Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

Diddi

Anfänger

  • »Diddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Beruf: Product Sales Manager

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juli 2014, 08:57

Arbeitszeugnis Beurteilung

Hallo,ich bitte Sie meine Beurteilung zu Bewerten.Vielen Dank.

Herr …… verfügt aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung über überdurchschnittliche
Fachkenntnisse, die er sehr geschickt in der Praxis einsetzt. Sein Arbeitsstil zeichnet sich durch Selbstständigkeit sowie eine zielstrebige und kundenorientierte Vorgehensweise aus.Neue Sachverhalte überblickt er dank seiner raschen Auffassungsgabe schnell und ist in der Lage, diese mit praxisnahen Lösungen zielstrebig zu realisieren. Auch unter großem Zeit- und Arbeitsdruck zeigt er sich ausdauernd und belastbar. Dabei erledigt er seine Aufgaben sehr zügig, gleichsam aber auch sorgfältig und genau.


Herr …… führt alle ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus.Er identifiziert sich voll und ganz mit seiner Aufgabe und setzt sich zuverlässig für die Ziele und Vorgaben ein.Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit einwandfrei.

2

Freitag, 9. Januar 2015, 07:37

Bewertung Arbeitszeugnis/Beurteilung

Guten Tag Diddi,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Ob das vorliegende Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Auffällig ist, dass sich das Arbeitszeugnis sowohl in der Gliederung der Bewertung als auch in der Bewertung selbst in zwei Teile gliedert. Der erste Teil ist insgesamt mit "Befriedigend" zu bewerten, während der zweite Teil einem "Gut" entspricht. Demnach bewegt sich auch die Gesamtbewertung zwischen 2 und 3.

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die Vollständigkeit der zu bewertenden Aspekte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es meist zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote, gemessen an den Attributen der Bewertung.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr …… verfügt aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung über überdurchschnittliche
Fachkenntnisse, die er sehr geschickt in der Praxis einsetzt.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden als überdurchschnittlich bewertet, was auch ohne Verstärker mit 2 bewertet werden kann. Was unter "geschickt einsetzte" zu verstehen ist, darf unterschiedlich interpretiert werden. Hier wäre eine klarere Formulierung günstig gewesen. Eine Tendenz zur 3 lässt sich so nicht verleugnen.

Zitat

Sein Arbeitsstil zeichnet sich durch Selbstständigkeit sowie eine zielstrebige und kundenorientierte Vorgehensweise aus.Neue Sachverhalte überblickt er dank seiner raschen Auffassungsgabe schnell und ist in der Lage, diese mit praxisnahen Lösungen zielstrebig zu realisieren. Auch unter großem Zeit- und Arbeitsdruck zeigt er sich ausdauernd und belastbar. Dabei erledigt er seine Aufgaben sehr zügig, gleichsam aber auch sorgfältig und genau.

Im weiteren Verlauf werden durchweg positive Wertungen zu Ihrer Arbeitsweise vorgelegt, allerdings fehlen hier rundweg die wichtigen Verstärker, was letztlich zu einer Bewertung mit 3 führt.


Zitat

Herr …… führt alle ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit" für eine klare 2 und grenzt sich damit von den zuvor gemachten Aussagen positiv ab.

Zitat

Er identifiziert sich voll und ganz mit seiner Aufgabe und setzt sich zuverlässig für die Ziele und Vorgaben ein.

In der Folge wird noch einmal Ihre Arbeitsmotivation umschrieben, allerdings ohne Verstärker, so dass die hier guten Aussagen wiederum auf 3 abgewertet werden.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit einwandfrei.


Die Verhaltensbewertung entspricht mit "jederzeit einwandfrei" einer deutlichen 2.

Interessant wäre, ob und welche bewertenden Aussagen eventuell noch in der Schlussformel zu finden wären. Solche könnten die Tendenz eines Zeugnisses abschließend noch einmal deutlich unterstreichen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM