Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 29. November 2014, 12:51

Abschlusszeugnis - Hiwi Uni

Hallo zusammen,

ich habe nach 3 Jahren Hiwi-Tätigkeit an der Uni ein Zeugnis von meinem Chef bekommen. Für mich klingt es nicht wirklich gut und deshalb würde ich gerne mit ihm über die einzelnen Sätze sprechen und ihm zeigen, wie diese Sätze ankommen.
Leider finde ich nicht zu jeder Formulierung das passende Äquivalent im Internet, weshalb ich auf dieses Forum gestoßen bin.

Das Zeugnis sieht wie folgt aus:

„Herr xy hat alle ihm übertragenen Aufgaben zuverlässig und zu unserer Zufriedenheit durchgeführt“ - Note 4
(stets zu unserer Zufriedenheit = 3, vollen Zufriedenheit = 2, stets vollsten Zufriedenheit = 1)
(zuverlässig = 3, stets zuverlässig = 2, im höchsten Maß zuverlässig = 1)

"Auftretende Schwierigkeiten hat er in Abstimmung mit den Kollegen zu einer guten Lösung geführt." - schlecht, da es sich so anhört, als hätte ich nicht selbstständig gearbeitet, sondern immer meine Kollegen gebraucht bei Problemen.

"Herr xy ließ sich für immer neue Aufgaben motivieren und war dann mit Einsatzfreude dabei." - Note 4 oder schlechter sogar wegen "dann" ?

„Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war stets einwandfrei“ – Note 1

„Herr xy wurde von seinen Mitarbeitern wegen seiner ruhigen Art und seines hilfbereiten Verhaltens geschätzt“ – Note 2

"Wir wünschen Herrn xy für seinen weiteren beruflichen Werdegang viel Erfolg." - Auch schlecht, da nicht "weiterhin" viel Erfolg gewünscht wird. Heißt, ich hatte bislang keinen.


Alles in allem würde ich dem Zeugnis eine 3 bis 4 geben.

Wie seht ihr das denn? Muss mit ihm auf jeden Fall über dieses Zeugnis sprechen. So kann es eigentlich nicht in die Bewerbungsmappe rein, oder?!

Vielen Dank für eure Hilfe.

2

Donnerstag, 11. Juni 2015, 09:28

Bewertung Abschlusszeugnis Hiwi Uni

Guten Tag tttbb877,

vielen Dank für das Einstellen der Passagen aus Ihrem Abschlusszeugnis und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre anfrage leider erst heute beantwortet werden. vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere anfrage nutzen Sie künftig bitte die zahlungspflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Da Sie sich offenbar schon ausgiebig mit dem Thema Zeugnisbewertung befasst haben, verzichte ich hier auf allgemeine Erläuterungen. Ich werde jeden Ihrer hier angeführten Sätze in der Ausgangsform bewerten und dazu eine auf 2 optimierte Formulierung vorschlagen.

Zitat

„Herr xy hat alle ihm übertragenen Aufgaben zuverlässig und zu unserer Zufriedenheit durchgeführt“

Bewertet wird hier mit 4. Zu zuverlässig fehlt ein Verstärker = 3; "zu unserer Zufriedenheit" ist so eine 3, wegen eines fehlenden Verstärkers eine 4.

Optimiert: "Herr XY hat alle ihm übertragenen Aufgaben stets zuverlässig und jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt."

Zitat

"Auftretende Schwierigkeiten hat er in Abstimmung mit den Kollegen zu einer guten Lösung geführt."

"Gute Lösung" ohne Verstärker = 3, es erfolgt eine weitere Abwertung durch "Abstimmung mit den Kollegen" (Einschränkung" = 4.

Optimiert: "Bei selten auftretenden Schwierigkeiten hat Herr X in der Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen die auftretenden Probleme stets einer guten Lösung zugeführt."

Zitat

"Herr xy ließ sich für immer neue Aufgaben motivieren und war dann mit Einsatzfreude dabei."

Sie mussten motiviert werden (5) und waren erst dann mit Einsatzfreude dabei (5).

Optimiert: "Herr X war stets hoch motiviert und überzeugte uns durch sein jederzeit hohes Maß an Einsatzfreude."

Zitat

„Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war stets einwandfrei“

Diese Formulierung entspricht einer klaren 2 und kann so beibehalten werden.

Zitat

„Herr xy wurde von seinen Mitarbeitern wegen seiner ruhigen Art und seines hilfbereiten Verhaltens geschätzt“

"Geschätzt", ist keine bewertende Formulierung. Außerdem fehlt dazu ein passender Verstärker, so dass hier nur mit 3 bewertet werden kann.

Optimiert: "Im Unternehmen war Herr X aufgrund seiner immer ruhigen und überlegten Art und seines stets offenen und hilfsbereiten Verhaltens hoch geachtet und jederzeit anerkannt."

Zitat

"Wir wünschen Herrn xy für seinen weiteren beruflichen Werdegang viel Erfolg."

4, das Sie offenbar bislang keinen Erfolg, auch nicht durchschnittlichen, hatten.

Optimiert: " Wir danken Herrn X für die stets angenehme und immer gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für die berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg."



So wie sich die einzelnen Ausschnitte aus dem bisherigen Zeugnis darstellen, liegt eine Gesamtbewertung mit 4 nahe. sinnvoll ist es nicht, ein solches Arbeitszeugnis in die Bewerbungsmappe auszunehmen, wobei Ihnen nichts anderes übrig bleibt, wenn Sie einen kompletten beruflichen Werdegang nachweisen wollen. Daher sind Änderungen am Arbeitszeugnis unbedingt erforderlich, wenn dieses nicht zum Einstellungshemmnis werden soll.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM