Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 1. September 2014, 17:20

Zwischenzeugnis Direktvertrieb (Callcenterbereich)

Hallo Zusammen.

wäre für eine Bewertung meines Zeugnisentwurfes sehr dankbar:
(Namen sind entfremdet)

lg
Friedie





Zwischenzeugnis

Herr Max Mustermann, geboren am 27.11.1967 in Musterhausen, trat am 18.01.1999 bei der Baufi Bank
am Standort Musterstadt ein. Mit Wirkung vom 26.05.2000 ging das Beschäftigungsverhältnis
auf die Deutsche Generalbank AG als Rechtsnachfolgerin der Baufi Bank über. Über die
Tätigkeiten von Herrn Mustermann als Sachbearbeiter für Sonderaufgaben in der
Abteilung Bestandsverwaltung Kredit in dem Zeitraum vom 18.01.1999 bis
14.03.2003 gibt das Zwischenzeugnis der Generalbank AG vom 14.03.2003 detailliert
Auskunft.

Zum 15.03.2003 wurde Herrn Mustermann die
Funktion eines Spezialisten Direktvertrieb übertragen.

Mit Wirkung vom 01.10.2009 wurde der Aufgabenbereich von Herrn Mustermann
im Rahmen eines Betriebsüberganges in die Generalbank Direkt GmbH übergeleitet.
Mit gleichem Datum trat die Generalbank Direkt GmbH in den bestehenden
Arbeitsvertrag zwischen der Deutsche Generalbank AG und Herrn Mustermann ein und
löste somit die Deutsche Generalbank AG als Arbeitgeberin ab.

Als Spezialist Direktvertrieb umfasst sein Aufgabenbereich
hauptsächlich folgende Tätigkeiten:
  • Kapazitätsplanung und Bedarfsanalyse (Grundlage für die
    Sicherstellung des Service Levels für die Hotlines und die Standorte)
  • Erstellung des Forecasts für den Calleingang
  • Planung von Abwesenheiten (Urlaub, Fortbildung, Krankentage)
  • Berücksichtigung von Auswirkungen auf die Kapazitäts-Quoten bei
    entsprechender Verteilung der Calls auf die Standorte und Absprache mit
    den Standorten

Aufgrund seiner fachlichen Expertise wurde
Herr Mustermann auch mit der fachlichen Steuerung der Personaleinsatzplaner an den
Standorten beauftragt. Bei fachlichen Themen wie Arbeitszeitmodellen vertritt
er auch sehr gut die Vorgaben der Geschäftsführung gegenüber dem
Gesamtbetriebsrat. Für diesen ist er ein fachlich versierter Ansprechpartner
und fundierter Gesprächspartner. Darüber hinaus arbeitet er in Projekten mit
der Überbank Direkt GmbH sehr zuverlässig, vorurteilsfrei und zielbewusst
in den einzelnen Arbeitsgruppen mit. Die wöchentlichen Telkos mit den
Personaleinsatzplanern führt er souverän und wird von allen Kollegen/Innen als
Primus inter pares anerkannt.

Herr Mustermann bewältigt seinen
Aufgabenbereich dank seiner überragenden Kompetenz stets umfassend und äußerst
zuverlässig.

Durch die regelmäßige Teilnahme an
freiwilligen Weiterbildungskursen erweitert er stets sein Fachwissen. Seine neu
erworbenen Kenntnisse setzt er sofort erfolgreich in die Praxis um.

Herr Mustermann besitzt ein gutes
Urteilsvermögen und kann hinsichtlich seiner Arbeitsabläufe stets gut
durchdachte Anregungen machen und realisieren.

Auch unter starker Belastung behält er stets
die Übersicht und bewältigt alle Aufgaben in guter Weise.

Er arbeitet sehr gründlich und zügig. Bei
der Arbeitsvorbereitung denkt er gut mit und erledigt die Aufgaben mit großer
Effizienz und Systematik.

