Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Mittwoch, 11. Juni 2014, 18:28

Arbeitszeugnis Elektrotechniker

ZEUGNIS

Herr xxx, geboren am xxx in xxx, wurde am 01.02.2011 als
Technischer Sachbearbeiter Elektrotechnik eingestellt und ist bis zum
30.06.2014 bei uns beschäftigt.

Die Firma xxx wurde 1998 gegründet und ist ein moderner Engineering-
und Personaldienstleister im Bereich der Elektrotechnik und Automation. Unsere Kernkompetenz liegt im Engineering und der Dokumentationserstellung für den Maschinen- und Anlagenbau.

Herr xxx war hauptsächlich in unserem Büro und gelegentlich in der technischen
Abteilung bei einem unserer Kunden tätig. Herr xxx war eingesetzt in den
Bereichen:

Kokereimaschinen
Müllverbrennungsanlagen
Wasserkraftwerken
Steinkohlekraftwerken

Zu seinem Aufgabenbereich gehörten insbesondere:


Erstellung von Stromlaufplänen nach Vorgaben und Richtlinien
Erstellung aller Fertigungszeichnungen für den Bau der elektrischen Anlagen
Einbringen von Revisionen

Diese Aufgaben erfolgten unter Einsatz der CAE-Systeme Eplan5 und Eplan Electric P8
jeweils in den neuesten Versionen. Im Bereich Kraftwerksneubau erstellte Herr
xxx Ausführungs-zeichnungen für Unterverteilungen für verschiedene Kunden
mit dem CAE-System ELCAD V7.

Herr xxx verfügt über gute Kenntnisse im Umgang mit dem CAE-System ELCAD und
sehr gute Kenntnisse mit den CAE-Systemen Eplan5 und Eplan Electric P8.
Herr xxx führte die ihm übertragenen Aufgaben selbstständig, gewissenhaft und
stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern war stets
einwandfrei. Herr xxx hat unseren Kunden freundlich und fachgerecht
bedient.


Arbeitsverhältnis endet am 30.06.2014 durch betriebsbedingte Kündigung. Wir
bedauern diese Entwicklung, weil wir mit Herrn xxx einen respektierten
Mitarbeiter verlieren.

Wir wünschen ihm für seine berufliche wie persönliche Zukunft alles Gute und
weiterhin viel Erfolg.

2

Dienstag, 14. Oktober 2014, 14:14

Bewertung Arbeitszeugnis Elektrotechniker

Guten Tag munzbt,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem Arbeitszeugnis ein "Gut" mit Tendenzen zu "Befriedigend". Grundlage der Bewertung sind die allgemeine Tonalität, die Inhalte der bewertenden Aussagen sowie die Verwendung von Verstärkern wie "stets", "jederzeit", "immer" oder ähnlicher, die eine bewertende Formulierung uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher machen. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Aussage, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

An dieser Stelle einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat


Herr xxx verfügt über gute Kenntnisse im Umgang mit dem CAE-System ELCAD und
sehr gute Kenntnisse mit den CAE-Systemen Eplan5 und Eplan Electric P8.

An dieser Stelle werden Ihre spezifischen Leistungsvoraussetzungen beschrieben. Hier kann auf den Einsatz von Verstärkern verzichtet werden. Für den Inhalt der bewertenden Aussage gibt es hier eine 2.

Zitat

Herr xxx führte die ihm übertragenen Aufgaben selbstständig, gewissenhaft und
stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus.

An dieser Stelle der Leistungsbeurteilung schwanke ich in der Bewertung zwischen 2 und 3. Für die 2 spricht die Formulierung "stets zu unserer vollen Zufriedenheit", für die 3 das Fehlen eines Verstärkers im ersten Satzteil.

Allgemein wäre eine etwas ausführlicher gehaltene Leistungsbeurteilung günstiger gewesen. So fehlen hier jegliche Angaben zu Ihrer Motivation, der Arbeitsweise und zu Ihrer Belastbarkeit.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern war stets
einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung kann im ersten Teil mit 2 eingeschätzt werden.

Zitat

Herr xxx hat unseren Kunden freundlich und fachgerecht
bedient.

Im zweiten Teil fehlen jegliche Verstärker, so dass hier mit 3 bewertet werden muss.


Die Schlussformel ist so hinnehmbar, enthält aber leider keine Hinweise auf eine zusammenfassende Bewertung. Damit lässt sich das Zeugnis je nach Lesart auch durchaus als "Befriedigend" einordnen.

Wenn möglich, sollten Sie das Arbeitszeugnis entsprechend der erfolgten Hinweise nachbearbeiten lassen, so dass eine klare 2 erkennbar wird.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM