Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 2. August 2013, 22:39

Zeugnisbewertung "Ausbildung zum Mediengestalter"

Zitat



Herr …., geb. …. in …. , ist im Zeitraum vom ….bis …. in unserem Unternehmen erfolgreich zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien Fachrichtung Mediendesign ausgebildet worden.


Eine Einleitung mit allen wichtigen Informationen.

Zitat

Zu seinen Aufgaben gehörten unter anderem:

- Entwurf und Konzeption

- Gestaltung von Printmedien

- DTP-Publishing / Reinzeichnung / Layout / Satz

- Gestaltung von Webseiten

- Digitaler Workflow bei Fotoproduktionen bis hin zur Druckvorstufe

- Kundenkontakt, Kontakt mit Lieferanten wie Druckvorstufe und Druck

- Allgemeine Tätigkeiten im Bereich Grafik, Mitarbeit und Vorbereitung von Präsentationen


Ein guter Überblick über die verschiedenen Aufgabenfelder.

Zitat

Herr…. war ein stets freundlicher und einsatzfreudiger Auszubildender. Die ihm
übertragenen Aufgaben erledigte er stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Insgesamt eine Note 2.
Die Worte "stets" und "vollsten" stellen eine sehr gute Bewertung dar. Besser wäre im ersten Satz noch eine Ergänzung zur Qualität der Arbeit.

Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. war ein stets freundlicher und einsatzfreudiger Auszubildender, der stets durch sehr gute Arbeitsergebnisse überzeugte."


Zitat

Er arbeitete gewissenhaft und verantwortungsbewusst und konnte schon bald aufgrund seiner guten Auffassungsgabe die ihm zugeteilten Aufgaben stets selbständig erledigen.
Insgesamt eine Note 2, da im ersten Satz die Worte "stets" und "sehr" weggelassen werden. Auch hier wird leider nichts zur Qualität der Arbeit gesagt.

Eine sehr gute Note wäre:
" Er arbeitete stets sehr gewissenhaft und verantwortungsbewusst und konnte schon bald aufgrund seiner sehr guten Auffassungsgabe die ihm zugeteilten Aufgaben stets selbständig und mit sehr guten Ergebnissen erledigen."

Zitat



Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Durch seine
offene und freundliche Art gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern wurde Herr …. von allen geschätzt.


Insgesamt eine gute Note, besser wäre wenn "Vorgesetzte" als erstes erwähnt werden würde.
Eine sehr gute Note wäre:
"Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kunden und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Durch seine
offene und freundliche Art gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern wurde Herr …. stets von allen sehr geschätzt.

Zitat



Herr …. wurde nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter in eine Festanstellung in unseren
Unternehmen übernommen.


Insgesamt eine Note 2-3, da hier nichts zu den Leistungen erwähnt wird.
Eine sehr gute Note wäre hier:

"Herr …. wurde nach seiner erfolgreich abgeschlossenden Ausbildung zum Mediengestalter in eine Festanstellung in unseren Unternehmen übernommen. Wir hoffen, einen so wertvollen mitarbeiter noch lange in unserem Unternehmen zu behalten"
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen