Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 3. Juli 2014, 12:36

Erstes Dienstzeugnis - Diplomarbeit :)

Vielen Dank für die Hilfe - ich habe hier ein Dienstzeugnis von meinem ersten Arbeitgeber - ich bin mir nicht sicher ob ich es verwenden soll - es klingt eigentlich recht gut - der letzte Satz ist aber irgendwie möglicherweise nicht so optimal - gute Mitarbeit <> und nicht sehr gute - außerdem wünschem Ihm alles Gute <> komm nicht wieder !?


Herr Flo
Wohnort

Zeugnis

Herr Flo geboren am xxx in xxx war in der Zeit von bis in userem Unternehmen zur erstellung seiner Diplomarbeit beschäftigt.

Die XXX ist das traditionsreichste Unternehmen österreichs ... + kurze firmengeschichte.

Während seiner Beschäftigung als Student wurde Herr Flo in usrer Bohrabteilung eingesetzt, um seine Diplomarbeit mit dem Thema "..." zu erstellen. Der eigentliche Scope of Work im Bereichd er klassichen Geothermie wurde in Abstimmung mit den Betreuern während der Diplomarbeit geändert. Der Schwerpunkt der Arbeit wechselte in den Bereich der erneuerbaren Energien und eine mögliche Anwendung zeitgemäßer Öl und Gastechnologie speziell der Bohrtechnik, wurde untersucht. Die Arbeit gliederte sich in folgende Sektionen:

1. ...
2. ...
...

Her Flo arbeitete genau und sorgfältig, gleichzeitig zeichnete er sich durch seins ympathisches Auftreten und seine guten Umgangsformen aus. Dadurch gelang ihm eine rasche Integration in das bestehende Team.

Herr Flo hat die ihm übertragenen Aufgaben zielorientiert und eigenständig im vorgesehen Zeitrahmen zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Die Beschäftigung von Herrn Flo endet mit Ablauf der vereinbarten Zeit. Wir danken Herrn Flo für seine gute Mitarbeit und wünschen ihm für die weitere Zukunft alles Gute

mit freundlichen Grüßen

Unterschrift und Header
Vorgesetzter

Nochmals vielen Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flo« (4. Juli 2014, 10:37)


2

Dienstag, 11. November 2014, 16:39

Bewertung Erstes Dienstzeugnis - Diplomarbeit

Guten Tag Flo,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Dienstzeugnis weitgehend den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel

Allerdings fehlt im konkreten Fall die Verhaltensbewertung, die unbedingt eingefügt werden muss, da sonst das Arbeitszeugnis nicht vollständig ist.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend", wobei auch ein "Ausreißer" zu "Sehr gut" vorhanden ist. Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte der bewertenden Aussagen und
  • das Verwenden der passenden Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote in der betreffenden Aussage.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Dienstzeugnis:

Zitat

Her Flo arbeitete genau und sorgfältig, gleichzeitig zeichnete er sich durch seins ympathisches Auftreten und seine guten Umgangsformen aus

Hier werden sehr allgemeine aber dennoch positive Einschätzungen Ihrer Arbeitsweise und Ihres Auftretens zusammengefasst. Allerdings fehlen hier jegliche Verstärker, was aus einer 2 eine 3 werden lässt.

Zitat

Herr Flo hat die ihm übertragenen Aufgaben zielorientiert und eigenständig im vorgesehen Zeitrahmen zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Auch hier fehlen im ersten Teil die Verstärker, die folgende zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht jedoch von "zu unserer vollsten Zufriedenheit", was einer 1 entsprechen würde. Insgesamt dafür eine 2.

Wie schon festgestellt fehlt die eigentlich hier folgende Verhaltensbewertung vollständig, was die Aussagekraft des Zeugnisses deutlich mindert.

Zitat

Wir danken Herrn Flo für seine gute Mitarbeit

In der Schlussformel wird von "guter Mitarbeit" allerdings ohne Verstärker gesprochen, was das "Befriedigend" aus der Gesamtbewertung unterstreicht.

Ich empfehle Ihnen, das Arbeitszeugnis nach Möglichkeit entsprechend der hier gemachten Hinweise noch einmal überarbeiten zu lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM