Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 15. September 2014, 13:55

Bewertung Arbeitszeugnis Koch

Hallo, mein Arbeitszeugnis ist jetzt schon 2 Jahre alt, habe in der Zeit eine Umschulung gemacht. Würde aber gerne wissen wie mein Zeugnis aussieht bzw. welche Note ich habe.

Herr .... verfügt über umfassende Fachkenntnisse. Er überblickte schwierige
Zusammenhänge, erkannte das Wesentliche und war in der Lage, schnell Lösungen
aufzuzeigen. Herr .....ergriff von sich aus die Initiative und setzte sich mit
überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft für unser Unternehmen ein. Auch starkem
Arbeitsanfall war er jederzeit gewachsen. Seine Urteilsfähigkeit war geprägt durch seine
klare und logische Gedankenführung, die ihn zu sicheren Urteilen befähigte.

Herr .... arbeitete stets zuverlässig und gewissenhaft. Er bewältigte seinen
Arbeitsbereich selbständig und sicher, fand gute Lösungen und hatte neue Ideen. Herr
.... hat die übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt.
Das persönliche Verhalten war stets einwandfrei. Bei Vorgesetzten und Kollegen war er
geschätzt.

Herr .... ist mit Wirkung zum 31. Nov. 2012 aus unserem Unternehmen ausgeschieden.
Wir danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg und persönlich
alles Gute.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David 2080« (15. September 2014, 14:12)


2

Montag, 6. April 2015, 19:24

Bewertung Arbeitszeugnis Koch

Guten Tag David 2080,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob das Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich aufgrund des ausgewählten Ausschnittes nur vermuten. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung bewegt sich das vorliegende Arbeitszeugnis zwischen "Gut" und Befriedigend". In den wichtigen bewertenden Anteilen kann ein "Gut" erteilt werden. Insgesamt muss jedoch mit "Befriedigend" gewertet werden. Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen sowie auf sachlich/inhaltliche Fehler oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat


Herr .... verfügt über umfassende Fachkenntnisse.

Ihre Leistungsvoraussetzungen in form von Fachkenntnissen werden al "umfassend" beschrieben. hier bedarf es keiner zusätzlichen Verstärker. Dafür eine 2. Günstig wäre gewesen zu beschreiben, wie sie diese Fachkenntnisse in der der täglichen Arbeit umgesetzt haben.

Zitat

Er überblickte schwierige
Zusammenhänge, erkannte das Wesentliche und war in der Lage, schnell Lösungen
aufzuzeigen.

Den hier gemachten positiven Aussagen fehlt es an den wichtigen Verstärkern. Daher hier die Bewertung mit 3.

Zitat

Herr .....ergriff von sich aus die Initiative und setzte sich mit
überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft für unser Unternehmen ein.

Auch hier fehlen die Verstärker, so dass wiederum mit 3 bewertet werden muss.

Zitat

Auch starkem
Arbeitsanfall war er jederzeit gewachsen.

Ihre Belastbarkeit wird hier nur für besondere Situationen geschildert. Dennoch kann davon ausgegangen werden , dass Sie Ihren Arbeiten "jederzeit gewachsen" waren. Dafür eine knappe 2.

Zitat

Seine Urteilsfähigkeit war geprägt durch seine
klare und logische Gedankenführung, die ihn zu sicheren Urteilen befähigte.

An dieser Stelle mangelt es wiederum an den notwendigen Verstärkern = 3.


Zitat


Herr .... arbeitete stets zuverlässig und gewissenhaft.

Ihre Arbeitsweise wird als "stets zuverlässig und gewissenhaft" beschrieben. Das entspricht einer 2.

Zitat

Er bewältigte seinen
Arbeitsbereich selbständig und sicher, fand gute Lösungen und hatte neue Ideen.

Hier fehlen zu den positiven Aussagen wieder die Verstärker, das entspricht einer 3.

Zitat

Herr
.... hat die übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht von "stets zu unserer vollen Zufriedenheit", was einer klaren 2 entspricht.

Zitat

Das persönliche Verhalten war stets einwandfrei. Bei Vorgesetzten und Kollegen war er
geschätzt.

Die Verhaltensbewertung kann mit "stets einwandfrei" ebenfalls mit 2 bewertet werden.

In der Schlussformel wird Ihre Arbeit leider nicht mit bewertenden Aussagen aufgefüllt. Daraus ergibt sich eine Tendenz zu "Befriedigend" Auch der Hinweis auf die Wünsche für "viel Erfolg" erscheint so, als ob Sie diesen bislang nicht hatten. Ansonsten hätte "weiterhin viel Erfolg" gewünscht werden müssen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM