Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 28. August 2014, 12:58

Praktikumszeugnis einen Studienbegleitenden Praktikums

Gerne würde ich mein Zeugnis überprüfen lassen:
Unternehmensbeschreibung
Aufgabenbereich

dann:
In jedem Praktikumsabschnitt erbarb Frau xy stets in sehr kurzer Zeit gute Fachkenntnisse und konnte diese immer mit guten Erfolg in die tägliche Arbeit einbringen und umsetzen. Auf Grund ihrer sehr guten Auffassungsgabe konnte sie auch auch schwierigste und sehr komplexe Praktikumsinhalte immer sehr schnell erfassen. Frau xy engagierte sich sehr für unser Unternehmen, häufig auch über die übliche Arbeitszeit hinaus und zeigte dabei großen persönlichen Einsatz. Die gesamte Prakikumszeit war besonders geprägt von ihrer ausgezeichneten Lernbereitschaft. Auch in Situationen mit großen Arbeitsaufkommen erwies sie sich immer als in hohem Maße belastbar.

Ihre Arbeitsweise war jederzeit geprägt von hoher Umsicht und einem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Verantwortungsbewusstsein. Frau Papadopoulos überzeugte stets durch ihre außerordentliche Verlässlichkeit.

Auch für schwierige Problemstellungen fand sie bereits nach kurzer Praktikumszeit gute Lösungen und erzielte immer gute Arbeitsergebnisse. Frau xy hat die ihr während des Praktikums übertragenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Sie war eine überaus loyale Mitarbeiterin, die sich sehr gut in das Team integrierte. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern, Kollegen und Kunden war stets vorbildlich.

Frau xy verlässt unser Unternehmen mit dem Ende des Praktikums am xx.xx.xx Wir bedanken und für die stets guten Leistungen und die jederzeit angenehme Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünschen wir ihr beruflich und privat weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

(danke schon im Voraus für die
Prüfung)
zusätzlich Frage ich mich ob nicht ein paar Kommata fehlen? Die hier abgetippte Version stimmt von der Kommasetzung mit dem original über ein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bettina.p88« (28. August 2014, 13:04)


2

Mittwoch, 4. März 2015, 14:07

Bewertung Praktikumszeugnis studienbegleitendes Praktikum

Guten Tag Bettina.88,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Praktikumszeugnisses in unser Forum und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Offenbar entspricht das Praktikumszeugnis im formalen Aufbau den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Praktikumszeugnis ein "Gut" mit deutlichen Tendenzen zu "Sehr gut". Dazu meinen Glückwunsch. Grundlagen dieser Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Die passend eingesetzten Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote im Abgleich mit den verwendeten bewertenden Attributen. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen und sachlich inhaltliche Fehler oder auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

In jedem Praktikumsabschnitt erbarb Frau xy stets in sehr kurzer Zeit gute Fachkenntnisse und konnte diese immer mit guten Erfolg in die tägliche Arbeit einbringen und umsetzen.

Eingangs der Leistungsbeurteilung sprechen "stets in sehr kurzer Zeit", "gute Fachkenntnisse" und "immer mit gutem Erfolg" für eine Bewertung mit 2.

Zitat

Auf Grund ihrer sehr guten Auffassungsgabe konnte sie auch auch schwierigste und sehr komplexe Praktikumsinhalte immer sehr schnell erfassen.

An dieser Stelle bewerte ich ebenfalls mit 2, tendenziell kann hier auch schon auf 1 abgestellt werden.

Zitat

Frau xy engagierte sich sehr für unser Unternehmen, häufig auch über die übliche Arbeitszeit hinaus und zeigte dabei großen persönlichen Einsatz

Hier entsprechen sämtliche Formulierungen einer klaren 2.


Zitat

Die gesamte Prakikumszeit war besonders geprägt von ihrer ausgezeichneten Lernbereitschaft.

Ihre Lernbereitschaft darf mit 1 bewertet werden.

Zitat

Auch in Situationen mit großen Arbeitsaufkommen erwies sie sich immer als in hohem Maße belastbar.

"Immer als in hohem Maße belastbar", entspricht ebenfalls einer deutlichen 2.

Zitat

Ihre Arbeitsweise war jederzeit geprägt von hoher Umsicht und einem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Verantwortungsbewusstsein. Frau Papadopoulos überzeugte stets durch ihre außerordentliche Verlässlichkeit.

Ihre Arbeitsweise und Arbeitsmoral können aufgrud der verwendeten Formulierungen und dem Einsatz passender Verstärker mit 1 bewertet werden. allerdings fällt diese Bewertung im ersten Satz etwas schwächer aus, da "außergewöhnlich" nicht als "außergewöhnlich hoch" qualifiziert ist.

Zitat

Auch für schwierige Problemstellungen fand sie bereits nach kurzer Praktikumszeit gute Lösungen und erzielte immer gute Arbeitsergebnisse.

Dieser Passus wird mit "gute Lösungen" (ohne Verstärker) und "immer gute Arbeitsergebnisse" knapp mit 2 bewertet.

Zitat

Frau xy hat die ihr während des Praktikums übertragenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" einer zweifelsfreien 1.

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern, Kollegen und Kunden war stets vorbildlich.

Die Verhaltensbewertung darf gleichfalls mit "stets vorbildlich" mit 1 bewertet werden.

Zitat

Wir bedanken und für die stets guten Leistungen und die jederzeit angenehme Zusammenarbeit.

Die Schlussformel hebt die "stets guten Leistungen" und die "jederzeit angenehme Zusammenarbeit" hervor, was das "Gut" aus der Gesamtbewertung unterstützt.

Der Verweis auf Ihre private Entwicklung hat in einem Arbeitszeugnis allerdings nichts zu suchen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM