Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 2. Dezember 2014, 08:50

Zwischenzeugnis - Ausbildung zum Industriekaufmann

Hallo Ihr Lieben,

da mir das von meinem Aubsildungsbetrieb ausgestellte Zwischenzeugnis nicht gefällt und ich dieses auch sicherlich nicht für Bewerbungen verwenden würde (veraltete Formulierung, Verfasser kennt die Zeugnissprache nicht so gut, Formatierungsfehler, usw.), wurde mir nahegelegt das Zeugnis selber zu schreiben.

Da ich noch Auszubildender bin und mich somit auch nicht so gut mit der Codierung etc. auskenne bitte ich Sie meinen ersten Entwurf schnellstmöglich zu bewerten. Ich beabsichtige als Gesamtnote etwas im Bereich von "1-" und "2+", da es nicht "zu gut" und somit unglaubwürdig wirken soll.


_______________________________________________________________

Herr/Frau xxx, geboren am xx.xx.xxxx in xxx, wird in unserem Hause seit dem 01. August 201X zum Industriekaufmann ausgebildet. Die Ausbildung endet voraussichtlich am xx. Januar 201X mit Bestehen der mündlichen Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer.

Die xxxxx ist im Bereich Maschinenbau tätig und beschäftigt derzeit xxx Mitarbeiter. xxx produziert hauptsächlich xxx in Sonderanfertigung.

Herr/Frau xxx durchläuft während der Ausbildung folgende Abteilungen:

- Einkauf/Beschaffungslogistik
- Lager/Warenannahme
- Arbeitsvorbereitung
- Lohn-Buchhaltung
- Rechnungswesen/Controlling
- Vertrieb/Ersatzteilverkauf
- Marketing
- Kundendienst

Ihm/Ihr werden alle von der Ausbildungsordnung vorgeschriebenen Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt, insbesondere:

- Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen
- Buchführung (DATEV)
- Textverarbeitung, Tabellenkalkulation (MS-Office Word, MS-Office Excel)
- Kostenrechnung
- Angebotswesen
- Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
- Prozessdarstellung
- Produktionsabläufe
- Büroorganisation
- Lagerhaltung

Herr/Frau xxx hat von Anfang an seine/ihre Berufsausbildung mit großem Engagement betrieben.
Er/Sie zeigt stets ein hohes Maß an Initiative, Fleiß und Eifer. Nach Einweisung in neue Arbeitsbereiche arbeitet Herr/Frau xxx jederzeit selbstständig, äußerst gründlich und effizient. Die Ausführung seiner/ihrer Arbeit entspricht auch in schwierigen Fällen immer unseren Qualitätsstandards. Seine/Ihre außerordentliche Teamfähigkeit stellt er/sie stets in diversen Fachabteilungen unter Beweis.

Das Verhalten von Herr/Frau xxx gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist immer einwandfrei.

Das Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herr/Frau xxx ausgestellt, da er/sie seine/ihre Ausbildung voraussichtlich vorzeitig abschließt und unser Unternehmen mit Ende der Ausbildung, zu unserem Bedauern, auf eigenen Wunsch, verlässt.


xxx , den xx. Dezember 2014

xxxx

_______________________________________________________________

Vielen Dank im Voraus!
Ich freue mich auf Ihre konstruktive Kritik. (jegliche Kritik ist erwünscht!)

Mit freundlichem Gruß
K.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PNK91« (2. Dezember 2014, 09:47)


2

Sonntag, 14. Juni 2015, 21:46

Bewertung Zwischenzeugnis Ausbildungszeugnis Industriekaufmann

Guten Tag PNK91,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen sie bitte die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf abwertende oder einschränkende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Herr/Frau xxx hat von Anfang an seine/ihre Berufsausbildung mit großem Engagement betrieben.

"Von Anfang an" zählt hier nicht als Verstärker, daher muss auch "mit großen Engagement" auf 3 abgewertet werden.

Zitat

Er/Sie zeigt stets ein hohes Maß an Initiative, Fleiß und Eifer.

Für "stets hohes Maß an..." wird eine 2 erteilt.

Zitat

Nach Einweisung in neue Arbeitsbereiche arbeitet Herr/Frau xxx jederzeit selbstständig, äußerst gründlich und effizient

"Nach Einweisung" fungiert hier als leichte Einschränkung, "jederzeit selbständig, äußerst gründlich und effizient" kann mit 2 bewertet werden. Insgesamt eine knappe 2.

Zitat

Die Ausführung seiner/ihrer Arbeit entspricht auch in schwierigen Fällen immer unseren Qualitätsstandards

Auch dafür eine knappe 2, das sich Standards nicht wesentliche vom zu erwartenden Durchschnitt abheben.


Zitat

Seine/Ihre außerordentliche Teamfähigkeit stellt er/sie stets in diversen Fachabteilungen unter Beweis.

Für "außerordentliche Teamfähigkeit" ohne Verstärker gibt es eine 2.

Zitat


Das Verhalten von Herr/Frau xxx gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist immer einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung entspricht mit "immer einwandfrei" einer klaren 2.

Insgesamt fehlen Angaben zur Qualifikation, Motivation, Arbeitsleistung allgemein und Belastbarkeit.

Die Schlussformel gibt auch keine weiteren Hinweise auf eine inhaltliche Bewertung. Das ließe eher auf ein "Befriedigend" schließen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM