Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 16. Juli 2014, 22:34

Arbeitszeugnis Meister im Umweltschutz

Zeugnis
Herr xy, geboren am 01.01.1900, trat am 01.01.1950 in unser Untenehmen ein.

dann folgt Beschreibung er Tätigkiten nach der Ausbidlung und der weiteren Fortbildungen mit aufgeführten Aufzählung der Verantwortlichkeiten.
Daruaf folgt dann der folgende Text:

Herr xy zeigte stets außergewöhnlich viel Initiative, sehr großen Fleiß und Leistungswillen. Dazu war er ein sehr belastbarer und ausdauernder Mitarbeiter, der seinen Arbeitsbereich in jeder Hinsicht umfassend und sicher beherrschte. Seine schnelle Auffassungsgabe ermöglichte ihm, sich zügig in neue Tätigkeitsfelder einzuarbeiten. Aufgrund seines fundierten Fachwissens hat sich Herr Stücklen immer als sehr kompetenter Kollege erwiesen. Zudem war er termingetreu und erzielte eine gute Arbeitsqualität. Seine erbrachte Arbeitsmenge lag stets über unseren Erwartungen. Herr xy zeichnete sich außerdem durch selbständiges Arbeiten ,hohe Sorgfalt und Zuverlässigkeit aus. Zu erwähnen sind seine stes guten Ideen und weiterführenden Anregungen. Im Umgang mit Betriebsmitteln und Materialien sowie bei der Beachtung der Arbeitssicherehitsvorschriften war er vorbildlich. Als Vorgestzter wirkte Herr xy durch sein vorbildliches Engagement sehr motivierend und förderte kontinuierlich aktiv die Zusammenarbeit und den Teamgesit. Seine Aufgabe erfüllte er stets zu unseren vollen Zufriedenheit.
Herr xy war während des gesamten Arbeitsverhältnisses ein verantwortungsbewusster und äußerst respektierter Mitarbeiter. Durch seine hohe fachliche Lesitung und seine gute soziale Kompetenz erwarb er innerhalb kurzer Zeit den Respekt und die Anerkennung seiner Mitarbeiter. Wir waren mit seinem ausgeprägten Teamfähigkiet und seiner freundlichen Art in jeder Hinsicht voll zufrieden. Dank seines ausgezeichneten Kooperationsvermögen und seiner ausgeprägten Kontaktfähigkeit wurde Herr xy von unseren Kunden sehr geschätzt. Darüber hinaus war er allzeit ein sehr loyaler Mitarbeiter. Sein Verhalten gegenüber Vorgestzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden war vorbildlich.
Heute scheidet Herr xy auf eigenene Wunsch aus unserem Unternehmen aus. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und daneken Herrn xyfür die erfolgreiche Zusammenarbeit. Für seinen weiteren Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg.


xy Stadt, 01.01.2000
Firma


Personalleitung Betriebsleitung

2

Montag, 21. Juli 2014, 08:26

Bewertung Arbeitszeugnis Meister im Umweltschutz

Guten Tag carlos,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Ihrem Wunsch auf eine beschleunigte Bewertung möchte ich hier nachkommen.

In der Struktur entspricht das Arbeitszeugnis offenbar den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.

In der Übersicht erteile ich dem Zeugnis entsprechend der vorliegenden Ausschnitte ein "Gut". Ausschlaggebend für eine solche Bewertung ist immer der Zusammenhang zwischen bewertender Aussage und einem dazu passend ausgewählten Verstärker wie "immer", "stets", "jederzeit" oder andere. Fehlt ein solcher Verstärker kommt es grundsätzlich zu einer Abwertung der getroffenen Aussage.

In einigen Abschnitten ist auch die Tendenz zu "Sehr Gut" erkennbar. Das können Sie auch aus der anschließenden detaillierteren Bewertung erkennen:

Zitat

Herr xy zeigte stets außergewöhnlich viel Initiative, sehr großen Fleiß und Leistungswillen.