Lobend heben wir hervor, dass Herr Mustermann
sich mit seiner Aufgabe identifiziert und eine überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft
zeigt.

Darüber hinaus erbringt er kontinuierlich
und ausnahmslos Arbeit von sehr hoher Qualität.

Besonders positiv zu würdigen sind sein
integeres Verhalten und sein persönliches Format.

Auch in schwierigen Lagen geht er stets
planvoll vor und findet schnell Strategien und Lösungsansätze. Herr Mustermann
plant und dokumentiert alle Prozesse stets sehr sorgfältig, legt sinnvolle Meilensteine
fest und garantiert eine konsequente Umsetzung.

Herr Mustermann bearbeitet laufend vertrauliche
Vorgänge. Wir können uns dabei auf ihn jederzeit absolut verlassen.

Zusammenfassend können seine Leistungen
stets mit gut beurteilt werden.

Aufgrund seines stets freundlichen Wesens
wird er allseits sehr geschätzt. Durch sein seriöses Auftreten, seine fachliche
Autorität und sein Selbstvertrauen vertritt Herr Mustermann das Unternehmen
jederzeit sehr überzeugend nach außen.

Besonders zu würdigen sind seine absolute
Loyalität und sein hoch ausgeprägtes Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen.

Herr Mustermann hat uns um ein Zwischenzeugnis
gebeten. Wir sind diesem Wunsch gerne nachgekommen.

Wir bedanken uns bei ihm für seine stets
gute Arbeit und wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg in unserem Unternehmen.


Generalbank Direkt GmbH

Musterstadt,


Abteilungsleiter
Direktvertrieb

Leiter
Personalservice

2

Donnerstag, 4. September 2014, 12:45

Bewertung Zwischenzeugnis Direktvertrieb (Callcenterbereich)

Guten Tag Friedie,

zunächst vielen Dank für das Übertragen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich hier umgehend nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". diese Bewertung fußt auf den gewählten Formulierungen und dem passenden Zusammenspiel von bewertenden Aussagen und entsprechenden Verstärkern wie "stets", "immer", "jederzeit" und anderen.

Bemerkt werden muss aber auch, dass die Verhaltensbewertung in der vorliegenden form eher ungünstig formuliert ist. Hier wäre eine klarere Aussage deutlicher und günstiger gewesen. Dazu aber später.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zum Zwischenzeugnis:

Zitat

Aufgrund seiner fachlichen Expertise wurde

Herr Mustermann auch mit der fachlichen Steuerung der Personaleinsatzplaner an den
Standorten beauftragt

Zum Eingang der Leistungsbeurteilung wird hier Ihre fachliche Expertise als Leistungsvoraussetzung gewürdigt. Dafür eine 2.

Zitat

Bei fachlichen Themen wie Arbeitszeitmodellen vertritt
er auch sehr gut die Vorgaben der Geschäftsführung gegenüber dem
Gesamtbetriebsrat. Für diesen ist er ein fachlich versierter Ansprechpartner
und fundierter Gesprächspartner.

Die Erwähnung Ihrer Kontakte zum Gesamtbetriebsrat halte ich eher für ungünstig. Das lässt auf ein festes Verhältnis zum Betriebsrat schließen, was nicht bei allen Arbeitgebern gut ankommt. Hier sollte eine andere Formulierung gewählt werden. Für die bewertende Aussage erteile ich eine 2.

Zitat

Darüber hinaus arbeitet er in Projekten mit
der Überbank Direkt GmbH sehr zuverlässig, vorurteilsfrei und zielbewusst
in den einzelnen Arbeitsgruppen mit. Die wöchentlichen Telkos mit den
Personaleinsatzplanern führt er souverän und wird von allen Kollegen/Innen als
Primus inter pares anerkannt.

Ihre Projektarbeit wird als "sehr zuverlässig, vorurteilsfrei und zielbewusst" beschrieben. Auch Ihre Souveränität wird hervorgehoben. Auch dafür eine 2.

Zitat

Herr Mustermann bewältigt seinen

Aufgabenbereich dank seiner überragenden Kompetenz stets umfassend und äußerst
zuverlässig.

"Stets umfassend und äußerst zuverlässig" stehen hier für eine klare 2.

Zitat

Durch die regelmäßige Teilnahme an

freiwilligen Weiterbildungskursen erweitert er stets sein Fachwissen. Seine neu
erworbenen Kenntnisse setzt er sofort erfolgreich in die Praxis um.

Ihre Aktivitäten zur Weiterbildung und deren Umsetzung wird ebenfalls mit 2 bewertet.

Zitat

Herr Mustermann besitzt ein gutes

Urteilsvermögen und kann hinsichtlich seiner Arbeitsabläufe stets gut
durchdachte Anregungen machen und realisieren.

Auch hier gibt es für "stets gut" eine unstrittige 2.

Zitat

Auch unter starker Belastung behält er stets

die Übersicht und bewältigt alle Aufgaben in guter Weise.

Dasselbe trifft auf diese Passage der Leistungsbeurteilung zu.

Zitat

Er arbeitet sehr gründlich und zügig. Bei

der Arbeitsvorbereitung denkt er gut mit und erledigt die Aufgaben mit großer
Effizienz und Systematik.

Ihre Arbeitsweise wird als "sehr gründlich und zügig" bei "großer Effizienz und Systematik" beschrieben. Auch wenn hier sicherlich eine 2 beabsichtigt war, führt das Fehlen von Verstärkern wie "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnlicher zu einer 3.

Zitat

Lobend heben wir hervor, dass Herr Mustermann

sich mit seiner Aufgabe identifiziert und eine überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft
zeigt.

Ihre Identifikation mit der Arbeit und die überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft könnten ebenfalls mit einer 2 bewertet werden, allerdings fehlt auch hier zumindest ein Verstärker.

Zitat

Darüber hinaus erbringt er kontinuierlich

und ausnahmslos Arbeit von sehr hoher Qualität.

Diese Formulierung entspricht einer 1.

Zitat


Auch in schwierigen Lagen geht er stets

planvoll vor und findet schnell Strategien und Lösungsansätze. Herr Mustermann
plant und dokumentiert alle Prozesse stets sehr sorgfältig, legt sinnvolle Meilensteine
fest und garantiert eine konsequente Umsetzung.

Für diesen Ausschnitt der Leistungsbeurteilung vergebe ich eine 2.


Zitat

Herr Mustermann bearbeitet laufend vertrauliche

Vorgänge. Wir können uns dabei auf ihn jederzeit absolut verlassen.

"Jederzeit absolut verlassen" entspricht einer 1.

Zitat

Zusammenfassend können seine Leistungen

stets mit gut beurteilt werden.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht mit "stets ... gut" für die klare 2 aus der Gesamtbewertung.

Zitat


Aufgrund seines stets freundlichen Wesens

wird er allseits sehr geschätzt. Durch sein seriöses Auftreten, seine fachliche
Autorität und sein Selbstvertrauen vertritt Herr Mustermann das Unternehmen
jederzeit sehr überzeugend nach außen.

Besonders zu würdigen sind seine absolute

Loyalität und sein hoch ausgeprägtes Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen.

Die gesamte Verhaltensbewertung ist etwas schwammig formuliert. Hier wäre der Satz: "Das Verhalten von Herrn Mustermann gegenüber vorgesetzten, Mitarbeitern und externen Ansprechpartnern war stets einwandfrei und jederzeit von einer hohen Loyalität geprägt." die bessere Formulierung mit klarer Aussage. Hier könnte nachgearbeitet werden.


Die Schlussformel ist in Ordnung und unterstreicht mit "stets guten Leistungen" die Gesamtbewertung mit "Gut".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM