Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 6. Juni 2014, 10:52

Arbeitszeugnis Kaufmännischer Angestellter

XXX, geboren am XXX, absolvierte in unserem Unternehmen erfolgreich seine Ausbildung zum Bürokaufmann und wurde zunächst in der XXX GmbH übernommen. Seit XXX ist Herr XXX bei der XXX GmbH beschäftigt.

Die XXX GmbH ist ein regional tätiges XXX mit Sitz in XXX. Wir bauen und betreiben ein hochmodernes Glasfasernetz und stellen unseren Privat- und Geschäftskunden Internet-, Telefon- und TV-Dienstleistungen zur Verfügung. Mit rund XX Mitarbeitern erzielte unser Unternehmen zuletzt rund XXX Euro Umsatz.

Herr XXX hat bei der XXX im Bereich des Kundenservices und Vertriebs begonnen. Bei der Beratung unserer Kunden in persönlichen Gesprächen und an unserer Hotline agiert er immer freundlich und kann kompetent Auskunft über die komplexe Thematik beim Bau eines Glasfasernetzes geben. Das Dazu nötige technische Fachwissen hat er sich schnell angeeignet. Gerne stand Herr XXX auch für Vertriebsveranstaltungen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zur Verfügung. Dazu zählen insbesondere Messepräsentationen unseres Unternehmens, abendliche Informationsveranstaltungen und Beratungsnachmittage in Gemeinden. Zuletzt hat Herr XXX den technischen Vertrieb unserer Pay-TV-Produkte und TV-Hardware übernommen.

Herr XXX hat auf Grund seiner ausgeprägten technischen Interessen und seiner sehr guten Microsoft Office- sowie Programmierkenntnisse neben den Aufgaben im Kundenservice auch die Administration der zentralen Kundenverwaltungssoftware (Organice) übernommen. Dabei gehören Aufgaben wie das Erstellen von Reports für Vertrieb und Geschäftsführung, die Daten- und Datenbankpflege, die Anpassung des Programmes an die Geschäftsprozesse und die Programmierung von Modulen in Visual Basic zu seinen Tätigkeiten.

Innerhalb unseres Unternehmens hat Herr XXX darüber hinaus die Betreuung der EDV-Arbeitsplätze (PCs, Drucker, Scanner) verantworten und den Vertrieb bei der Pflege und Gestaltung unserer Website unterstützt.

Herr XXX verfügt über ein umfassendes und gutes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist ein stets motivierter Mitarbeiter mit erkennbarer Freude an der Arbeit, der die ihm übertragenen Aufgaben mit Elan angeht und dabei sinnvolle und praktikable Lösungsansätze findet.

Er arbeitet stets zuverlässig und ist auch einem erhöhten Zeitdruck und Arbeitsaufwand sehr gut gewachsen. Seine Arbeitsergebnisse waren, gerade bei unterschiedlichsten Anforderungen und unter teilweise schwierigen Bedingungen, stets guter Qualität.
Gegenüber Vorgesetzten ist Herr XXX jederzeit sehr höflich und sachbezogen. Bei seinen Kollegen und Kolleginnen ist er wegen seines kollegialen Verhaltens beliebt. Zusammenfassend erfüllt Herr XXX die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Herr XXX verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum XXX.

Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und danken Herrn XXX für die erbrachte Leistung und die stets gute Zusammenarbeit. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg.

_____________________

Ich bin mit dem Arbeitszeugnis nicht insgesamt zufrieden :/ z.B. das mit den Kollegen.. - ich wäre froh, wenn sich das mal jemand anschauen könnte :) auch gern den Rest des Zeugnisses bitte!

2

Montag, 6. Oktober 2014, 20:53

Bewertung Arbeitszeugnis Kaufmännischer Angestellter

Guten Tag Buke2014,

an erster Stelle vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Portal und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb weniger Stunden bis Tage vorliegen.

Im formalen Aufbau orientiert sich das vorliegende Arbeitszeugnis an den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder einzelne Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein. Auffällig an Ihrem Zeugnis ist, dass die Aufgabenbeschreibung hier als Fließtext und nicht als Aufzählung abgefasst ist. Das ist durchaus möglich, zumal hier auch schon einzelne Würdigungen Ihrer Arbeit (allerdings ohne bewertenden Charakter) eingearbeitet sind.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Gut". Dabei sind durchaus Abweichungen zu "Befriedigend" erkennbar. Grundlage für eine Bewertung sind die allgemeine Tonalität, der Inhalt der bewertenden Aussagen und das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnlicher. Solche Verstärker machen eine bewertende Formulierung uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Aussage, kommt es zu einer Abwertung etwa um eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr XXX verfügt über ein umfassendes und gutes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt.

Die Beschreibung Ihrer Leistungsvoraussetzungen erhält hier eine 2, die Umsetzung in die Tätigkeit wegen eines fehlenden Verstärkers eine 3.

Zitat

Er ist ein stets motivierter Mitarbeiter mit erkennbarer Freude an der Arbeit, der die ihm übertragenen Aufgaben mit Elan angeht und dabei sinnvolle und praktikable Lösungsansätze findet.

Auch hier stellt sich die Bewertung zweiteilig dar. Im ersten Teil gibt es für "stets motiviert" eine 2, in der Folge fehlt wiederum ein Verstärker, also 3.

Zitat

Er arbeitet stets zuverlässig und ist auch einem erhöhten Zeitdruck und Arbeitsaufwand sehr gut gewachsen.

Diese Passage kann durchweg mit einer klaren 2 bewertet werden.

Zitat

Seine Arbeitsergebnisse waren, gerade bei unterschiedlichsten Anforderungen und unter teilweise schwierigen Bedingungen, stets guter Qualität.

"Stets guter Qualität" signalisiert eine deutliche 2.

Zitat

Gegenüber Vorgesetzten ist Herr XXX jederzeit sehr höflich und sachbezogen.

Der erste Teil der Verhaltensbewertung schätzt das Verhalten zu Vorgesetzten ein. Hier ist mit 2 zu bewerten.

Zitat

Bei seinen Kollegen und Kolleginnen ist er wegen seines kollegialen Verhaltens beliebt.

Die Fortsetzung der Verhaltensbewertung wirkt eher schwach und verwaschen. "Beliebt" zu sein ist keine Verhaltensbewertung, dementsprechend neige ich hier zu einer 3.

Zitat

Zusammenfassend erfüllt Herr XXX die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Die zusammenfassende Bewertung stellt eine klare 2 dar. Dafür spricht "stets zu unserer vollen Zufriedenheit".

Auch in der Schlussformel wird noch einmal die "stets gute Zusammenarbeit" gewürdigt, was das "Gut" aus der Gesamtbewertung abschließend noch einmal stützt.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM