Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 3. Juli 2014, 13:33

Zwischenzeugnis Verkaufsberater stellv. Storeleiter

Hallo zusammen,

Bitte um Durchsicht meines Zwischenzeugnis.


Herr XXX geb. am XXX, ist seit dem XXX für XXX als Verkaufsberater tätig. Seit dem XXX bekleidet er die Funktion der stellvertretenden Storeleitung.

Zu den Aufgaben von Herrn XXX zählen im Wesentlichen:

- Kundenbetreuung, Beratung und Verkauf
- Selbstständige Bedienung der Kasse (Tagesstart und -Ende, Kassieren)
- Warenannahme
- Mitarbeit bei Inventuren
- Warenpräsentation, Dekoration und Darstellung des Sortimentes in enger Zusammenarbeit mit dem Visual Merchandising
- Sortimentsbestückung (in Zusammenarbeit mit der Zentrale)
- Pflege des Warenwirtschaftssystems
- Bestandsmanagement, Koordination der Umlagerungen

Herr XXX ist ein sehr selbständig und zuverlässig arbeitender Mitarbeiter, der seine Aufgaben stets gewissenhaft und sorgfältig zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.
Er verfügt über fundiertes Fachwissen und versteht es, unsere Kunden typgerecht zu beraten. Im Verkauf erzielt er durch seine freundliche, fachkundige Art stets sehr gute Ergebnisse. An den vom Unternehmen angebotenen Produktschulungen nimmt Herr XXX mit großem Interesse und Erfolg teil.

Auch unter Zeitdruck oder in Zeiten personeller Engpässe zeigt er sich als sehr belastbar und routiniert arbeitender Mitarbeiter, der seine Aufgaben umsichtig und zügig ausführt.

Nur der guten Ordnung halber wollen wir hier erwähnen, dass Herr XXX stets ehrlich und verantwortungsbewusst ist und unser volles Vertrauen hat.
Sein persönliches Auftreten und seine Art zu kommunizieren entspricht dem Anspruch und Niveau der Marke XXX.

Das Verhalten von Herrn XXX gegenüber Kunden, Kollegen und Vorgesetzten ist jederzeit einwandfrei. Er wird aufgrund seiner freundlichen und hilfsbereiten Art gleichermaßen anerkannt und geschätzt und trägt jederzeit zu einer effizienten und angenehmen Zusammenarbeit bei.
Sein persönliches Auftreten und seine Art zu kommunizieren entspricht dem Anspruch und Niveau der Marke XXX.

Dieses Zeugnis wird auf Wunsch von Herrn XXX erstellt.


Stadt und Datum

Unterschriften





Danke im Voraus

Gruß

2

Donnerstag, 13. November 2014, 09:05

Bewertung Zwischenzeugnis Verkaufsberater/stellv. Storeleiter

Guten Tag Robben,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis, auch wenn sich hier einige Fehler eingeschlichen haben. Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend". Dabei sind Tendenzen zu "Gut" ebenso erkennbar wie zu "Ausreichend". Insgesamt wirkt das Zeugnis sehr unausgewogen und muss in einigen Punkten dringend überarbeitet werden.

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte der bewertenden Aussagen
  • die passende Verwendung von Verstärkern wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen und
  • möglicherweise einschränkende Formulierungen.

Die Verstärker dienen dazu, eine bewertenden Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher zu machen. Fehlen solche Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Aussage, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Dasselbe trifft auf einschränkende Formulierungen zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Herr XXX ist ein sehr selbständig und zuverlässig arbeitender Mitarbeiter, der seine Aufgaben stets gewissenhaft und sorgfältig zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

Eingangs der Leistungsbeurteilung wird Ihre Arbeitsweise bewertet. Hier werden durchweg positive aussagen getroffen. Allerdings fehlen passende Verstärker oder sind falsch gesetzt. Dafür eine 3. Besser formuliert wäre gewesen: Herr XXX ist ein jederzeit sehr selbständig und zuverlässig arbeitender Mitarbeiter, der seine Aufgaben immer gewissenhaft und sorgfältig und stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt." Das wäre dann eine klare 2.

Zitat

Er verfügt über fundiertes Fachwissen und versteht es, unsere Kunden typgerecht zu beraten.

Hier werden Ihre Leistungsvoraussetzungen und die Kundenansprache gewürdigt. Allerdings fehlt hier nach "versteht es" ein passender Verstärker. Auch hier eine 3.

Zitat

Im Verkauf erzielt er durch seine freundliche, fachkundige Art stets sehr gute Ergebnisse.

Zwar werden hier Ihre "stets sehr guten Ergebnisse" erwähnt, allerdings werden diese auf den Bereich des Verkaufes eingeschränkt. Dafür kann es bestenfalls eine 2 geben. Darüber hinaus fehlen mit Angaben dazu, wie Sie als stellv. Storeleiter Ihre Leitungsverantwortung wahrgenommen haben.

Zitat

An den vom Unternehmen angebotenen Produktschulungen nimmt Herr XXX mit großem Interesse und Erfolg teil.

Auch hier fehlt ein passender Verstärker = 3.

Zitat

Auch unter Zeitdruck oder in Zeiten personeller Engpässe zeigt er sich als sehr belastbar und routiniert arbeitender Mitarbeiter, der seine Aufgaben umsichtig und zügig ausführt.

Ihr Leistungsverhalten unter besonderen Bedingungen wird als "belastbar und routiniert", "umsichtig und zügig" geschildert. Allerdings auch ohne die passenden Verstärker. Demnach auch hier wieder eine 3.


Zitat

Nur der guten Ordnung halber wollen wir hier erwähnen, dass Herr XXX stets ehrlich und verantwortungsbewusst ist und unser volles Vertrauen hat.

"Nur der guten Ordnung halber" ist eine sehr starke Einschränkung und äußerst unglücklich formuliert. Daher kann es hier nur eine 3 geben. Besser formuliert wäre: "Herr XXX überzeugt uns durch seine stets ehrliche und immer vertrauensvolle Zusammenarbeit, mit der er unser uneingeschränkt volles Vertrauen erworben hat."
Eine zusammenfassende Leistungsbeurteilung in der Art "Herr XXX erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit." Nochmals bemerkt wird hier, dass auf Ihre Leitungstätigkeit überhaupt kein Bezug genommen wird.

Zitat

Sein persönliches Auftreten und seine Art zu kommunizieren entspricht dem Anspruch und Niveau der Marke XXX.

Auch hier fehlt trotz der positiven Aussage der passende Verstärker = 3. Außerdem taucht diese Satz später im Zeugnis noch einmal auf.


Zitat

Das Verhalten von Herrn XXX gegenüber Kunden, Kollegen und Vorgesetzten ist jederzeit einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung spricht mit "jederzeit einwandfrei" zunächst für eine 2. Allerdings ist hier die Reihenfolge der Wertschätzung falsch. Richtig muss es heißen: "Das Verhalten von Herrn XXX gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit einwandfrei." In der vorliegenden Fassung lässt sich vermuten, Dass Ihr Verhalten zu den Kunden besser war, als zu Kollegen und Vorgesetzten. Hier gibt es eine schwache 3 und die Aufforderung zur Änderung.

Zitat

Er wird aufgrund seiner freundlichen und hilfsbereiten Art gleichermaßen anerkannt und geschätzt und trägt jederzeit zu einer effizienten und angenehmen Zusammenarbeit bei.

Bei den näheren Erläuterungen zur Verhaltensbewertung fehlen besonders im ersten Teil wiederum wichtige Verstärker. Daher auch hier nur eine 3.

Dann folgt der bereits kritisierte wiederholte Satz aus der Leistungsbeurteilung.

Die Schlussformel fällt ausgesprochen kurz aus und enthält keinerlei zusammenfassende Würdigungen Ihrer Arbeit.

Es wird empfohlen, das Zwischenzeugnis auf der Grundlage der hier erfolgten Bemerkungen überarbeiten zu lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM