Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 10. Juni 2014, 20:32

Zwischenzeugnis Ausbildung Bürokauffrau

Hallo Leute,

hier ist mein Zwischenzeugnis. Bin mir nicht sicher, wie ich das zu verstehen habe:

Wir kennen Frau XXXX als eine sorgfältige und selbstständige Auszubildende, die sich jederzeit an den Arbeitsabläufen interessiert zeigt und in der Lage ist, sich zügig in neue Bereiche einzuarbeiten und die erworbenen Kenntnisse schnell und zielgerecht umzusetzen.

Frau XXXX ist stets bereit sich weiterzubilden und nimmt an zahlreichen internen und externen Schulungen teil. Außerdem engagiert sie sich für unser Unternehmen auch über die üblichen Aufgaben hinaus und unterstützte uns bei der Betreuung unseres Messestandes.

Besonders hervorheben möchten wir, dass Frau XXXX kurzfristig bereit war, aus krankheitsbedingten Gründen ausgefallene Schichten in unserer telefonischen Auftragsannahme am Wochenende, und somit außerhalb der üblichen Arbeitszeit, zu übernehmen.

Die an sie gestellten Aufgaben erledigt Frau XXXX jederzeit zu unseren vollen Zufriedenheit. Im Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist Frau XXXX immer freundlich und hilfsbereit. Ihr persönliches Verhalten ist stets einwandfrei.

Wir bedauern sehr, Frau XXXX nach Abschluss ihrer Ausbildung nicht übernehmen zu können, da im Augenblick keine entsprechende Position vakant ist, und wünschen ihr für ihen weiteren beruflichen Lebensweg viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Was sagt ihr?? :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LNeumann1623« (10. Juni 2014, 20:56)


2

Freitag, 10. Oktober 2014, 12:48

Bewertung Zwischenzeugnis Ausbildung Bürokauffrau

Guten Tag LNeumann1623,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

Das es sich bei dem eingestellten Zwischenzeugnis offenbar nur um eine Teilabschrift handelt, kann hier nicht sicher beurteilt werden, ob es sich beim vorliegenden Ausbildungszeugnis um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis handelt. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem hier vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend". Dabei ist eine deutliche Tendenz zu "Gut" nicht zu vernachlässigen. Grundlage für die Bewertung sind die allgemeine Tonalität, die Inhalte der bewertenden Aussagen und die Verwendung passender Verstärker wie "stets", "immer, "jederzeit" und ähnlicher. Solche Verstärker machen eine bewertende Formulierung uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer formulierten Bewertung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Wir kennen Frau XXXX als eine sorgfältige und selbstständige Auszubildende, die sich jederzeit an den Arbeitsabläufen interessiert zeigt und in der Lage ist, sich zügig in neue Bereiche einzuarbeiten und die erworbenen Kenntnisse schnell und zielgerecht umzusetzen.

"Wir kennen" ist keine anerkannte Wortwahl für ein Arbeitszeugnis und sollte ausgetauscht werden etwa durch "wir schätzen". In diesem Abschnitt werden Ihre Motivation und Arbeitsweise gewürdigt. Dabei wird trotz der umfangreichen Aussagen nur ein Verstärker eingesetzt, so dass alle anderen Bewertungen eingeschränkt werden. Dafür eine 3.

Zitat

Frau XXXX ist stets bereit sich weiterzubilden und nimmt an zahlreichen internen und externen Schulungen teil.

Ihre Weiterbildungsbemühungen werden hier als gut beschrieben, demnach eine knappe 2.

Zitat

Besonders hervorheben möchten wir, dass Frau XXXX kurzfristig bereit war, aus krankheitsbedingten Gründen ausgefallene Schichten in unserer telefonischen Auftragsannahme am Wochenende, und somit außerhalb der üblichen Arbeitszeit, zu übernehmen.

Ihre besondere Einsatzbereitschaft ist an dieser Stelle und in dieser Form für ein Arbeitszeugnis weniger relevant, da es sich hier offensichtlich nur um eine zeitweise Ausnahmesituation handelt. Bewertet werden kann diese Aussage dennoch mit 2.

Zitat

Die an sie gestellten Aufgaben erledigt Frau XXXX jederzeit zu unseren vollen Zufriedenheit.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung kann mit "jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit" mit 2 bewertet werden.

Zitat

Im Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist Frau XXXX immer freundlich und hilfsbereit. Ihr persönliches Verhalten ist stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung lässt in form und Inhalt auf eine 2 schließen.

Dennoch wurde insgesamt mit "Befriedigend" bewertet, da es doch erhebliche Mängel in der inhaltlichen Aussage des Zeugnisses gibt.

Sie Schlussformel kann hier so hingenommen werden.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM