Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 26. August 2014, 10:17

Bewertung Zwischenarbeitszeugnis Berater

Hi ich habe ein Zwischenzeugnis bekommen und ich finde es ist relativ schlecht ausgefallen. Was meint ihr? Danke schonmal im Voraus!

Gruß

Herr XY, geboren am xx.xx.xxxx, trat am xx.xx.xxxx als Consultant in unser Unternehmen ein.

Unternehmensbeschreibung

Zu den Aufgaben gehören:

xx

Herr xx verfügt über eine große Berufserfahrung und beherrscht seinen Arbeitsbereich umfassend und überdurchschnittlich. Er bildet sich stets in Eigeninitiative beruflich weiter und ist dabei immer sehr erfolgreich. Auch in schwierigen Situationen zeichnet Herr XX sich durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe aus und findet daher jederzeit optimale Lösungen. Auch starken Arbeitsbelastungen ist er jederzeit gewachsen. Zudem zeichnet er sich immer durch eine gute Arbeitsweise aus. Herr Yildirim identifiziert sich absolut mit seiner Aufgabe und dem Unternehmen und stellt persönliche Belange bei Notwendigkeit stets zurück. Dabei liegt die Arbeitsqualität jederzeit weit über den Anforderungen. Er erledigt seine Aufgaben immer zu unserer vollen Zufriedenheit und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen ist jederzeit einwandfrei. Herr xx trägt zu einem positiven Betriebsklima bei. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Kunden ist vorbildlich.

Dieses Zwischenzeugnis wird anlässlich eines Vorgesetztenwechsels aufgestellt.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei Herrn xx für die sehr guten Leistungen bedanken.

2

Freitag, 27. Februar 2015, 09:39

Bewertung Zwischenarbeitszeugnis Berater

Guten Tag Hans85x,

zunächst erst einmal vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im formalen Aufbau entspricht das Zwischenzeugnis offenbar den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". Damit kann ich Ihre Befürchtungen, dass das Zwischenzeugnis eher nicht so gut sein nicht teilen. Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Herr xx verfügt über eine große Berufserfahrung und beherrscht seinen Arbeitsbereich umfassend und überdurchschnittlich

Ihre Leistungsvoraussetzungen in Form von Berufserfahrung und Beherrschung des Arbeitsbereiches werden als "groß", "umfassend und überdurchschnittlich" beschrieben. Hier bedarf es nicht zwingend des Einsatzes von Verstärkern. Eine Bewertung mit 2 ist hier angemessen.

Zitat

Er bildet sich stets in Eigeninitiative beruflich weiter und ist dabei immer sehr erfolgreich.

Ihre Weiterbildungsbestrebungen werden als "stets in Eigeninitiative" und "immer sehr erfolgreich" umschrieben. Auch dafür eine klare 2.

Zitat

Auch in schwierigen Situationen zeichnet Herr XX sich durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe aus und findet daher jederzeit optimale Lösungen.

"Jederzeit optimale Lösungen", ist eine klare 2, darf sogar auch als 1 bewertet werden.

Zitat

Auch starken Arbeitsbelastungen ist er jederzeit gewachsen.

Ihre Belastbarkeit erhält mit "jederzeit gewachsen" eine knappe 2, hier wäre es sinnvoll gewesen "jederzeit gut gewachsen" zu formulieren.

Zitat

Zudem zeichnet er sich immer durch eine gute Arbeitsweise aus

"Immer ... eine gute Arbeitsweise", steht klar für eine 2. Auf das "zudem" könnte verzichtet werden, da dies ein wenig einschränkend wirkt.

Zitat

Herr Yildirim identifiziert sich absolut mit seiner Aufgabe und dem Unternehmen und stellt persönliche Belange bei Notwendigkeit stets zurück.

Fraglos gibt es auch für diese Passage eine 2, gerechtfertigt durch "identifiziert sich absolut ...".

Zitat

Dabei liegt die Arbeitsqualität jederzeit weit über den Anforderungen.

Wenn Ihre Arbeitsqualität "jederzeit weit über den Anforderungen" liegt, kann das zumindest mit 2, wenn nicht gar mit 1 bewertet werden.

Zitat

Er erledigt seine Aufgaben immer zu unserer vollen Zufriedenheit und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht mit "immer zu unserer vollen Zufriedenheit" und "in jeder Hinsicht gut" einer zweifelsfreien 2.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen ist jederzeit einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung entspricht mit "jederzeit einwandfrei" ebenfalls einer 2.

Zitat

Auch sein Verhalten gegenüber unseren Kunden ist vorbildlich.

"Vorbildlich" erinnert zunächst an eine 1. Wegen des fehelenden Verstärkers hier eine 2. Außerdem sollte das "auch" entfernt werden, da es leicht einschränkend wirkt.

In der Schlussformel wird für die "sehr guten Leistungen" gedankt, ohne einen passenden Verstärker untermauert das die Gesamtbewertung mit "Gut". Insgesamt gibt es also keine Anlässe für Befürchtungen, dass das Zeugnis nicht gut sein könnte.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM