Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 17. September 2014, 18:07

qualifiziertes Zwischenzeugnis Bürokauffrau

Frau ..., geboren am ..., trat am.... als Bürokauffrau in unser Unternehemen ein.

Dann folgt eine Beschreibung des Betriebes mit seinen Aufgaben.

Frau ... wurde im .... unseres Betriebes eingesetzt und verrichtete die folgenden Aufgaben:

Es folgt Auflistung meiner Aufgaben...

Sie beherrscht ihr Arbeitsgebiet sehr sicher und kennt sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens gut aus. Dank ihrer Auffassungsgabe und ihrer Flexibilität arbeitet sie sich in neue Aufgabenstellungen schnell ein und findet praxisnahe Lösungen.
Frau ... ist starkem Arbeitsanfall gewachsen. Sie arbeitet sehr gründlich und zügig. Frau ... denkt bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigt die Aufgaben mit großer Effizienz und Systematik. Sie beeindruckt durch ihr hohes Maß an Eigeninitiative und Engament.

Ihre Aufgaben erledigt sie termingerecht und auch die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse erfüllt in vollem Umfang die Arbeitsanforderung.

Frau ... übt ihre Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht. Ihr persönliches Verhalten ist jederzeit einwandfrei. In ihrem Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern versteht sie es, eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen.

Frau ... bediente unsere Kunden stets aufmerksam und entgegenkommend.

Sie erhält dieses vorläufige Zeugnis, da das Arbeitsverhältnis am ... im besten Einverständnis beendet wird.

Wir danken Frau .... für ihre stets guten Leistungen und die angenehme Zusammenarbeit. Wir bedauern wirklich, sie zu verlieren und wünschen dieser engagierten und tüchtigen Mitarbeiterin beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin Erfolg

2

Montag, 6. April 2015, 21:48

Bewertung Zwischenzeugnis Bürokauffrau

Guten Tag cilly79,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein knappes "Gut" mit deutlicher Tendenz zu "Befriedigend". Die Bewertung mit "Gut" erfolgt nur deshalb, weil in den für die Gesamtbewertung wesentlichen Punkten ein "Gut" zu vergeben war. Sonst liegt das Zeugnis dichter am "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden von Verstärkern wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf abwertende oder einschränkende Formulierungen sowie auf sachliche Fehler und offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.
Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Sie beherrscht ihr Arbeitsgebiet sehr sicher und kennt sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens gut aus. Dank ihrer Auffassungsgabe und ihrer Flexibilität arbeitet sie sich in neue Aufgabenstellungen schnell ein und findet praxisnahe Lösungen.
Frau ... ist starkem Arbeitsanfall gewachsen. Sie arbeitet sehr gründlich und zügig. Frau ... denkt bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigt die Aufgaben mit großer Effizienz und Systematik. Sie beeindruckt durch ihr hohes Maß an Eigeninitiative und Engament.

Ihre Aufgaben erledigt sie termingerecht und auch die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse erfüllt in vollem Umfang die Arbeitsanforderung.

In diesem gesamten Abschnitt der Leistungsbeurteilung werden rundum positive aussagen getroffen, die sich zunächst mit 2 bewerten lassen. allerdings fehlen rundweg die wichtigen Verstärker zu den einzelnen Bewertungen, so dass hier generell auf 3 abgewertet werden muss.

Zitat

Frau ... übt ihre Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit" einer klaren 2. diese wird jedoch etwas eingeschränkt durch die Fortsetzung, da im zweiten Satzteil wieder kein Verstärker eingesetzt wurde.

Zitat

Ihr persönliches Verhalten ist jederzeit einwandfrei.

Die zusammenfassende Verhaltensbewertung kann mit "jederzeit einwandfrei" ebenfalls mit 2 bewertet werden. Allerdings fehlt in der Fortsetzung

Zitat

In ihrem Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern versteht sie es, eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen.

wiederum jeglicher Verstärker, was wiederum abwertend verstanden werden könnte.

Die Gesamtbewertung mit einem knappen "Gut" resultiert schlussendlich lediglich aus der Bemerkung "stets guten Leistungen" in der Schlussformel, die eine Gesamtbewertung mit knapp 2 noch möglich erscheinen lässt. ansonsten kommt, wie bereits einleitend bemerkt, auch einen Gesamtbewertung mit 3 in Frage.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM