Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 12. September 2014, 10:48

Arbeitszeugnis Produktionshelferin/Packerin

Frau... geboren am..., war in der Zeit vom 30.Juli 2012 bis zum 29. Juli 2014 in unserem Unternehmen als Produktionshelferin/Packerin tätig. Ihre Arbeitszeit umfasste dabei ein rollierendes 4 - Schichtsystem von Montag bis Sonntag.

... mit 160 Mitarbeiter/innen ist eingebunden in das .... Cluster welches zur Zeit dreizehn Firmen zählt. Das Cluster ist eingebunden in die ...Group mit zur Zeit mehr als 55 Standorten in 19 Ländern und mehr als 11100 Mitarbeitern weltweit mit Hauptsitz in England.
...konzentriert sich auf die Herstellung von Spritzguss-Kunststoffverpackungen für den Lebensmittelbereich.

Zu den Hauptaufgaben von Frau... gehörten dabei
Verpacken von Kunststoffteilen nach Vorgaben in der gesamten Produktion und an verschiedenen Maschienen
Visuelle Prüfungen und Dokumentation
Einhaltung der Ordnung und Sauberkeit
Einhaltung von ISO-Vorschriften und Anweisungen
Qualitätskontrollen

Frau ... arbeitete sich rasch in das ihr übertragenes Arbeitsgebiet ein. Ihre Vorgehensweise war dabei immer umsichtig, gewissenhaft und effizient. Frau ... war eine motivierte, stets leistungsbereite Mitarbeiterin. Sie war eine belastbare Mitarbeiterin, deren Arbeitsqualität auch bei wechselnden Anforderungen und auch unter Zeitdruck stets gut war.

Zusammenfassend können wir Frau ... als umsichtig und zuverlässige Mitarbeiterin bezeichnen. Die ihr übertragenen Arbeiten führte sie zu unserer vollen Zufriedenheit aus.
Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jedezeit einwandfrei.

Das befristete Arbeitsverhältnis endet zum 29. Juli 2014. Wir danken ihr für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

2

Samstag, 4. April 2015, 08:27

Bewertung Arbeitszeugnis Produktionshelferin/Packerin

Guten Tag wanderfalke07,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbaue entspricht das vorliegende Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Auffällig ist, dass die bewertenden Anteile im Arbeitszeugnis recht kurz gefasst sind und besonders in der Leistungsbeurteilung einige Bewertungskriterien wie Motivation, Arbeitsleistung, Arbeitsqualität und Arbeitsergebnisse wenig deutlich beschrieben werden.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend" mit erkennbaren Tendenzen zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf abwertende oder einschränkende Bemerkungen sowie auf inhaltlich/sachliche Fehler und offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Ihre Vorgehensweise war dabei immer umsichtig, gewissenhaft und effizient.

Betrachtet man diesen Satz als Bewertung der Arbeitsweise, dann kann hier für "immer umsichtig, gewissenhaft und effizient" eine knappe 2 erteilt werden.

Zitat

Frau ... war eine motivierte, stets leistungsbereite Mitarbeiterin.

Auch hier kann eine knappe 2 vergeben werden. Ein Verstärker vor "motivierte" hätte diese 2 sicherer gemacht.

Zitat

Sie war eine belastbare Mitarbeiterin, deren Arbeitsqualität auch bei wechselnden Anforderungen und auch unter Zeitdruck stets gut war.

Zur Aussage "belastbare Mitarbeiterin" fehlt ein Verstärker, "stets gut" im weiteren Verlauf steht für eine klare 2.

Zitat


Zusammenfassend können wir Frau ... als umsichtig und zuverlässige Mitarbeiterin bezeichnen. Die ihr übertragenen Arbeiten führte sie zu unserer vollen Zufriedenheit aus.

In der zusammenfassenden Leistungsbeurteilung fehlen rundum die wichtigen Verstärker. Daher werden die grundsätzlich guten Beurteilungen abgewertet = 3.

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jedezeit einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung entspricht einer 2, ist aber insgesamt sehr kurz gefasst.

In der Schlussformel wird nur noch von "guter Zusammenarbeit" ohne Verstärker gesprochen. Das unterstützt die Gesamtbewertung mit "Befriedigend".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM