Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 20. November 2014, 21:06

Zwischenzeugnis Bankkaufmann

Herr...wurde am ...nach Abschluss der Ausbildung zum Bankkaufmann in das Angestelltenverhältnis übernommen.

Am .....übernahm ....nach interner Ausschreibung die Leitung der Geschäftsstelle ....Er trägt Personalverantwortung für einen weiteren Mitarbeiter. Zu seinen Aufgaben gehören die Abwicklung des Bargeschäftes sowie alle anfallenden Arbeiten im Bereich Kontoführung und des Zahlungsverkehrs. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit zählt die umfassende Betreuung und Beratung der Kunden in allen Aktiv- und Passivprodukten einschließlich des Wertpapier- und Verbundgeschäfts.

...ist ein erfahrener Kundenberater, der sein Wissen und seine Fachkenntnisse in der täglichen Praxis immer gezielt umsetzt. Sein Fachwissen aktualisiert er aktiv durch regelmäßige Teilnahme an beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen. Er hat eine rasche Auffassungsgabe und geht stets mit Engagement an die Lösung von Aufgaben und Problemen heran. Er besitzt Einfühlungsvermögen und ein gutes Gespür für die Bedürfnisse der Kunden. ...organisiert seinen Arbeitsbereich selbständig und arbeitet auch bei hohem Arbeitsanfall und unter Termindruck stets sorgfältig und effizient. Er übt die ihm übertragenen Kompetenzen verantwortungsbewusst aus. Wir sind mit seinen Leistungen immer sehr zufrieden.

...kommt mit allen Ansprechpartnern gut zurecht und begegnet ihnen immer mit seiner freundlichen, kooperativen und zuvorkommenden Art. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei.

Das Zwischenzeugnis wird auf Wunsch ...erstellt. Wir bedanken uns an dieser Stelle für sein bislang gezeigtes Engagement für unser Haus.

Ort, Datum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dax2012« (20. November 2014, 21:12)


2

Donnerstag, 20. November 2014, 22:31

Bewertung Zwischenzeugnis Bankkaufmann

Guten Tag Dax2012,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle umgehend nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis in weiten Teilen den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein. Im konkret vorliegenden Zwischenzeugnis fehlt mir die Unternehmensbeschreibung. Diese sollte in einem abschließendem Arbeitszeugnis in jedem Fall vorhanden sein.

In der Gesamtübersicht bewerte ich das vorliegende Zwischenzeugnis mit einem klaren "Gut". Ausschlaggebend für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte der bewertenden Aussagen und
  • die Verwendung passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

solche Verstärker machen eine bewertende aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher.

Da es im vorliegenden Zwischenzeugnis an der Bewertung mit §Gut" keinerlei Zweifel und auch keine Abweichungen in einzelne Passagen gibt, kann hier auf detailliertere Bewertungen und Analysen einzelner Passagen verzichtet werden.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM