Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 30. Mai 2014, 12:37

Zeugnis "Kommissionierer" bitte bewerten

Zeugnis "Kommissionierer" bitte bewerten
»Griffleroy« hat folgendes Bild angehängt:
  • zeugnis Ahmaddy klein.jpg

2

Montag, 22. September 2014, 22:31

Bewertung Arbeitszeugnis Kommissionierer

Guten Tag Griffleroy,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine neuerliche Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Dann haben sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung bereits nach kurzer Zeit vorliegen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Arbeitszeugnis im Wesentlichen den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder einzelne Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein. Auffällig ist hier, dass die einzelnen Punkte sehr vermischt dargestellt werden.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Gut". Eine solche Bewertung resultiert aus der vorherrschenden Tonalität genauso, wie aus den bewertenden Formulierungen und den dabei verwendeten Verstärkern. Verstärker sind solche Attribute wie "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnliche. Solche Verstärker untermauern eine Bewertung und machen sie uneingeschränkt. Fehlt ein solcher Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Aussage, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

stets zu unserer vollen Zufriedenheit und in jeder Hinsicht entsprochen

= 2

Zitat

Verhalten stets einwandfrei

= 2

Zitat

Er führte seine Aufgaben sorgfältig und planvoll aus.

Hier fehlt zumindest ein Verstärker = 3.

Zitat

Seine Arbeitsergebnis waren ... stets guter Qualität.

= 2.

Die Schlussformel fällt leider etwas knapp aus und lässt eine zusammenfassende Wertung Ihrer Arbeit vermissen. Außerdem muss erwähnt werden, wer das Arbeitsverhältnis gelöst hat. Beispiel: "Herr XXX verlässt unser Unternehmen zum 31.12.2012 auf eigenen Wunsch.", oder betriebsbedingt oder seitens des Arbeitgebers gekündigt. Die genauen Gründe müssen nicht angegeben werden.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser kurzen Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM