Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 28. Juni 2014, 07:27

Arbeitszeugnis Umschulung Kaufmann Groß- und Außenhandel

Herr xxx, geboren am xxx, begann am xxx in unserem Unternehmen seine Umschulung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel.
Durch theoretische Unterweisungen und praktische Tätigkeiten an Arbeitsplätzen in verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens wurde herr xxx mit allen dem Ausbildungsberuf erforderlichen kaufmännischen Arbeiten vertraut gemacht.
Herr xxx verfügt über solide Fachkenntnisse. Er findet sich in neuen Situationen zurecht und ist auch in der Lage komplizierte Zusammenhänge zu erfassen.
Er hat der geforderten Einsatzbereitschaft entsprochen und ist dem üblichen Arbeitsanfall gewachsen. Seine folgerichtige Denkweise kennzeichnet seine sichere Urteilsfähigkeit in vertrauten Zusammenhängen.
Herr xxx arbeitete zuerlässig und gewissenhaft. Er bewältigt seinen Arbeitsbereich sicher und findet brauchbare Lösungen. Die übertragenen Arbeiten hat er zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.
Das persönliche Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war stets einwandfrei.
Leider können wir Herrn xxx aus wirtschaftlichen Gründen nach seiner Ausbildung keinen Arbeitsplatz anbieten.
Für seinen weiteren Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute.

2

Dienstag, 28. Oktober 2014, 08:11

Bewertung Arbeitszeugnis Umschulung Kaufmann Groß- und Außenhandel

Guten Tag Torsten,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung bereits nach kurzer Zeit vorliegen.

Ob das vorliegende Zeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis genügt, lässt sich hier nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Hier fehlen sowohl die Unternehmens- als auch die Aufgabenbeschreibung. Das ist möglicherweise der Abschrift geschuldet.

In der Gesamtübersicht erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind die allgemeine Tonalität, die Inhalte der bewertenden Aussagen und das Verwenden solcher Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen. Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, sicher und zuverlässig. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Dasselbe trifft auf einschränkende Formulierungen zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr xxx verfügt über solide Fachkenntnisse.

Ihre grundlegenden Leistungsvoraussetzungen werden hier als "solide" beschrieben. An dieser Stelle bedarf es keines Verstärkers. Die Bewertung kann hier mit 2 erfolgen.

Zitat

Er findet sich in neuen Situationen zurecht und ist auch in der Lage komplizierte Zusammenhänge zu erfassen.

Zu den positiven Aussagen werden hier keinerlei Verstärker eingesetzt. Damit wirken die Aussagen wenig sicher. Dafür eine knappe 3.

Zitat

Er hat der geforderten Einsatzbereitschaft entsprochen und ist dem üblichen Arbeitsanfall gewachsen.

Auch hier fehlen die so wichtigen Verstärker. Darüber hinaus werden bewertenden Attribute wie "gut" vermieden. Hier neige ich fast schon zu einer 4.

Zitat

Seine folgerichtige Denkweise kennzeichnet seine sichere Urteilsfähigkeit in vertrauten Zusammenhängen.

Ihre Urteilweise wird als "sicher" beschrieben. Allerdings fehlen auch hier die Verstärker. Ungünstig erweist sich auch die Einschränkung "in vertrauten Zusammenhängen". Das lässt auf eine 4 schließen.

Zitat

Herr xxx arbeitete zuerlässig und gewissenhaft. Er bewältigt seinen Arbeitsbereich sicher und findet brauchbare Lösungen.

Wiederholt werden hier keine Verstärker zur Sicherung der Aussagen eingesetzt = 3.

Zitat

Die übertragenen Arbeiten hat er zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung spricht von "voller Zufriedenheit". Aufgrund des fehlenden Verstärker auch hier nur eine 3. Für eine 2 hätte es heißen müssen "stets zu unserer vollen Zufriedenheit".

Zitat

Das persönliche Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung spricht mit "stets einwandfrei" für eine klare 2.

Die Schlussformel ist so zu akzeptieren.

Insgesamt empfehle ich Ihnen, das vorliegende Arbeitszeugnis insbesondere hinsichtlich der fehlenden Verstärker nachbearbeiten zu lassen, sofern das nach der verstrichenen Zeit noch möglich ist.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM