Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 21. Oktober 2014, 21:28

Arbeitszeugnis Customer Consultant im Bereich Online Service

Hallo zusammen :-)

Ich möchte gerne mein Zwischenzeugnis zur Bewertung geben:

Wir kennen Herrn X als gewissenhaften, zuverlässigen sowie vertrauenswürdigen Mitarbeiter. Er verfügt über ausgezeichnete Berufskenntnisse, die es ihm erlauben, anspruchsvolle Aufgaben erfolgreich zu lösen. Herr X nutzt die Möglichkeit, seine sehr guten Fähigkeiten laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Herr X zeichnet sich durch eine äusserst gezielte sowie präzise Arbeitsweise aus und erzielt stets ausgezeichnete Ergebnisse. Hervorzuheben sind sein Engagement wie auch seine Fremdsprachenkenntnisse in Italienisch, Französisch und Englisch, welche er beruflich regelmässig anwendet.

Herr X arbeitet auch in Stresssituationen effizient und scheut weder Zeit noch Mühe, um auch unvorhergesehene Situationen zu meistern. Er ist jederzeit bereit, sich für neue Projekte einzusetzen und erweist sich bei der Lösung von Problemen als besonders leistungsstark.

Dank seiner Kommunikationsfähäigkeit geht Herr X Konfliktssituationen konstruktiv an und ist ein ausgesprochenen guter Zuhörer. Er besitzt die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig gute Resultate zu erzielen und verfügt darüber hinaus über grosses Verantwortungsbewusstsein. Im Übrigen legt er viel Wert auf die Umsetzung seiner Ziele und ist immer wieder bestrebt, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Mit seinem herausragenden Einsatz hat sich Herr X die Anerkennung sowohl der Kunden als auch seiner Vorgesetzten und Mitarbeitenden erworben. Er geniesst unser volles Vertrauen.

Herr X befindet sich in ungekündigtem Arbeitsverhältnis. Dieses Zwischenzeugnis wird erstellt, da er per ... eine neue Stelle antreten wird.

Wir danken ihm für seinen bisherigen wertvollen Einsatz und freuen uns, auch künftig mit ihm tätig zu sein.


Besten Dank für die Unterstützung und liebe Grüsse

Athmos

2

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 09:10

Bewertung Arbeitszeugnis Customer Consultant im Bereich Online Service

Guten Tag Athmos,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich hier umgehend nachkommen.

Ob es sich bei dem vorliegenden Zwischenzeugnis formal um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis handelt, lässt sich hier nicht abschließend einschätzen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht generell aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein. In der vorliegenden Abschrift fehlen die Einleitung sowie die Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung.

In der Gesamtübersicht bewerte ich das vorliegende Zwischenzeugnis mit "Gut". Dabei sind Tendenzen zu "Sehr gut" ebenso nicht zu verkennen, wie solche zu "Befriedigend". Grundlage für diese Bewertung sind die allgemeine Tonalität, die Inhalte der bewertenden Aussagen sowie die Verwendung passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen. Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Aussage, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende Formulierungen zu, die mir in Ihrem Zwischenzeugnis jedoch nicht aufgefallen sind.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Wir kennen Herrn X als gewissenhaften, zuverlässigen sowie vertrauenswürdigen Mitarbeiter.

"Wir kennen" ist eine für Zeugnisse mittlerweile nicht mehr anerkannte Formulierung. Diese impliziert, dass Sie anders sind, als man sie kennt. Trotz dieses unglücklichen Einstieges in die Leistungsbeurteilung werden anschließend durchweg positive Aussagen getroffen. Allerdings fehlt hier zumindest ein passender Verstärker, so dass hier mit 2 bewertet werden muss.

Zitat

Er verfügt über ausgezeichnete Berufskenntnisse, die es ihm erlauben, anspruchsvolle Aufgaben erfolgreich zu lösen. Herr X nutzt die Möglichkeit, seine sehr guten Fähigkeiten laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Ihre Leistungsvoraussetzungen und Ihre Fortbildungsbestrebungen werden hier ebenfalls positiv beschrieben. Jedoch fehlen auch hier die Verstärker, was eine Bewertung mit 2 bis 3 nach sich zieht.

Zitat

Herr X zeichnet sich durch eine äusserst gezielte sowie präzise Arbeitsweise aus und erzielt stets ausgezeichnete Ergebnisse.

An dieser Stelle werden Ihre "äusserst gezielte Arbeitsweise" und die "stets ausgezeichneten Ergebnisse" hervorgehoben. Dafür ist im ersten Teil eine Bewertung mit 2, im zweiten Teil mit 1 korrekt.

Zitat

Hervorzuheben sind sein Engagement wie auch seine Fremdsprachenkenntnisse in Italienisch, Französisch und Englisch, welche er beruflich regelmässig anwendet.

Ihre zusätzlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten können hier mit 2 bewertet werden. Leider fehlt auch hier ein passender Verstärker.

Zitat

Herr X arbeitet auch in Stresssituationen effizient und scheut weder Zeit noch Mühe, um auch unvorhergesehene Situationen zu meistern.

Auch an dieser Stelle wird die positive Aussage nicht mit einem Verstärker untermauert. Daher kann hier leider nur eine 2 vergeben werden.

Zitat

Er ist jederzeit bereit, sich für neue Projekte einzusetzen und erweist sich bei der Lösung von Problemen als besonders leistungsstark.

Diese aussage führt tendenziell zu einer Bewertung mit 1. Dafür sprechen die Formulierungen "jederzeit bereit" und "besonders leistungsstark".


Zitat

Dank seiner Kommunikationsfähäigkeit geht Herr X Konfliktssituationen konstruktiv an und ist ein ausgesprochenen guter Zuhörer. Er besitzt die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig gute Resultate zu erzielen und verfügt darüber hinaus über grosses Verantwortungsbewusstsein. Im Übrigen legt er viel Wert auf die Umsetzung seiner Ziele und ist immer wieder bestrebt, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Hier werden außer im letzten Satz keinerlei Verstärker zu den durchweg guten bis sehr guten Aussagen verwendet. eine Bewertung mit 2 ist hier nur durch die allgemein anerkennende Tonalität gerechtfertigt.

Zitat

Mit seinem herausragenden Einsatz hat sich Herr X die Anerkennung sowohl der Kunden als auch seiner Vorgesetzten und Mitarbeitenden erworben. Er geniesst unser volles Vertrauen.

Das soll wohl der Versuch einer Verhaltensbewertung sein. Allerdings geht hier nicht klar hervor, wie Ihr Verhalten war. Außerdem liegt hier ein formeller Fehler vor. Bei der Verhaltensbewertung gilt grundsätzlich die Reihenfolge Vorgesetzte, Mitarbeiter und Kunden. Hier wird suggeriert, dass Ihr Verhalten zu den Kunden besser war, als zu Vorgesetzten und Mitarbeitern. Außerdem fehlen auch hier jegliche Verstärker. In dieser Passage herrscht deutlicher Änderungsbedarf.


Die Schlussformel ist soweit in Ordnung und bestätigt trotz fehlender Verstärker noch einmal die 2 aus der Gesamtbewertung.

Insgesamt empfehle ich Ihnen, das Zwischenzeugnis mit Blick vor allem auf die fehelenden Verstärker und auf einige ungünstige Formulierungen nachbearbeiten zu lassen. Dafür dürften die erfolgten Bemerkungen eine gute Grundlage sein.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM


3

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:27

Hallo Zeugnishelfer

Besten Dank für die schnelle Beurteilung des Zeugnisses. Ich werde wie empfohlen, eine Nachbearbeitung des Zeugnisses mit meinem Vorgesetzten prüfen und diese Punkte besprechen.

Liebe Grüsse

Athmos