Ihr grundsätzlicher Arbeitseinsatz wird hier mit "stets außergewöhnlich viel" beschrieben. Das entspricht einer 1.

Zitat

Dazu war er ein sehr belastbarer und ausdauernder Mitarbeiter, der seinen Arbeitsbereich in jeder Hinsicht umfassend und sicher beherrschte.

Die Schilderung Ihrer Arbeitseigenschaften kann mit 2 bewertet werden. Ein passender Verstärker wäre hier wünschenswert gewesen.

Zitat

Seine schnelle Auffassungsgabe ermöglichte ihm, sich zügig in neue Tätigkeitsfelder einzuarbeiten. Aufgrund seines fundierten Fachwissens hat sich Herr Stücklen immer als sehr kompetenter Kollege erwiesen.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden als "immer sehr kompetent" beschrieben. Dafür im Gesamtzusammenhang dieser Passage eine 2.

Zitat

Zudem war er termingetreu und erzielte eine gute Arbeitsqualität.

In diesem Satz fehlt zur Aussage "gut" ein Verstärker, daher hier nur eine 3.

Zitat

Seine erbrachte Arbeitsmenge lag stets über unseren Erwartungen.

"Stets über unseren Erwartungen" kann unterschiedlich bewertet werden. Ich vergebe hier eine 2.

Zitat

Herr xy zeichnete sich außerdem durch selbständiges Arbeiten ,hohe Sorgfalt und Zuverlässigkeit aus. Zu erwähnen sind seine stes guten Ideen und weiterführenden Anregungen.

Für diesen Passus vergebe ich ebenfalls eine 2, gestützt auf die Formulierung "stets gute Ideen".

Zitat

Im Umgang mit Betriebsmitteln und Materialien sowie bei der Beachtung der Arbeitssicherehitsvorschriften war er vorbildlich.

"Vorbildlich" wäre eine 1, wenn hier nicht der erforderliche Verstärker fehlen würde. Letztlich also eine 2.

Zitat

Als Vorgestzter wirkte Herr xy durch sein vorbildliches Engagement sehr motivierend und förderte kontinuierlich aktiv die Zusammenarbeit und den Teamgesit. Seine Aufgabe erfüllte er stets zu unseren vollen Zufriedenheit.

Ihre Bewertung als Vorgesetzter entspricht ebenso einer 2. Dafür steht auch die Formulierung "stets zu unserer vollen Zufriedenheit". Für eine 1 hätte es im zweiten Satz heißen müssen "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit".


Zitat

Herr xy war während des gesamten Arbeitsverhältnisses ein verantwortungsbewusster und äußerst respektierter Mitarbeiter. Durch seine hohe fachliche Lesitung und seine gute soziale Kompetenz erwarb er innerhalb kurzer Zeit den Respekt und die Anerkennung seiner Mitarbeiter. Wir waren mit seinem ausgeprägten Teamfähigkiet und seiner freundlichen Art in jeder Hinsicht voll zufrieden. Dank seines ausgezeichneten Kooperationsvermögen und seiner ausgeprägten Kontaktfähigkeit wurde Herr xy von unseren Kunden sehr geschätzt. Darüber hinaus war er allzeit ein sehr loyaler Mitarbeiter.

Dieser Teil der Verhaltensbewertung kann durchweg mit 2 bewertet werden. Auch für den folgen Satz der Verhaltensbewertung gibt es eine 2:

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgestzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden war vorbildlich.

Diese 2 ist gerechtfertigt durch "vorbildlich", mit einem passenden Verstärker wäre das eine 1 gewesen.

Die Schlussformel erscheint soweit in Ordnung, allerdings sollten Die Wünsche für die Zukunft weniger auf den "Lebensweg", sondern eher auf Ihre berufliche Zukunft ausgerichtet sein.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM