Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 14. Mai 2014, 13:24

Zwischenzeugnis Vertriebsmitarbeiter

Hallo zusammen.
Aufgrund der derzeitigen Insolvenz in unserem Unternehmen habe ich mir vorerst mal ein Zwischenzeugnis austellen lassen. Hierzu bräuchte ich eine Analyse von den hiesiegen Fachmännern.

Besten Dank vorab!


ZWISCHENZEUGNIS

Herr M. Mustermann, geboren am XX.XXXX.XX, ist seit dem 4. Juli 2011 in unserem Unternehmen als Vertriebsassistent beschäftigt. In seiner Funktion als Vertriebsassistent ist Mustermann für folgende Tätigkeiten zuständig:
- Erstellen von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen
- Unterstützung eines Key Account Managers im Innendienst Nachverfolgung von Angeboten
- Auftragsabwicklung
- Telefonische Neukundengewinnung
- Recherchen bezüglich Preisen und Produkten bei unseren Lieferanten

Wir haben Herrn Mustermann als pflichtbewussten und zuverlässigen Mitarbeiter kennengelernt, der sorgfältig, umsichtig und termingerecht arbeitete.

Herr Mustermann hat seine Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeübt und war aufgrund seiner verbindlichen und kooperativen Art bei Vorgesetzten, Kollegen und auch Kunden geschätzt. Dieses Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch von Herrn Mustermann erstellt.

Wir bedanken uns für seine bisher geleistete stets gute Arbeit und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

2

Dienstag, 20. Mai 2014, 07:21

S.o.s

...S-O-S Houston, wir haben ein Problem....

kann mir jemand bei der Interpretation des Zwischenzeugnisses behilflich sein, oder ist es noch viel schlimmer als ich dachte??

;(

3

Donnerstag, 28. August 2014, 11:05

Bewertung Zwischenzeugnis Vertriebsmitarbeiter

Guten Tag krebat,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen ausdrücklich die beschleunigte Bewertung. Dann haben Sie die Ergebnis bereits nach kurzer Zeit, in der Regel spätestens nach drei Tagen, in der Hand.

Im formalen Aufbau wurde sich bemüht, das Zwischenzeugnis an die Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis anzugleichen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Im vorliegenden Zwischenzeugnis fehlt die Unternehmensbeschreibung vollständig, die Leistungsbeurteilung fällt ausgesprochen kurz aus.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend". Das liegt überwiegend an der ausgesprochen kurzen und wenig ergiebigen Bewertung von Leistung und Verhalten, sowie der gewählten Formulierungen. Dabei ist auch zu bemerken, dass einzelne Aussagen nicht verbindlich sind und nicht den Anforderungen an eine klar formulierte, wahrheitsgetreue, sachliche und für den Arbeitnehmer vorteilhafte Bewertung entsprechen. Bei negativbetonter Lesart könnte das Zwischenzeugnis, so wie es jetzt ist, auch als "Ausreichend" verstanden werden.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zum Zwischenzeugnis:

Zitat

Wir haben Herrn Mustermann als pflichtbewussten und zuverlässigen Mitarbeiter kennengelernt,

Diese Formulierung ist in der modernen Zeugnissprache überhaupt nicht mehr üblich und wird generell auch nicht anerkannt. Hier herrscht dringender Verbesserungsbedarf. "Wir haben ... kennengelernt" impliziert, dass sich der gute Eindruck des ersten Kennenlernens nicht bestätigt hat. Das kann so nicht hingenommen werden. Besser wäre: "Herr Mustermann ist ein stets pflichtbewusster und jederzeit zuverlässiger Mitarbeiter..."

So wie der Teilsatz jetzt steht, kann er bestenfalls mit 4 bewertet werden, laut arbeitsgerichtlicher Rechtsprechung ist er so nicht zulässig.

Zitat

der sorgfältig, umsichtig und termingerecht arbeitete.

hier werden positive Aussagen getroffen. allerdings fehlt zumindest ein Verstärker zu bewertenden Aussage. Solche Verstärker können "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnliche sein. Daher hier nur eine 3. Die Vergangenheitsform ist für ein Zwischenzeugnis nicht legitim. Das würde bedeuten, dass sie zum Zeitpunkt der Zeugniserstellung nicht mehr so wie beschrieben gearbeitet haben.

Zitat

Herr Mustermann hat seine Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeübt

"Stets zu unserer vollen Zufriedenheit" ist eine klare 2. Hier passen Verstärker und bewertende Aussage zusammen. Allerdings wird hier in der Vergangenheitsform geschrieben, was nicht zu einem Zwischenzeugnis passt.

Zitat

und war aufgrund seiner verbindlichen und kooperativen Art bei Vorgesetzten, Kollegen und auch Kunden geschätzt.

Es folgt der Versuch einer Verhaltensbewertung. "Geschätzt" ist allerdings keine klare bewertende Aussage. Auch die Einschränkung "auch Kunden" wirkt eher negativ. Hier kann bestenfalls eine 3 vergeben werden. Warum wird hier in der Vergangenheit bewertet? Zum Zeitpunkt der Erstellung sind Sie noch im Unternehmen beschäftigt. Besser formuliert wäre: "Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit einwandfrei." Das wäre dann eine deutliche 2.

In der Schlussformel wird auch von "stets guter Arbeit" gesprochen, was eigentlich auch einer 2 entspricht.

Wie Sie sehen, weichen die Bewertungen im Zwischenzeugnis sehr stark voneinander ab und ergeben ein sehr uneinheitliches Bild. Fehlerhafte und wenig aussagekräftige Formulierungen führen darüber hinaus zu einer Abwertung Ihrer Leistungen.

Sie sollten, wenn noch möglich, das Zwischenzeugnis entsprechend dieser Hinweise dringlichst umarbeiten lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM