Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 24. September 2014, 15:23

Arbeitszeugnis interner Strategie-Berater

Hallo,würde mich freuen, wenn Ihr mir dazu mal Eure Meinung geben könntet. Den beschreibenden Teil tippe ich nicht ab.Vielen Dank!

Herr X, geboren am Y, ...

Das Tätigkeitsgebiet von Herr X umfasste folgende Aufgaben: XYZ

Herr X verfügt über ein äußerst profundes Fachwissen, welches er stets effektiv und erfolgreich in der Praxis einsetzte. Durch seine gute Auffasungsgabe konnte er auch chwierige Sachverhalte sofort überblicken und dabei das Wesentliche erkennen. Aich in prekären Situationen bewies er eine beachtliche Weitsicht, die es ihm ermöglichte zutreffend und verantwortungsvoll zu urteilen. Herr X erledigte seine Aufgaben mit sehr hohem Engagement und persönlichem Einsatz während seiner Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen. Er engagierte sich auch über das Geschäftliche hinaus , wie z.B. XY. Auch in Stresssituationen erzielte er sehr gute Leistungen in qualitativer und quantitativer Hinsicht und war auch stärkstem Arbeitsanfall immer gewachsen.

In allem Situationen agierte Herr X sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Vertrauenswürdigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichneten seinen Arbeitsstil jederzeit aus. Selbst für schwierige Aufgabenstellungen fand und realisierte er sehr effektive Lösungen und kam immer zu guten Arbeitsergebnissen.

Wir waren mit den Leistungen von Herr X jederzeit sehr zufrieden.

Mit allen Ansprechpartnern kam Herr X gut zurecht und begegnete ihnen stets mit seiner freundlichen und zuvorkommenden Art. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei.

Herr X verlässt unser Unternehmen mit dem heutigen Tage auf eigenen Wunsch.

Wir bedanken uns für die stets gute Zusammenabeit und bedauern seinen Weggang sehr. Wir wünschen Herr X für seine berufliche und private Zukunft weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

2

Donnerstag, 25. September 2014, 13:59

Bewertung Arbeitszeugnis interner Strategie-Berater

Guten Tag Arbeitnehmer87m,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich hier umgehend nachkommen.

Aufgrund Ihrer Einlassungen und Ihrer Abschrift kann davon ausgegangen werden, dass das vorliegende Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis genügt. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder einzelne Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtübersicht bewerte ich das vorliegende Arbeitszeugnis mit "Gut", wenngleich hier auch einige Ausreißer zu "Befriedigend" vorhanden sind. Bei der Bewertung eines Arbeitszeugnis sind die allgemeine Tonalität, bewertende Formulierungen und der Einsatz notwendiger Verstärker zu betrachten. Verstärker sind solche Attribute wie "stets", "jederzeit", "immer" oder ähnliche. Im Zusammenspiel mit den bewertenden Aussagen machen diese Verstärker die Bewertung sicher, zuverlässig und uneingeschränkt. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, dann kommt es generell zu einer Abwertung etwa um eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr X verfügt über ein äußerst profundes Fachwissen, welches er stets effektiv und erfolgreich in der Praxis einsetzte.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden hier als allumfassend und "stets effektiv und erfolgreich" in der Umsetzung beschrieben. Dafür eine gute 2.

Zitat

Durch seine gute Auffasungsgabe konnte er auch chwierige Sachverhalte sofort überblicken und dabei das Wesentliche erkennen. Aich in prekären Situationen bewies er eine beachtliche Weitsicht, die es ihm ermöglichte zutreffend und verantwortungsvoll zu urteilen.

Auch für diese Passage kann eine 2 erteilt werden, wobei hier die Aussagekraft etwas schwächer wirkt.

Zitat

Herr X erledigte seine Aufgaben mit sehr hohem Engagement und persönlichem Einsatz während seiner Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen. Er engagierte sich auch über das Geschäftliche hinaus , wie z.B. XY.

Hier fehlen wichtige Verstärker, die die gute Aussage untermauern. Daher an dieser Stelle eine 3.

Zitat

Auch in Stresssituationen erzielte er sehr gute Leistungen in qualitativer und quantitativer Hinsicht und war auch stärkstem Arbeitsanfall immer gewachsen.

Die "sehr guten Leistungen" werden hier leider nicht verstärkt, "immer gewachsen" entspricht einer 2.

Zitat

In allem Situationen agierte Herr X sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Vertrauenswürdigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichneten seinen Arbeitsstil jederzeit aus. Selbst für schwierige Aufgabenstellungen fand und realisierte er sehr effektive Lösungen und kam immer zu guten Arbeitsergebnissen.

Auch hier kann eine klare 2 vergeben werden. An dieser Stelle stimmt das Zusammenspiel von bewertender Aussage und passenden Verstärkern.

Zitat

Wir waren mit den Leistungen von Herr X jederzeit sehr zufrieden.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht mit "jederzeit sehr zufrieden" für eine klare 2.

Zitat

Mit allen Ansprechpartnern kam Herr X gut zurecht und begegnete ihnen stets mit seiner freundlichen und zuvorkommenden Art.

"Gut zurechtkommen" ist hier etwas unglücklich formuliert, ändert aber nichts an der positiven Aussage.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung selbst ist mit "stets einwandfrei" eine klare 2.

Die Schlussformel ist soweit in Ordnung. Hier wird mit dem Dank für die "stets gute Zusammenarbeit" die Gesamtbewertung mit "Gut" noch einmal unterstrichen. Auf die Wünsche für die private Zukunft kann in einem Arbeitszeugnis verzichtet werden.

Vielleicht sollten Sie die mit 3 bewertete Passage noch einmal bezüglich der fehlenden Verstärker nachbearbeiten lassen.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM