Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 08:25

Zwischenzeugnis als kaufmännischer Sachbearbeiter im Bereich IT...

Guten Tag,

ich arbeite seit knapp 20 Jahren als kaufmännischer Sachbearbeiter im Bereich IT im gleichen Unternehmen. Hier die Stelle meiner Beurteilung im Zwischenzeugnis:

Herr XXX ist ein engagierter, ausdauernder und in höchstem Maße zuverlässiger Mitarbeiter, der seine Aufgaben stets selbstständig mit äusserster Sorgfalt und Genauigkeit erledigt.

Seine Arbeitsergebnisse waren stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Herr XXX wird aufgrund seiner fachlichen Kompetenz und seinem stets einwandfreien Verhalten gegenüber Geschäftsleitung, Kollegen und Geschäftspartnern geschätzt.

Herr XXX ist in ungekündigter Stellung in unserem Unternehmen tätig.

Wir erteilen dieses Zwischenzeugnis aufgrund des Wechsels in der Bereichsleitung des kaufmännischen Managements.

2

Freitag, 19. Dezember 2014, 12:09

Bewertung Zwischenzeugnis als kaufmännischer Sachbearbeiter im Bereich IT

Guten Tag erni1000,

vielen Dank für das Einstellen des Ausschnittes Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Ich gehe davon aus, dass das vorliegende Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, was zumindest aus dem Ausschnitt gefolgert werden kann. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Im Gesamtüberblick erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut", tendenziell ein "Sehr gut". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und nachvollziehbar. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es regelmäßig zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Herr XXX ist ein engagierter, ausdauernder und in höchstem Maße zuverlässiger Mitarbeiter, der seine Aufgaben stets selbstständig mit äusserster Sorgfalt und Genauigkeit erledigt.

Hier werden Ihre Arbeitsmotivation und die Arbeitsweise umschrieben. Während der erste Teilsatz wegen fehlender Verstärker nur mit einer knappen 2 bewertet werden kann, spricht der zweite Teilsatz mit "stets selbständig mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit" für eine 1.

Zitat


Seine Arbeitsergebnisse waren stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Die Bewertung Ihrer Arbeitsergebnisse erlaubt mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" die Bewertung mit einer klaren 1.


Zitat

Herr XXX wird aufgrund seiner fachlichen Kompetenz und seinem stets einwandfreien Verhalten gegenüber Geschäftsleitung, Kollegen und Geschäftspartnern geschätzt.

Die Verhaltensbewertung darf mit einer klaren 2 bewertet werden. Dafür steht die Aussage "stets einwandfreiem Verhalten".

Weitere bewertbare Aussagen sind im vorliegenden Ausschnitt des Arbeitszeugnisses nicht vorhanden.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM