Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 17. November 2014, 12:29

Arbeitzeugnis - Project Manager (Unter anderem)

Hallo,

anbei die Seite 2 meines Arbeitszeugnisses (ohne Tätigkeitenbeschreibung).
Ich habe bei vielen Formulierungen ein gutes Gefühl aber ich bin mir nicht sicher über die insgesamte Note.

Könnten Sie bitte bewerten?

Vielen Dank im Vorraus
Boogie

=====================================

(...)
Besonders zu erwähnen ist seine sorgfältige Analyse in Bezug auf Vergütungsausnahmen, die aufgrund
seiner Aktivitäten innerhalb eines Jahres um bis zu 30% reduziert werden konnten.

Herr XXX beherrschte sein Arbeitsgebiet souverän, kannte sich mit allen relevanten Prozessen des Bereiches bestens aus und wandte seine fundierten Fachkenntnisse jederzeit sehr sicher, zielgerichtet und ergebnisorientiert an. Er bildete sich zudem stets aus eigener Initiative beruflich erfolgreich weiter und verstand es sehr gut, sein Wissen gezielt an andere weiterzugeben. So führte er als Business Analyst maßgeschneiderte Excel-Trainings für Product Manager durch.

Wir schätzten Herrn XXX als überaus engagierten und motivierten Mitarbeiter, der uns durch seine sehr große Einsatzbereitschaft und hohe Flexibilität überzeugte. Aufgrund seines ausgeprägten analytischen Denkvermögens und seiner sehr schnellen Auffassungsgabe fand er stets effektive und innovative Lösungen. Darüber hinaus verfügt er über ausgezeichnete planerische und organisatorische Fähigkeiten und verstand es bestens, die Prioritäten auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck stets richtig zu setzen. Dank seines äußerst zuverlässigen, effizienten, sorgfältigen und selbstständigen Arbeitsstils wurde konstant ein sehr hoher Qualitätsstandard gewährleistet. Die Leistungen von Herrn XXX übertrafen immer unsere Erwartungen und seine Aufgaben erfüllte er stets zu unserer höchsten Zufriedenheit.

Besonders zu erwähnen sind seine exzellenten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, sein souveränes Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie seine ausgeprägte Kundenorientierung. Herr XXX kannte die Anforderungen seiner internen und externen Kunden sehr genau, ging umfassend und professionell auf deren Bedürfnisse ein und genoss dadurch eine sehr hohe Zufriedenheit und Anerkennung. Anstehende Entscheidungen traf er rasch und sicher unter Berücksichtigung der Gesamtzusammenhänge sowie mit dem erforderlichen Weitblick.

Die Zusammenarbeit mit Herrn XXX war aufgrund seiner hohen Teamorientierung immer sehr angenehm. Durch seine vertrauensbildende und konstruktive Art sowie durch seine Loyalität und Integrität erwarb er sich eine sehr hohe Akzeptanz und Wertschatzung auf allen Ebenen. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei und vorbildlich. Auch in einem internationalen Umfeld agierte und kommunizierte er aufgrund seiner hervorragenden englischen Sprachkenntnisse sowie seiner exzellenten interkulturellen Kompetenz jederzeit sicher und er war bei unseren Kunden und Geschäftspartnern stets ein überaus geschätzter Ansprechpartner.

Das mit uns bestehende Arbeitsverhältnis endet im besten beiderseitigen Einvernehmen zum 30. September 2014. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und danken ihm für seine wertvolle und engagierte Mitarbeit sowie für seine stets sehr guten Leistungen. Für die Zukunft wünschen wir Herrn XXX beruflich weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.
(...)

2

Montag, 17. November 2014, 20:08

Bewertung Arbeitszeugnis - Project Manager

Guten Tag Boogie,

an erster Stelle vielen Dank für das Einstellen des Ausschnittes Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle umgehend nachkommen.

Ob das Zeugnis im formalen Aufbau den Anforderungen eines qualifizierten Arbeitszeugnisses entspricht, lässt sich aufgrund des Auszuges lediglich vermuten. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht im strukturellen Aufbau grundsätzlich aus

  • Einleitung
  • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein. Hier liegen ausschließlich die Texte z den letzten drei Punkten vor, die allerdings darauf schließen lassen, dass das Zeugnis formal vollständig ist.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Sehr gut", mit Abweichungen zu "Gut". Ausschlaggebend für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte der bewertenden Aussagen und
  • die richtige Verwendung passender Verstärker wie "stets", "jederzeit", "immer" oder ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher und tragen damit entscheidend zur Gesamtbewertung des Zeugnisses und einzelner Passagen bei. Fehlen derartige Verstärker oder werden einschränkende Formulierungen gewählt, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

Dazu noch einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Ausschnitt des Arbeitszeugnisses:

Zitat

Herr XXX beherrschte sein Arbeitsgebiet souverän, kannte sich mit allen relevanten Prozessen des Bereiches bestens aus und wandte seine fundierten Fachkenntnisse jederzeit sehr sicher, zielgerichtet und ergebnisorientiert an.

Ihre grundsätzlichen Leistungsvoraussetzungen werden als "souverän" und "fundiert", die Anwendung als "jederzeit sehr sicher, zielgerichtet und ergebnisorientiert" bewertet. Dafür eine 1.

Zitat

Er bildete sich zudem stets aus eigener Initiative beruflich erfolgreich weiter und verstand es sehr gut, sein Wissen gezielt an andere weiterzugeben.

Die Weiterbildungsbestrebungen und -Ergebnisse werden als eigeninitiativ und erfolgreich geschildert. Auch hier wird ein Verstärker eingesetzt, der diese Aussage unzweifelhaft macht. Auch an dieser Stelle eine 1.

Zitat

Wir schätzten Herrn XXX als überaus engagierten und motivierten Mitarbeiter, der uns durch seine sehr große Einsatzbereitschaft und hohe Flexibilität überzeugte.

Auch hier werden durchweg positive Attribute wie "überaus engagiert", "motiviert" usw. verwendet. Allerdings wird hier auf passende Verstärker verzichtet. Daher hier eine 2.

Zitat

Aufgrund seines ausgeprägten analytischen Denkvermögens und seiner sehr schnellen Auffassungsgabe fand er stets effektive und innovative Lösungen. Darüber hinaus verfügt er über ausgezeichnete planerische und organisatorische Fähigkeiten und verstand es bestens, die Prioritäten auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck stets richtig zu setzen

Ihre Arbeitsweise wird in den Ergebnissen als "stets effektiv und innovativ" charakterisiert. Im Fortgang werden Ihre ergänzenden Fähigkeiten und das stets richtige Setzen der Prioritäten hervorgehoben. Auch an dieser Stelle kann mit 1 bewertet werden.

Zitat

Dank seines äußerst zuverlässigen, effizienten, sorgfältigen und selbstständigen Arbeitsstils wurde konstant ein sehr hoher Qualitätsstandard gewährleistet

Die Qualität Ihrer Arbeit wird als "konstant sehr hoch" umschrieben. Das entspricht ebenfalls einer 1.

Zitat

Die Leistungen von Herrn XXX übertrafen immer unsere Erwartungen und seine Aufgaben erfüllte er stets zu unserer höchsten Zufriedenheit.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit der Aussage "stets zu unserer höchsten Zufriedenheit" einer klaren 1.

Zitat

Besonders zu erwähnen sind seine exzellenten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, sein souveränes Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie seine ausgeprägte Kundenorientierung. Herr XXX kannte die Anforderungen seiner internen und externen Kunden sehr genau, ging umfassend und professionell auf deren Bedürfnisse ein und genoss dadurch eine sehr hohe Zufriedenheit und Anerkennung. Anstehende Entscheidungen traf er rasch und sicher unter Berücksichtigung der Gesamtzusammenhänge sowie mit dem erforderlichen Weitblick.

An dieser Stelle fehlen rundweg die Verstärker, daraus folgt die Bewertung mit 2.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei und vorbildlich.

Die Verhaltensbewertung spricht mit "jederzeit einwandfrei und vorbildlich" für eine 1. Unterstützt wird diese Bewertung durch die umfassenden Wertschätzungen Ihres Umgangs mit den Arbeitsteams und den teils internationalen Kunden.

In der Schlussformel wird mit "stets sehr guten Leistungen" das "Sehr gut" aus der Gesamtbewertung gestützt. die hinweise auf den persönlichen Erfolg sind hier weniger von Belang, da persönliche Dinge für ein Arbeitszeugnis in aller Regel nicht relevant sind.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen für dieses sehr gute Arbeitszeugnis meine Anerkennung auszudrücken. Eine Nachbearbeitung erscheint mir hier im Wesentlichen nicht erforderlich.


Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM