugnisbewerten

Neues Bewertungsportal auf
Zeugnisbewertung.com

Registrierung im Forum dauerhaft geschlossen

  • Arbeitszeugnis


    Herr Tobias Grosch, geboren am 14.09.1970,ist seit dem 01.05.1995 in unserem
    Unternehmen als Abteilungsleiter Buchbinderei tätig.
    Diese beinhaltet auch die Mithilfe in Producktion.


    Seine Aufgabengebit umfasst die selbstständige Leitung der Buchbinderei in organisatorischer.technischer und personeller Hinsicht.Er ist verantwortlich ,dass unter Einsatz der notwendigen Machinen die vorgegebenen


    Termine und Qualitätsanforderungen unserer hochwertigen Produkte eingehalten werden.Dabei ist vom ihm stets eine kostengünstige Produktion zu berücksichtigen.


    Herr Grosch setzt seine umfassenden,fundierten und vielseitgen Fachkenntnisse,selbst bei schwierigen Aufgaben sehr sicher ein.Durch seine schnelle Auffassungsgabe meistert Herr Grosch selbst schwierige Aufgaben exzellent,ohne die nötige Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit außer Acht zu Lassen.


    Herr Grosch ist in jeder Hinsicht ein anerkannter Vorgesetzter,der es versteht,die Mitarbeiter zu führen und Umfassend zu informieren


    Herr Groch ist jederzeit in der Lage und bereit,die vielschichtigen und besonderen Anforderungen der Tätigkeit zu erfüllen. Herr Grosch ist stets zuverlässig und belält auch in Zeiten hoher Arbeistleistungen die nötige Ruhe.Er ist ein tüchtiger,leistungsbereiter und koperativer Mitarbeiter.Er identifiziert sich immer in vorbildlicher Weise mit dem Unternehmen und die Ihm zugewisenen Arbeiten erledigt er stets zu unserer vollste Zufridenheit.


    Das persönlichen Verhalten von Herr Grosch ist jederzeit vorbildlich.Er ist immer freundlich und zuvorkommend.sowie von Vorgesetzten und Kollegen gleichmaßen geschätzt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Premton () aus folgendem Grund: bewertung für buchbinder

  • Guten Tag Premton,


    vielen Dank für die Übertragung Ihres Arbeitszeugnisses, das ich hier einer gewünschten Bewertung unterziehen möchte. Dabei hoffe ich, dass die zahlreichen Rechtschreibfehler durch die Abschrift zustande gekommen sind und so nicht im Original auftauchen.


    Darüber hinaus gehe ich davon aus, dass hier nur ein Teil des Zeugnisses übertragen wurde. Für ein qualifiziertes Arbeitszeugnis fehlt hier zumindest die Schlussformel. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und eben der fehlenden Schlussformel.


    In der Gesamtschau bewerte ich das vorliegende Zeugnis mit "Befriedigend". Eine Tendenz zu "Gut" ist durchaus ablesbar, bedarf aber eines konzentrierteren Einsatzes von entsprechenden Verstärkern und bewertenden Attributen.


    Hier einige detailliertere Bewertungen:


    Zitat

    Herr Grosch setzt seine umfassenden,fundierten und vielseitgen Fachkenntnisse,selbst bei schwierigen Aufgaben sehr sicher ein.Durch seine schnelle Auffassungsgabe meistert Herr Grosch selbst schwierige Aufgaben exzellent,ohne die nötige Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit außer Acht zu Lassen.


    Durch Formulierungen wie "umfassend", "fundiert" und "exzellent" erscheint diese Bewertung zunächst als zumindest 2 bis 1. Allerdings fehlen hier durchweg die Verstärker wie "stets" oder "immer", sodass eine Abwertung auf 2 bis 3 die Folge ist.


    Zitat

    Herr Grosch ist in jeder Hinsicht ein anerkannter Vorgesetzter,der es versteht,die Mitarbeiter zu führen und Umfassend zu informieren


    Auch hier wird die vermeintlich gute aussage durch das Fehlen der Verstärker auf eine 3 abgewertet. Außerdem fehlt mir hier eine genauere Würdigung Ihrer Leitungsverantwortung.


    Zitat

    Herr Groch ist jederzeit in der Lage und bereit,die vielschichtigen und besonderen Anforderungen der Tätigkeit zu erfüllen.


    Hier ist zwar ein wünschenswerter Verstärker zu finden, allerdings ist hier nicht abzulesen, wie Sie den Anforderungen gewachsen waren. Das bedeutet auch hier nur eine 3.


    Zitat

    Herr Grosch ist stets zuverlässig und belält auch in Zeiten hoher Arbeistleistungen die nötige Ruhe.


    Dafür eine 2. Hier ist sowohl die Würdigung der Leistung als auch der Verstärker enthalten.


    Zitat

    Er ist ein tüchtiger,leistungsbereiter und koperativer Mitarbeiter.


    die hier gute Aussage wird durch das Fehlen eines Verstärkers auf 3 abgewertet.


    Zitat

    Er identifiziert sich immer in vorbildlicher Weise mit dem Unternehmen und die Ihm zugewisenen Arbeiten erledigt er stets zu unserer vollste Zufridenheit.


    Das entspricht durchaus einer 1. Gerechtfertigt durch Formulierungen wie "vorbildlich" und "vollste Zufriedenheit, untermauert mit den notwendigen Verstärkern.


    Zitat

    Das persönlichen Verhalten von Herr Grosch ist jederzeit vorbildlich.Er ist immer freundlich und zuvorkommend.sowie von Vorgesetzten und Kollegen gleichmaßen geschätzt.


    Auch für die Verhaltensbeurteilung gebe ich eine 1, tendenziell 2.


    Die fehlende Schlussformel kann hier leider nicht beurteilt werden.


    Ich empfehle Ihnen, das Zeugnis durch den Arbeitgeber nachbearbeiten zu lassen. Die Spanne in der Bewertung zwischen 3 und 1 erscheint mir doch recht weit und lässt darauf schließen, dass der Aussteller hier sicherlich eine andere Bewertungsabsicht als "Befriedigend" hatte.



    Dafür wünsche ich Ihnen viel Erfolg!


    Ihr Zeugnishelfer