Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 23. August 2014, 18:36

Zwischenzeugnis Werkstudent

Hallo ich möchte mich nach meinem Bachelorstudium für eine Ausbildung bewerben. Ich arbeite nebenjobmäßig in einem Pharmazieunternehmen. Zwar will ich dann eine Ausbildung zum BTA machen, aber ich denke so was kann in der Bewerbung nicht schaden, denn es sagt über die Arbeitsweise was aus (hoffe ich). Ich bitte daher mein Zeugnis zu bewerten.

Den ersten Teil über das Arbeitsfeld lasse ich mal aus.

Hr. XYZ verfügt über ausgezeichnete praktische Kenntnisse, die er stets effizient und sehr erfolgreich einsetzt. Durch seine äußerst schnelle Auffassungsgabe beherrscht er nach kurzer Einarbeitungszeit sein Arbeitsgebiet umfassend. Auch in Stresssituationen erzielt er in qualitativer und quantitativer Hinsicht stets sehr gute Leistungen.

Die Arbeitsweise von Hr. XYZ ist stets von sehr großer Systematik, Genauigkeit und Effizienz gekennzeichnet. Zudem ist er ein sehr flexibler und engagierter Mitarbeiter, der stets einen überdurchschnittlichen Einsatz für unser Unternehmen zeigt. Seine Arbeitsgüte übertrifft stets sehr weit die hohen Anforderungen.

Er übt seine Tätigkeit stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht in bester Weise. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzen und Kollegen ist stets sehr vorbildlich.

Er erhält dieses Zwischenzeugnis, da er in absehbarer Zeit ein studienbezogenes Praktikum ableisten wird. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um Hr. XYZ für die bisher geleistete sehr hervorragende Arbeit zu danken und wünschen uns eine weiterhin so gute Zusammenarbeit.

2

Donnerstag, 26. Februar 2015, 21:33

Bewertung Zwischenzeugnis Werkstudent

Guten Tag tomtom3,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der sehr großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Ob das Zwischenzeugnis vollumfänglich den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich anhand des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Sehr gut". Einzelne Tendenzen zu "Gut" sind vorhanden. Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

In dieser Hinsicht zeigt sich das Zeugnis insgesamt sehr stimmig, glaubhaft und nachvollziehbar. Lediglich der immer wieder verwendete Verstärker "stets" könnte ab und an durch andere ersetzt werden um sprachlich eine insgesamt höhere Qualität und damit etwas mehr Glaubwürdigkeit zu erreichen.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Hr. XYZ verfügt über ausgezeichnete praktische Kenntnisse, die er stets effizient und sehr erfolgreich einsetzt.

Hier werden Ihre praktischen Kenntnisse gelobt und mit "ausgezeichnet" gewürdigt. die Umsetzung erfolgt "stets effizient und sehr erfolgreich". Dafür eine 1. Was mit fehlt ist der Bezug zu theoretischen Leistungsvoraussetzungen also beispielsweise Fachkenntnissen.

Zitat

Durch seine äußerst schnelle Auffassungsgabe beherrscht er nach kurzer Einarbeitungszeit sein Arbeitsgebiet umfassend.

An dieser Stelle bewerte ich mit 2, da für eine 1 hier doch die Steigerungsmöglichkeiten nicht vollends ausgespielt werden.

Zitat

Auch in Stresssituationen erzielt er in qualitativer und quantitativer Hinsicht stets sehr gute Leistungen.

Ihre Arbeitsleistungen sind auch in Stresssituationen "stets sehr gut", auch dafür eine 1.

Zitat


Die Arbeitsweise von Hr. XYZ ist stets von sehr großer Systematik, Genauigkeit und Effizienz gekennzeichnet. Zudem ist er ein sehr flexibler und engagierter Mitarbeiter, der stets einen überdurchschnittlichen Einsatz für unser Unternehmen zeigt.

Ihre Arbeitsweise und der Arbeitseinsatz werden als überdurchschnittlich gut also sehr gut bewertet.


Zitat

Seine Arbeitsgüte übertrifft stets sehr weit die hohen Anforderungen.

Durch das "stets sehr weite" Übertreffen der
ohnehin hohen Anforderungen kann auch hier mit einer klaren 1 bewertet werden.

Zitat


Er übt seine Tätigkeit stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht in bester Weise.

Die zusammenfassende Leistungsbewertung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" ebenfalls einer klaren 1. Die weiteren Aussagen unterstützen diese Bewertung mit der leichten Einschränkung, dass hier kein weiterer Verstärker eingesetzt wurde.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzen und Kollegen ist stets sehr vorbildlich.

Die Verhaltensbewertung entspricht mit "stets sehr vorbildlich" wiederum einer unmissverständlichen 1.

In der Schlussformel wird die Gesamtbewertung mit 1 noch einmal unterstrichen, auch wenn hier auf passende Verstärker verzichtet wurde.

Insgesamt ein sehr gutes Zwischenzeugnis, dazu meine Anerkennung.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM