Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 18. März 2013, 13:49

Ausführlicher oder kurzer Lebenslauf?

Es lassen sich zu kaum einem Thema so viele verschiedene Meinungen finden wie zum Thema "Lebenslauf". Was ist die ideale Länge? Ein oder zwei Seiten? Ausbildung oder Berufserfahrung zuerst? Welche Nebentätigkeiten erwähne ich und welche lasse ich lieber weg?

Ich habe diese Fragen mit einer Vielzahl von Personalern diskutiert und es gibt hier wohl keine richtige oder falsche Antwort. Letztlich wird es immer vom persönlichen Geschmack des Personalers abhängen, ob dieser einen ausführlichen oder eher kurzen Lebenslauf bevorzugt. Mir persönlich ist immer wichtig, dass ich möglichst schnell die wichtigen Eckdaten finden kann, z.B. Prüfungsnoten und relevante Berufserfahrung.

Eine Sache ist aber wohl jedem Personaler wichtig: Der Lebenslauf muss frei von jeglichen Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein und muss schlüssig aufgebaut sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TimWindhof« (19. März 2013, 16:26)